Empfehlenswerte Crowdfunding-Brettspiele: Human Punishment und Co.

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +
Lesezeit: 4 Minuten

In regelmäßigen Abständen möchten wir euch über empfehlenswerte Projekte bei Kickstarter, Spieleschmiede und Co. informieren.
In diesem Artikel stellen wir euch die Erweiterungen zu Human Punishment und Dicetopia vor, ebenso die Projekte Pursuit of Happiness, Gardens of Babylon und Dark Rituals: Malleus Maleficarum.


Human Punishment –
Project: HELL GATE

Der deutsche Verlag Godot Games hat heute seine Kickstarter-Kampagne zur Erweiterung project: HELL GATE von Human Punishment 2.0 gestartet und nach 14 Minuten bereits die gewünschte Summe erreicht. Es zählt zur Kategorie der „Social Deduction“ – Spiele, welche besonders für große Spielerzahlen geeignet sind. Es spielt in einem Cyberpunk-Setting, in dem jeder Spieler eine Rolle entweder als Mensch, Maschine oder als Gesetzloser innehat und herausfinden muss, wer sein Feind ist, um ihn zu bekämpfen.

Human Punishment - project: HELL GATE Cover
Foto: Godot Games

In der Crowdfunding Kampagne für project: HELL GATE sind nun Szenarien enthalten, ebenso die sogenannten Automa-Bosse, die, wenn sie mittels den neuen Portalkarten ins Spiel kommen, neue Regeln einbringen. Zusätzlich gibt es neun neue Rollenkarten, 17 neue Programme und 1 neue Waffe. Es liegen zudem erweiterte Regeln und Regelvarianten bei, inklusive überarbeiteten und ausführlicheren Regeln für das Grundspiel Human Punishment 2.0. Außerdem können kostenlos Karten mitbestellt werden, die im Grundspiel fehlerhaft gedruckt wurden.

Übrigens gibt es verschiedene Versionen an Spielmaterial. Im Deluxe Grundspiel sind XL-Cardboard-Tiles enthalten, welche einfache Karten ersetzen. Wer sich dieses kauft oder bereits hat, dem empfehlen wir ebenso zur neuen Erweiterung das „Power Up“ -Paket mitzubestellen. Es sind darin die XL-Cardboard-Tiles zu project: HELL GATE sowie diverse Token enthalten.

Link zur Kickstarter-Kampagne

Dicetopia: Roll with the Punches

Dieses Projekt ist nur noch bis morgen, den 31. Januar online, möchten wir euch aber nicht vorenthalten. Es handelt sich dabei um eine Erweiterung für Dicetopia, welches Oktober 2018 erschienen ist. In diesem Spiel befinden wir uns in einer postapokalyptischen Welt, in der Fraktionen ihre Agenten in die Stadt schicken, um Handel zu betreiben. Dabei tauschen die Spieler ihre Agenten mit Würfeln auf dem Stadt-Tableau aus und führen eine dem Bezirk typische Aktion aus. Am Ende zählen die erfüllten Ziele auf den Missionskarten, die meistens die eingetauschten Würfel betreffen, sowie die Anzahl der Agenten in den Bezirken.

Dicetopia: Roll the Punches Cover
Foto: All Or None Games

Mit der Erweiterung erscheint ein neues Spielsegment in Form eines weiteren Boards mit drei neuen Bereichen. Darin lassen sich unter anderem die Zugreihenfolge ändern und Wettbewerbe austragen. Ein weiteres Element sind „giftige“ Würfel. Sie sind Joker, aber lassen sich nicht mehr manipulieren. Zusätzlich gibt es Material für einen fünften Spieler, ebenso weitere Fraktionen, Missionen und Szenarien. Wer sie noch nicht besitzt, dem können wir an Addons die 1-Spieler-Automa-Erweiterung und das Factions-Pack empfehlen. Ebenso ist eins der Agent Meeple Packs empfehlenswert, die die kleineren quadratischen Token auf Meeple aufwerten.
Die Erweiterung enthält ebenso wie das Grundspiel die Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch.

Link zur Kickstarter-Kampagne

The Pursuit of Happiness – Das Streben nach Glück

In der Spieleschmiede wird das Crowdfunding Projekt The Pursuit of Happiness – Das Streben nach Glück angeboten. Das originale Spiel von Artipia Games erreichte bei Kickstarter eine Fördersumme von über 78.476 USD und soll nun vom Kobold Spieleverlag auf Deutsch lokalisiert werden.

Pursuit of Happiness Cover
Foto: Artipia Games

Das Spiel ist für 1 bis 4 Spieler ab zwölf Jahren. Darin stellt der Spieler quasi ein ganzes Leben von der Jugend bis ins hohe Alter nach. In Workerplacement-Manier werden Sanduhr-Token, die die Lebenszeit darstellen, gesetzt, um diverse Aktivitäten aufzunehmen, sei es Lernen, Karriere machen, Familie gründen und vieles mehr. Je nachdem, wie gesund man gelebt hat, darf man seinen Lebensabend paar Runden länger genießen. Am Ende gewinnt der Spieler, der das glücklichste Leben hatte.
Für 35 Euro könnt ihr an der Kampagne teilnehmen. Bei zehn Euro mehr erhaltet ihr Premium Kartenhüllen dazu.

Link zur Spieleschmiede-Kampagne

Gardens of Babylon: The Cascading Tile Laying Game

Dieses Spiel ist ein kompetitives Strategiespiel. Die Mechanismen, die hier verwendet werden, sind der Plättchenlegen-Mechanismus und Arbeiter-Bewegung. Das Motiv bilden hier die hängenden Gärten von Babylon, die als Weltwunder bezeichnet werden und jedes Plättchen bildet dabei eine der „Stufen“ ab. Die Autoren betonen in der Kampagne vor allem, dass der Einstieg in das Spiel sehr einfach sein soll.

Gardens of Babylon Cover
Foto: Cackleberry Games

In der Standardversion für 35 USD sind Standard-Meeple und Token vorhanden, in der Deluxe-Version für 49 USD ist neben individuelleren Merkmalen der Meeple und Token eine Mini-Erweiterung namens „The Assyrian“ enthalten. An Versandkosten kämen nach Deutschland noch zwölf bis 14 USD dazu. Das Spiel ist für 1 bis 4 Spieler ab 10 Jahren und es wird eine Spieldauer von 60 Minuten angegeben. Das Projekt läuft noch 16 Tage.

Link zur Kickstarter-Kampagne

Dark Rituals: Malleus Maleficarum

Dieses Projekt läuft noch 14 Tage auf Kickstarter. Angeboten wird ein Miniaturenspiel, in dem im „Einer gegen alle“ Prinzip die Helden gegen den Hexenmeister kämpfen. Der Hexenmeister kontrolliert im Magie-Mittelalter-Setting die Legionen der Dunkelheit. Es ist spielbar von 2 bis 5 Spielern, es soll aber erfreulicherweise einen Solo-Modus geben.

Dark Rituals: Malleus Maleficarum Cover
Foto: DG Games Entertainment

Das Grundspiel enthält 61 Miniaturen und ist erhältlich ab der Fördersumme von 100 USD, das Paket inklusive Erweiterung für 124 USD. Es kämen allerdings Versandkosten von 20 bis 30 USD dazu.

Link zur Kickstarter-Kampagne


Share.

Leave A Reply

Du möchtest aktuelle Entertainment-News erhalten und auf dem Laufenden bleiben? 

 

Dann tritt unserer kostenlosen E-Mail-Community bei und wir informieren dich über aktuelle Meldungen, spannende Beiträge und ausführliche Testberichte. 

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst Hinweise zum Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Wir senden dir ca. 1 bis 3 E-Mails monatlich.