FIFA 19 ist das meistverkaufte PC- und Konsolenspiel 2018 in Deutschland

Lesezeit: < 1 Minute

Da dürften bei Electronic Arts die Korken knallen: FIFA 19 hat das Rennen um den Titel als meistverkauftes PC- und Konsolenspiel 2018 in Deutschland gewonnen und sich damit vor Konkurrenten wie Red Dead Redemption von Rockstar Games und Mario Kart 8 Deluxe von Nintendo gesetzt.


FIFA beerbt FIFA

Auch wenn reine Verkaufscharts keine direkte Aussage über die Qualität eines Videospiels machen, sind gute Verkäufe dennoch ein wichtiger Marker für Kenner und Fans der Games-Branche.

Bereits die Top-Platzierung von FIFA 18 in den Vorjahrescharts zeigt, wie populär die Fußballsimulation unter Videospielern ist. Nun beerbt FIFA 19, die aktuelle Version des Spiels, den Vorgänger und belegt der ersten Platz unter den 20 meistverkauften PC- und Konsolenspielen 2018 in Deutschland.

Die Jahres-Charts 2018 enthalten die am häufigsten in Deutschland plattformübergreifend auf Datenträgern für PC und Spielekonsolen verkauften Spiele des Jahres 2018. Bild: game e.V.
Die Jahres-Charts 2018 enthalten die am häufigsten in Deutschland plattformübergreifend auf Datenträgern für PC und Spielekonsolen verkauften Spiele des Jahres 2018. Bild: game e.V.

Red Dead Redemption 2 (Rockstar Games) konnte sich den zweiten Platz in den Jahrescharts, vor Mario Kart 8 Deluxe (Nintendo) sichern. Auf den weiteren Plätzen folgen Far Cry 5 (Ubisoft), Call of Duty: Black Ops 4 (Activision) und Marvel’s Spider-Man (Sony Interactive Entertainment).

Die – mehr oder minder große – Überraschung am Rande: Die Sims 4 ist in Deutschland das meistverkaufte PC-Spiel.


Wir veröffentlichen aktuelle News aus den Bereichen Brett- und Kartenspiele, Spielwaren, Videospiele und Veranstaltungen. Senden Sie uns eine E-Mail mit ihrer Pressemitteilung.

Hat der Beitrag dir gefallen? Dann folge uns:

About Author

André Volkmann ist hauptberuflicher Journalist mit Schwerpunkten in den Bereichen Lokalnachrichten und Spiele.

Leave A Reply

error

Noch nicht infomiert genug? Folge unseren Social-Media-Kanälen.