2D-Action-Shooter Black Future 1988 konsolenexklusiv für Nintendo Switch

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +
Lesezeit: 1 Minute

Dystopischer Action-Shooter erscheint später in diesem Jahr für Nintendo Switch und Windows PCGood Shepherd Entertainment und der unabhängige Entwickler SuperScarySnakes

Synth-Punk-Retro-Dystopie der 80er

1988 ist viel passiert: Michail Gorbatschow besucht New York, an der deutschen Börse wird der Leitindex DAX eingeführt und der erste „echte“ Computerwurm legt rund zehn Prozent des Internet lahm. Noch schlimmer: Synth-Punk-Rocker erleben das Jahr in einer alternativen Welt immer und immer wieder. In dem retro-like Videospiel „Black Future 1988“ ist die Vergangenheit die Zukunft. Spieler werden in einen unaufhörlichen Kampf gegen mörderische Roboter, fiese Killer und mächtige Bosse geführt – um Rache an dem Mann zu üben, der die Welt zerstört hat. Black Future 1988 entwickelt sich dabei ständig weiter – und unternimmt alles, um alle Herausforderer zu töten. Als einer der letzten Überlebenden der nuklearen Katastrophe erklimmen Spieler einen prozedural erzeugten Turm – voller Laser, Feuer und Stahl.

Der einzige Weg, das Ziel zu vernichten (bevor dein Herz explodiert) ist die geschickte strategische Wahl und Kombination von Dutzenden von einzigartigen Stärkungszaubern und Flüchen. Spieler wählen aus mehreren Charakteren mit einem riesigen Arsenal an Waffen und Kräften – und ballern, schlitzen und kämpfen sich durch alles, was zwischen ihnen und dem Weg ganz nach oben steht.

Diese alptraumhafte, neonbeleuchtete Retro-Dystopie erlebt man entweder alleine oder mit einem Freund in einer lokalen Zwei-Spieler-Koop (auf der gleichen Switch mit zwei Joy-Cons) – oder man misst seinen Mut mit anderen Spielern, indem man sich besonderen, täglichen Herausforderungen stellt, um die globale Rangliste zu erklimmen.

Black Future 1988 wird in diesem Jahr auf Windows-PC erscheinen, zudem konsolenexklusiv für Nintendo Switch. Weitere Informationen unter www.GoodShepherd.games.


Wir veröffentlichen aktuelle News aus den Bereichen Brett- und Kartenspiele, Literatur und Film, Spielwaren, Videospiele und Veranstaltungen. Senden Sie uns eine E-Mail mit ihrer Pressemitteilung.

Share.

About Author

André Volkmann ist Journalist mit Schwerpunkten in den Bereichen Lokalnachrichten und Spiele-Journalismus.

Leave A Reply

Du möchtest aktuelle Entertainment-News erhalten und auf dem Laufenden bleiben? 

 

Dann tritt unserer kostenlosen E-Mail-Community bei und wir informieren dich über aktuelle Meldungen, spannende Beiträge und ausführliche Testberichte. 

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst Hinweise zum Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Wir senden dir ca. 1 bis 3 E-Mails monatlich.