Mittwoch, Januar 23

FFG kündigt Boba Fett für Star Wars: Legion an

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Für das noch junge Miniaturenspiel Star Wars: Legion hat Fantasy Flight Games jüngst eine der beliebtesten Figuren aus der Welt der Saga Star Wars angekündigt: Boba Fett. 

Ausgestattet mit seinem berühmten Waffenarsenal sorgt die Kommandoerweiterung für Star Wars: Legion für zusätzliche taktische Optionen. Als Veröffentlichungszeitraum nennt FFG das dritte Quartal 2018 für die englische Originalversion. Die deutsche Lokalisierung übernimmt wie gewohnt Asmodee. 


„Tot nützt er mir nichts“

Als Kopfgeldjäger ist Boba Fett grundsätzlich keiner Fraktion des Bürgerkriegs zugehörig, dennoch kämpft er auf der Seite des Galaktischen Imperiums – wegen der lukrativen Gewinnaussichten.

Mit seinem berühmten Waffenarsenal und einem Jetpack ausgestattet sorgt Boba Fett auf den Schlachtfeldern des Miniaturenspiels Star Wars: Legion für Chaos und Verwüstung. Ein besonderer taktischer Kniff ergibt sich für Spieler unmittelbar aus der Profession von Boba Fett. Er kann eine Zielmarke auf einen gegnerischen Kommandeur legen und so ein Kopfgeld auf diese Einheit aussetzen. Besiegt Boba Fett die markierte Einheit, erhält er einen zusätzlichen Gewinnpunkt.

FFG kündigt Boba Fett für Star Wars: Legion an

Neben der Spielfigur liegen der Erweiterung Tokens sowie Karten bei. Letztere drehen sich vor allem um Boba Fetts Bewaffnung. Zusätzliche Upgrade-Karten bieten Spielern die Option, den Kopfgeldjäger selbst oder andere Einheiten zu verstärken. Sein EE-3-Blastergewehr durchschlägt gegnerische Rüstungen, der Flammenwerfer stört Deckungen oder ignoriert eine Blockhandlung. Besonders spannend wird die Jetpack-Rakete, die imstande ist gegnerische Fahrzeuge auszulöschen. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Boba Fett machen die neue Kommandoerweiterung fast zu einem Pflichtkauf für Taktikfans. Liebhaber von George Lucas‘ Saga werden ohnehin nicht auf den ikonischen Kopfgeldjäger verzichten wollen – egal ob sie ihn selbst spielen oder ihm mit Han Solo auf der gegnerischen Seite kräftig Einheizen.

Die Erweiterung erscheint in der englischen Version im dritten Quartal 2018. Die deutsche Lokalisierung übernimmt der Verlag Asmodee. Weitere Informationen in englischer Sprache hat Fantasy Flight Games auf der offiziellen Webseite veröffentlicht.


Wir veröffentlichen aktuelle News aus den Bereichen Brett- und Kartenspiele, Spielwaren, Videospiele und Veranstaltungen. Senden Sie uns eine E-Mail mit ihrer Pressemitteilung.

Share.

About Author

André Volkmann ist freier Journalist mit Schwerpunkten in den Bereichen Lokalnachrichten und Spiele-Journalismus.

Leave A Reply

Zur Werkzeugleiste springen