Donnerstag, Januar 24

Assassin’s Creed Odyssey legt starke Verkaufszahlen hin

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Die positiven Reaktionen der Spieler sowie überdurchschnittlich gute Kritikerbewertungen lassen die Verkaufszahlen von Ubisofts Assassin’s Creed Odyssey in der Woche der Veröffentlichung durch die Decke schießen. Das Meuchel-Spiel ist der neueste Ableger der erfolgreichen Assassins-Creed-Reihe und spielt im antiken Griechenland. Das Videospiel ist für PC sowie die Konsolen PS4 und Xbox One erhältlich.


Beste Launch-Woche in der aktuellen Konsolengeneration

Der französische Publisher Ubisoft benennt Assassins‘ Creed Odyssey als erfolgreichsten Launch-Titel der Meuchel-Spielereihe für die aktuelle Konsolen-Generation. Exakte Verkaufszahlen sind bisher allerdings nicht bekannt.

In den ersten Tagen nach Veröffentlichung hat sich das Videospiel demnach öfter verkauft als jeder andere Titel aus der Serie Assassin’s Creed seit Einführung von PS4 und Xbox One. Die gute Verfügbarkeit aktueller Konsolen in den Haushalten der Spieler sowie gute erste Bewertungen sind maßgeblich für den Erfolg des Action-Abenteuers verantwortlich. Wertungen auf der Plattform Metacritic liegen zwischen 80 und 90 Punkten, was deutlich über dem Durchschnitt vergleichbarer Titel liegt.

Assassin's Creed Odyssey legt starke Verkaufszahlen hin

Da Assassin’s Creed Odyssey langfristig um neue Inhalte erweitert werden soll – und die Entwicklungskosten von sogenannten Blockbuster-Games erheblich sind – ist ein erfolgreicher Start für ein Videospiel dieser Größenordnung wichtig. Aus ökonomischer Sicht ebnen gute Verkaufszahlen den Weg für hohe Absätze bei kostenpflichtigen Zusatzinhalten, die bei diesen als „Games as a Service“ bezeichneten Spielen in die Planung eingerechnet werden.

Wi umfangreich die Spielerfahrung ist, zeigt bereits die Tatsache, dass acht Studios an der Entwicklung von Assassin’s Creed Odyssey beteiligt waren.

Der Sales- und Marketing-Direktor Geoffroy Sardin bezeichnet den Release von Assassin’s Creed Odyssey als „Anfang einer epischen Reise„. 

In der Rolle des Helden Alexios oder der Heldin Kassandra erkunden und meucheln Spieler eine offene Welt im antiken Griechenland zu Zeiten des Peloponnesischen Krieges.

Der ambitionierte Content-Plan umfasst unter anderem drei zusätzliche Kapitel, die auch im Rahmen des Season-Pass (in teuren Version des Spiels inkludiert) erscheinen werden.


Wir veröffentlichen aktuelle News aus den Bereichen Brett- und Kartenspiele, Spielwaren, Videospiele und Veranstaltungen. Senden Sie uns eine E-Mail mit ihrer Pressemitteilung.

Share.

About Author

André Volkmann ist freier Journalist mit Schwerpunkten in den Bereichen Lokalnachrichten und Spiele-Journalismus.

Leave A Reply

Zur Werkzeugleiste springen