Conan Unconquered: Funcom zeigt Gameplay zum Echtzeit-Strategiespiel

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +
Lesezeit: < 1 Minute

In einem neuen Trailer zum Echtzeit-Strategiespiel „Conan Unconquered“, das von dem strategieerfahrenen Entwicklerstudio Petroglyph entwickelt wird, gewährt der skandinavische Publisher Funcom einen Blick hinter die Kulissen des Videospiels. Darin zu sehen sind auch kurz Gameplay-Sequenzen zum ersten Strategiespiel im Conan-Universum.


Das ist Conan Unconquered

Richtig viel ist noch nicht bekannt über das Echtzeit-Strategiespiel „Conan Unconquered“ von Petroglyph. Und dass, obwohl der Release eigentlich für das zweite Quartal 2019 geplant ist.

Nun hat Funcom einen neuen Trailer veröffentlicht, der Spielern einen Blick hinter die Kulissen der Entwicklung gewährt. In dem Video sind – neben jeder Menge Statements zur Konzeption und Entwicklung des Spiels – auch Gameplay-Szene zu sehen. Wenn auch nur in kurzen Sequenzen.

Ebenfalls angekündigt hat Funcom, dass „Conan Unconquered“ auf der kommenden Games Developers Conference 2019 für Medienvertreter spielbar sein wird. Erste Reaktionen zum Echtzeit-Strategiespiel mit der populären Lizenz können also für die dritte Woche im März erwartet werden.

„Das gesamte Team hat hart an Conan Unconquered gearbeitet und wir können es kaum erwarte, dass die Medien das Spiel ausprobieren.“

Chuck Kroegel, CEO Petroglyph

„Conan Unconquered“ soll ein schneller RTS-Titel werden, in dem Spieler gegnerische Einheiten Welle um Welle bekämpfen müssen – selbstverständlich mit steigendem Schwierigkeitsgrad. Weil gleichzeitig auch eine Festung errichtet werden muss, wird der erste echte Strategiespiel im Conan-Universum eine Mischung aus klassischer Echtzeitstrategie mit einem Fokus auf stationärem Basis-Bau. „Conan Unconquered“ soll vollständig allein spielbar sein, zudem aber auch einen kooperativen Mehrspielermodus bieten.

Behind the Scenes – und endlich auch Gameplay.

Dass „Conan Unconquered“ wirklich misslingen könnte, daran glaubt niemand – immerhin sind erfahrene Entwickler am Werk, die bereits an Spielen wie „Dune II“ oder „Command & Conquer“ mitgearbeitet haben. Dennoch sind Spieler und Kritiker angesichts der letzten Veröffentlichungen von Funcom zumindest skeptisch.

Weitere Informationen gibt es unter www.conanunconquered.com.


Wir veröffentlichen aktuelle News aus den Bereichen Brett- und Kartenspiele, Literatur und Film, Spielwaren, Videospiele und Veranstaltungen. Senden Sie uns eine E-Mail mit ihrer Pressemitteilung.

Hat der Beitrag dir gefallen? Dann folge uns:
Share.

About Author

André Volkmann ist hauptberuflicher Journalist mit Schwerpunkten in den Bereichen Lokalnachrichten und Spiele.

Leave A Reply

error

Achtung: Vergiss nicht, unsere Social-Media-Kanälen zu folgen!