Spiel Doch! 2019: Podiumsdiskussion mit Branchen-Experten

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Die zweite „Spiel doch!“ in Duisburg steht kurz bevor. Über 100 Aussteller und Marken zeigen sich vom 29. bis 31. März auf der neuen Frühjahrsmesse für Brettspiele und analoge Spielekultur. Neben verschiedenen anderen Events und Turnieren findet auch in diesem Jahr wieder eine anspruchsvolle Podiumsdiskussion im Rahmen der Messe statt.


Analoge und digitale Welten

Zum Thema „Analoge und Digitale Spielewelt – Gegensätze und Gemeinsamkeiten“, werden am Messefreitag, 29. März, namhafte Vertreter der Branche diskutieren und sich den Fragen des Publikums stellen.

Die Teilnehmenden an der Diskussion sind:

  • Prof. Dr. Jens Junge (Institut für Ludologie und Betreiber von spielen.de, außerdem Mitglied des game-Verbandes und Beirat des Deutschen Spielearchivs in Nürnberg)
  • Carol Rapp (Boardgame Platform Marketing Director Asmodee)
  • Karsten Lehmann (PR-Manager Deutschland bei Ubisoft)

Die Moderation übernimmt, wie im letzten Jahr, wieder Harald Schrapers, Journalist und Vorsitzender der Jury „Spiel des Jahres“. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr auf der Spielefläche 2.

Beachtenswert ist außerdem auch die immer noch anwachsende Neuheiten-Liste, die laufend aktualisiert wird, und auf der Webseite unter www.spieldoch-messe.com einsehbar ist.

Da auch mit einem höheren Besucheraufkommen zu rechnen ist, wird empfohlen, den Vorverkauf auf www.spieldoch-messe.com zu nutzen, um langes Anstehen zu vermeiden.


Wir veröffentlichen aktuelle News aus den Bereichen Brett- und Kartenspiele, Literatur und Film, Spielwaren, Videospiele und Veranstaltungen. Senden Sie uns eine E-Mail mit ihrer Pressemitteilung.

Share.

About Author

André Volkmann ist Journalist mit Schwerpunkten in den Bereichen Lokalnachrichten und Spiele-Journalismus.

Leave A Reply

Du möchtest aktuelle Entertainment-News erhalten und auf dem Laufenden bleiben? 

 

Dann tritt unserer kostenlosen E-Mail-Community bei und wir informieren dich über aktuelle Meldungen, spannende Beiträge und ausführliche Testberichte. 

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst Hinweise zum Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Wir senden dir ca. 1 bis 3 E-Mails monatlich.