Serientipp auf Netflix: You – Du wirst mich lieben

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +
Lesezeit: 2 Minuten

Der weltweite Serienerfolg You – Du wirst mich lieben ist im Dezember 2018 bei dem Streaminganbieter Netflix erschienen. Die Serie handelt von einem scheinbar mittellosen Mitarbeiter eines Buchladens aus New York, der sich Hals über Kopf in eine Frau verliebt. Doch leider ist er ein gefährlicher Stalker, mit dunkeln Geheimnissen.


Wenn aus Liebe Obsession wird

You – Du wirst mich lieben basiert auf dem gleichnamigen Roman der Autorin Caroline Kepnes und wurde zum weltweiten Serienerfolg. Eine Zweite Staffel wurde von Netflix bereits angekündigt.

Die Sichtweise der Serie erscheint zunächst gewagt. So erfährt man die Story nicht aus der Sicht des Opfers, sondern aus der des Stalkers. Das führt zeitweise zu zweifelhaften Sympathien des Zuschauers gegenüber dem Täter. Joe Goldberg lässt die Zuschauer dabei stetig an seiner irren Gedankenwelt teilhaben, erscheint aber trotzdessen als smarter junger Mann. Im Verlauf der Story rutscht er in eine immer tiefer gehende Obsession gegenüber der hübschen Studentin Guinevere Beck.

Nachdem er sich anfänglich nur in Recherchen und Beobachtungen über Guinevere verliert, erfährt Joe schon bald durch seine Bemühungen, dass diese unglücklich mit ihrem Leben zu sein scheint, und beschliesst, Guinevere wieder glücklich zu machen. Dazu nutzt er, mittlerweile als Stalker erkennbar, drastischen Methoden.

Die erste Staffel umfasst zehn Folgen.

Share.

About Author

Gründerin von und Bloggerin für "Spielpunkt - Games und Entertainment" seit 2014.

Leave A Reply

Du möchtest aktuelle Entertainment-News erhalten und auf dem Laufenden bleiben? 

 

Dann tritt unserer kostenlosen E-Mail-Community bei und wir informieren dich über aktuelle Meldungen, spannende Beiträge und ausführliche Testberichte. 

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst Hinweise zum Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Wir senden dir ca. 1 bis 3 E-Mails monatlich.