Toy Awards: Ravensburger für das Brettspiel „kNOW!“ ausgezeichnet

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +
Lesezeit: 2 Minuten

Das neue Rate-Brettspiel „kNOW!“ von Ravensburger ist im Rahmen der Eröffnungsfeier der Spielwarenmesse Nürnberg mit dem begehrten Toy Award ausgezeichnet worden.
Das Brettspiel, das mit dem digitalen Sprachassistenten von Google funktioniert, hat den Neuheiten-Preis in der Kategorie „Teenager & Adults“ gewonnen.


Quiz mit Sprachassistenz

Es sind unendlich viele Quiz-Fragen, um die es bei dem innovativen Ratespiel „kNOW!“ aus dem Hause Ravensburger geht: „Wann wurde der erste Star-Wars-Film gedreht?“, „Wie weit ist es von hier nach Sydney?“ oder „Wie hat der FC Schalke 04 zuletzt gespielt?“.

Der digitale Sprachassistent von Google, der „Google Assistant“, hat auf diese und andere Fragen die passende Antwort parat. Der Sprachassistent ist kostenlos für Android- und iOS-Geräte verfügbar oder funktioniert mit kompatiblen Smart-Speakern wie beispielsweise dem hauseigenen Google Home Mini.

Mischt Elemente aus Brettspiel und Technologie: das innovative Ratespiel "kNOW!" von Ravensburger. Foto: Ravenburger
Mischt Elemente aus Brettspiel und Technologie: das innovative Ratespiel „kNOW!“ von Ravensburger. Foto: Ravenburger

„kNOW!“ bietet Aktualität, Abwechslung und immer wieder neue Quizspiel-Erlebnisse in einem. In vier – auf dem Spielbrett farblich unterlegten – Kategorien dürfen sich die drei bis sechs Spieler beweisen: Wissen, Intuition, Kreativität und Fun.

Dabei gilt es, dem Sprachassistenten von Google beispielsweise die richtig formulierte Frage zu stellen, so dass er auf die Antwort „Dr. Watson“ oder „Rom“ kommt. Oder die momentan am häufigsten gefragten Songs von Ed Sheeran zu nennen. Das müsste derzeit „Perfect“ sein. Und dann „Shape of you“.

Zudem dürfen sich die Spieler beispielsweise auch an Zungenbrechern versuchen, müssen Redewendungen vervollständigen oder Geräuschpaare erkennen. Es gewinnt derjenige, der als erstes wieder das Startfeld erreicht hat.

Für zusätzliche Abwechslung kommen gratis neue Fragen und Themenspecials „in die Schachtel“. Diese aktivieren bestimmte Quizkarten im Spiel. „Professor kNOW!“ stellt den Spielern dann zum Beispiel Fragen rund um Weihnachten, Ostern oder ein großes Sportereignis, das gerade stattfindet.

Ebenfalls innovativ: Wer keine Lust hat, die Spielanleitung zu studieren, lässt sich diese bequem vom Sprachassistenten und „Professor kNOW!“ erklären. Zudem dauert das Spiel genauso lange, wie die Spieler wollen. Einfach digitalen Timer einstellen und wer nach Ablauf in Führung liegt, hat gewonnen.

kNOW! eignet sich für drei bis sechs Spieler und ist ab zehn Jahren offline, ab 16 Jahren online spielbar. Rund ein Drittel der Fragen stehen für das Offline-Spiel zur Verfügung.

Das Spiel ist seit November 2018 in zwei Versionen im Handel erhältlich: als reine Spielausgabe für 37,99 Euro (UVP)
und als Ausgabe inklusive Google Home Mini für 49,99 Euro (UVP).


Wir veröffentlichen aktuelle News aus den Bereichen Brett- und Kartenspiele, Literatur und Film, Spielwaren, Videospiele und Veranstaltungen. Senden Sie uns eine E-Mail mit ihrer Pressemitteilung.

Share.

About Author

André Volkmann ist Journalist mit Schwerpunkten in den Bereichen Lokalnachrichten und Spiele-Journalismus.

Leave A Reply

Du möchtest aktuelle Entertainment-News erhalten und auf dem Laufenden bleiben? 

 

Dann tritt unserer kostenlosen E-Mail-Community bei und wir informieren dich über aktuelle Meldungen, spannende Beiträge und ausführliche Testberichte. 

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst Hinweise zum Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Wir senden dir ca. 1 bis 3 E-Mails monatlich.