Sky-Serie „Das Boot“ läuft bald im ZDF

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +
Lesezeit: 2 Minuten

Gute Nachtrichten für alle Serien-Fans: Die erste Staffel der zweifach ausgezeichneten Serie „Das Boot“, produziert von Sky, Bavaria Fiction und Sonar Entertainment, läuft ab Herbst/Winter 2019 auf dem öffentlich-rechtlichen TV-Sender ZDF.


Wie Lethal Weapon, nur französisch

Im Winter 2018 begeisterte die Sky Original Production „Das Boot“ ein Millionenpublikum und wurde noch vor der Ausstrahlung mit dem Preis TV National beim GQ Men of the Year Award geehrt. Just vor einigen Tagen gewann die Event-Serie beim Deutschen Fernsehpreis zwei Auszeichnungen: Vicky Krieps wurde als beste Schauspielerin geehrt und David Luther für die beste Kamera. Derzeit ist „Das Boot“ über Sky Ticket, Sky Go sowie auf Abruf verfügbar. Das ZDF hat nun die Ausstrahlungsrechte an der Eventserie von Sky erworben. Die erste Staffel wird im Winter 2019 im ZDF sowie in der ZDFmediathek zu sehen sein.

„Das Boot“ wurde inzwischen in mehr als 100 Länder verkauft. So wird die Serie unter anderem auf Hulu in den USA, Starzplay (Frankreich und Lateinamerika), AMC (Spanien und Portugal), VRT (Belgien), NRK (Norwegen), SVT (Schweden), Czech TV (Tschechische Repbulik), Epix/Viasat (Russland, Zentral- und Osteuropa), MNET (Südafrika), SBS (Australien), TVNZ (Neuseeland) zu sehen sein. International wird die Serie von Koproduktionspartner Sonar Entertainment vertrieben.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass wir mit unserer Sky Original Production ‚Das Boot‘ den Geschmack unserer Abonnenten getroffen haben. Aufgrund der positiven Resonanz des Publikums fiel es uns leicht, eine zweite Staffel in Produktion zu geben, und wir freuen wir uns darauf, dass wir kurz vor Ausstrahlung der zweiten Staffel bei Sky die erste Staffel im ZDF einem breiten Publikum präsentieren können.“

Elke Walthelm, Executive Vice President Content bei Sky Deutschland

Die Produktion der zweiten Staffel wurde bereits beschlossen, die Dreharbeiten werden noch in diesem Jahr beginnen und die Erstausstrahlung der neuen Episoden wird zuerst auf Sky erfolgen.

„Ich freue mich, dass die Free -TV-Premiere der packenden Sky-Serie ‚Das Boot‘ im ZDF stattfinden wird. Und dies umso mehr, als uns selbst mit Regisseur Andreas Prochaska und der Produktionsfirma Bavaria eine langjährige, erfolgreiche Zusammenarbeit verbindet.“

Simone Emmelius, Leiterin der ZDF-Hauptredaktion Spielfilm

Die Geschichte der neuen Event-Serie „Das Boot“ beginnt im Herbst 1942, zu einer Zeit in der die U-Boot-Kriegsführung während des Zweiten Weltkrieges immer brutaler wird.

Das könnte dich interessieren:  King of Tokyo - Dark Edition: Einmaliges Spin-Off kommt im nächsten Jahr

Originaltitel: „Das Boot“, Dramaserie, D/USA 2018, 8 Episoden à ca. 60 Min.,

Regie: Andreas Prochaska.

Head-Autoren und Kreative: Tony Saint, Johannes W. Betz.

Produzenten: Moritz Polter, Oliver Vogel, Jan S. Kaiser für Bavaria Fiction; Marcus Ammon und Frank Jastfelder für Sky Deutschland; Jenna Santoianni für Sonar Entertainment.

Darsteller: Rick Okon, August Wittgenstein, Franz Dinda, Leonard Scheicher, Vicky Krieps, Lizzy Caplan, Tom Wlaschiha, Vincent Kartheiser, James D’Arcy, Thierry Frémont, Rainer Bock, Robert Stadlober, Stefan Konarske

Die U-612 im besetzten Frankreich ist bereit für ihre Jungfernfahrt. Unter ihnen befindet sich auch der neue Kaleu des U-Bootes, Klaus Hoffmann (Rick Okon). Schnell hat die 40-köpfige Besatzung mit den beengten und klaustrophobischen Bedingungen unter Wasser zu kämpfen. Sie werden körperlich und mental an ihre Grenzen getrieben. Schließlich beginnen zwischenmenschliche Spannungen die Moral und Loyalität an Bord auf eine harte Probe zu stellen.

Währenddessen gerät die Welt von Simone Strasser (Vicky Krieps) in der Hafenstadt La Rochelle außer Kontrolle. Simone ist hin- und hergerissen zwischen ihrem Zugehörigkeitsgefühl gegenüber Deutschland, der Résistance und einer gefährlichen, verbotenen Liebe. Dabei lernt sie mehr über sich selbst als jemals zuvor und begibt sich in Lebensgefahr.Die Zutaten scheinen zu stimmen: Rasante Verfolgungsjagden, Action-Sequenzen, humorige Dialoge – und nicht zuletzt ein internationaler Cast. Dieser „Buddy-Movie“ mit dem Duo aus Omar Sy und Luiz Guzmán ist mehr als eine „typische französische Komödie“.


Wir veröffentlichen aktuelle News aus den Bereichen Brett- und Kartenspiele, Literatur und Film, Spielwaren, Videospiele und Veranstaltungen. Senden Sie uns eine E-Mail mit ihrer Pressemitteilung.

Hat der Beitrag dir gefallen? Dann folge uns:
Share.

About Author

André Volkmann ist Journalist mit Schwerpunkten in den Bereichen Lokalnachrichten und Spiele-Journalismus.

Leave A Reply

error

Achtung: Vergiss nicht, unsere Social-Media-Kanälen zu folgen!