Samstag, Februar 16

Paradox veröffentlicht Imperator: Rome im April

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Das nächste große Strategiespiel von Paradox Interactive steht in den Startlöchern. Der schwedische Entwickler und Publisher hat das Veröffentlichungsdatum von Imperator: Rome auf den 25. April 2019 festgelegt. Das „Grand-Strategy-Game“ erscheint für PC und kann ab sofort vorbestellt werden.


Grüße an den Imperator

Gute Nachrichten aus Stockholm: das „Grand-Strategy“-Videospiel Imperator: Rome erscheint bereits Ende April. Der Nachfolger zu Europa Universalis wird damit der nächste große Titel des schwedischen Entwicklerstudios, das für seine komplexen Strategiespiele bekannt ist.

Als Szenario dient die Zeit der römischen Antike, als Politiker noch Sandalen trugen und Frieden und Krieg sich in regelmäßigen Abständen abwechselten.

Spieler wird mit großer Wahrscheinlichkeit ein verzahntes Politik-, Wirtschafts- und Militärsystem erwarten, das im klassischen Setting der Römerzeit stattfindet. Vor allem die Regierungsmechaniken hebt Paradox in der Ankündigung besonders hervor. Imperator: Rome wird laut Publisher die bisher detailliertes Kartenumgebungen bieten, die Paradox bisher in Spielen integriert hat. Neben Militärtaktik und Politik geht es zudem darum, einen funktionierenden Warenhandel aufzubauen.

Laut Paradox Interactive soll das Spiel auch langfristig mit Download-Inhalten versorgt werden.

Imperator: Rome kann zum Preis von rund 40 Euro vorbestellt werden.


Wir veröffentlichen aktuelle News aus den Bereichen Brett- und Kartenspiele, Literatur und Film, Spielwaren, Videospiele und Veranstaltungen. Senden Sie uns eine E-Mail mit ihrer Pressemitteilung.

Share.

About Author

André Volkmann ist freier Journalist mit Schwerpunkten in den Bereichen Lokalnachrichten und Spiele-Journalismus.

Leave A Reply

Noch nicht genug? Folge uns in den sozialen Medien!

Zur Werkzeugleiste springen