Rezension zu Lustiges Taschenbuch „Frohe Ostern“ Sonderband, erschienen bei Egmont Ehapa

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +
Lesezeit: 7 Minuten

Das Lustige Taschenbuch beglückt die Leser schon seit über 50 Jahren. Jährlich kommen 13 neue Ausgaben heraus, zusätzlich erscheinen besondere Editionen und Specials, so zum Beispiel die Phantomias-Sonderbände, Jubiläumsausgaben oder Geschichten zu besonderen Jahreszeiten und Festivitäten. In dieser Rezension begutachten wir den 11. Band zur Sonderedition „Frohe Ostern“, in der neben turbulenten Ostereiersuch-Geschichten auch frühlingshafte Geschichten zu finden sind.


Der Einband und die Aufmachung

Passend zum Anlass der frohen Feiertage funkelt das Vordercover des Lustigen Taschenbuchs in silber-glänzender Farbe. Zur Einstimmung auf Ostern ziert einer der Hauptcharaktere und meinem absoluten Entenhausener Liebling, Donald Duck, im Hasenkostüm das Bild und trägt einen Korb mit kunterbunten Ostereiern unterm Arm, während ein Huhn mit zufrieden gedeutetem Gesichtsausdruck ein großes buntes Ei brütet.

Cover zu Lustiges Taschenbuch Frohe Ostern Sonderband Nr 11
Foto: Melanie Dürbeck

Die Rückseite zeigt unüblich für Bücher und Comics keine genaue Inhaltsangabe. Da das Lustige Taschenbuch allerdings oft und gerade hier im Sonderband, mehrere Geschichten beinhaltet, ist das zu vernachlässigen. Der Teaser reicht vollkommen aus, um dem Leser das Buch schmackhaft zu machen:

„Auf die Ostereier, fertig, los!“ Ein buntes Oster-LTB mit 15 frühlingshaften Geschichten!“

Beschreibung auf der Rückseite des Lustigen Taschenbuchs Frohe Ostern Sonderbands

Das Lustige Taschenbuch Frohe Ostern Sonderband ist innen hauptsächlich genauso organisiert wie andere Lustige Taschenbücher. Es gibt ein Inhaltsverzeichnis, Werbung mit Blick auf andere Ausgaben des Lustigen Taschenbuchs, und jedes Kapitel schließt mit dem Begriff „Ende“.
In der Gestaltung sind diese hier dafür osterhaft ausgeschmückt und gezeichnet.

Kapitel"Ende" beim LTB
Hier ein Beispiel dafür, dass die Kapitel-„Ende“n passend für Ostern ausgestaltet wurden.
Foto: Melanie Dürbeck

Das Impressum findet sich bereits zu Anfang der Ausgabe.

Das Impressum
Foto: Melanie Dürbeck

Am Anfang jeder Geschichte wird auf der ersten Seite am unteren Ende eine Nennung der beteiligten Autoren und Zeichner aufgedruckt. Ebenso erfährt der Leser, wann die Geschichte entstanden ist.

Informationen zur Geschichte am Kapitelanfang
Informationen zur Geschichte am Kapitelanfang

Inhaltsverzeichnis und ein sympatisches Vorwort

Das Inhaltsverzeichnis ist optisch ansprechend gestaltet. Es besteht überwiegend aus der Farbe grün. Die Hintergründe der Überschriften sind so hinterlegt und auch sonst ist viel grün zu sehen. Das wirkt wirklich passend zum Thema Frühling, in der die Wiesen und Felder beginnen zu blühen und an den Bäumen wieder Laub wächst. Es sind ganz kurze, aber auch mittellange Geschichten enthalten.

Inhaltsverzeichnis zu Lustiges Taschenbuch Frohe Ostern Sonderband Nr 11
Das Inhaltsverzeichnis zeigt, wie versprochen, dass das Buch 15 Geschichten umfasst. Davon bestehen drei aus jeweils nur einer Seite.

Das Vorwort ist im Grunde die Inhaltsangabe, die ich auf der Rückseite des Taschenbuchs vermisst habe. Darin wird der Inhalt von einigen Geschichten kurz angerissen.

Vorwort
Ansprechend und sympatisch wirkt die Anrede.

Die Leser werden mit „Hallo Freunde“ persönlich gegrüßt, was sehr sympatisch wirkt. Die Bewohner aus Entenhausen wünschen uns persönlich frohe Ostern und viel Spaß mit den Geschichten. Damit fühle ich mich auch wirklich angesprochen. Denn wenn ich recht überlege, so sind die Disney Charaktere ja auch wirklich meine Freunde geworden. Ich bin mit ihnen aufgewachsen und habe in vielen Geschichten mitgefiebert. Nicht nur massig viele Lustige Taschenbücher habe ich gelesen, auch das Micky Maus-Heft hatte ich in meiner Kindheit gesammelt. Über dieses Vorwort freue ich mich daher sehr und es hat ein großes Lächeln auf mein Gesicht gezaubert. Auf jeden Fall bin ich positiv eingestimmt auf den weiteren Inhalt des Lustigen Taschenbuchs.

Die Geschichten im Überblick

Was wirkt bei einer Inhaltsbeschreibung eines Comics besser als Bilder? Bis auf die 1-seitigen Geschichten erklären wir euch kurz, worum es in den frühlingshaften Geschichten geht.

Intergalaktische Ostereiersuche

Eine der Geschichten im Lustigen Taschenbuch Frohe Ostern Sonderband
Donald betitelt sich selbst als Fachmann fürs Eierfinden und soll sein Können unter Beweis stellen. Foto: Melanie Dürbeck
Eine der Geschichten im Lustigen Taschenbuch Frohe Ostern Sonderband
Ziel ist es, versteckte Eier in Raum und Zeit zu finden. Foto: Melanie Dürbeck

Der Planet der Blumen

Eine der Geschichten im Lustigen Taschenbuch Frohe Ostern Sonderband
Ein zusammengefallenes Stadtviertel soll einem Parkplatz weichen. Minnie Maus möchte das unbedingt verhindern und recherchiert vor Ort. Foto: Melanie Dürbeck

Kampf um Stille

Donald Duck fährt in Urlaub, um die Ruhe in Stillwalden zu genießen. Ob es so kommt? Wir kennen doch Donalds Pech, oder? Foto: Melanie Dürbeck

Geldspeicher in Blüte

Eine der Geschichten im Lustigen Taschenbuch Frohe Ostern Sonderband
Dagobert Duck und Daniel Düsentrieb suchen wegen einer drohenden Strafe nach einer Möglichkeit, den Geldspeicher optisch schöner zu gestalten. Foto: Melanie Dürbeck

Rätselhafter Hennenraub

Dussels Fähigkeiten als Detektiv sind gefragt. Einem Bauern sind seine Hennen abhanden gekommen. Foto: Melanie Dürbeck

Turbulente Zugfahrt

Eine der Geschichten im Lustigen Taschenbuch Frohe Ostern Sonderband
Micky Maus macht mit seinem Hund Pluto eine Zugreise. Dabei begegnet ihm Kater Karlo, der anscheinend diesmal einer ehrlichen Arbeit nachgeht. Foto: Melanie Dürbeck

Schocktherapie

Eine der Geschichten im Lustigen Taschenbuch Frohe Ostern Sonderband
Daisy Duck ist gut darin, hilfreiche Ratschläge zu erteilen. Also entschließt sie sich, sich als psychologische Beraterin weiterzubilden. Foto: Melanie Dürbeck

Wetter nach Maß

Eine der Geschichten im Lustigen Taschenbuch Frohe Ostern Sonderband
Die drei Neffen von Dagobert Duck würden gerne einen Ausflug machen, allerdings macht ihnen das schlechte Wetter ein Strich durch die Rechnung. Der geldgierige Dagobert Duck lässt sich etwas gutes einfallen. Foto: Melanie Dürbeck

Bewegte Landpartie

Donald Duck freut sich auf ein Picknick im Grünen mit seiner geliebten Daisy. Allerdings gestaltet sich die Suche nach einem guten Plätzchen als schwierig. Foto: Melanie Dürbeck

Das Traumhaus

Eine der Geschichten im Lustigen Taschenbuch Frohe Ostern Sonderband
Goofy wünscht sich sein Traumhaus. Ob er tatsächlich eins findet? Foto: Melanie Dürbeck

Grenzenlos kreativ

Eine der Geschichten im Lustigen Taschenbuch Frohe Ostern Sonderband
Dussel wird auf der Ermittlung von guten Werbetexten kreativ und sucht nach Inspiration. Foto: Melanie Dürbeck

Verkannter Künstler

Eine der Geschichten im Lustigen Taschenbuch Frohe Ostern Sonderband
Tick, Trick und Track werden im Spiel von einem unheimlichen Geräusch gestört.
Foto: Melanie Dürbeck
Eine der Geschichten im Lustigen Taschenbuch Frohe Ostern Sonderband
Onkel Donald hat ein neues Hobby gefunden und spielt Geige. Foto: Melanie Dürbeck

Darstellung von Text und Bildern

Typisch für einen Comic werden möglichst wenig Texte verwendet. Dafür sprechen dann die Bilder und Zeichnungen. Die Texte selbst werden je nach Anwendung unterschiedlich dargestellt. Auch die Sprechblasen und Kästchen unterscheiden sich. Zum Beispiel werden in fetten Buchstaben Ausrufe und Geräusche dargestellt, in kursiver Schrift mit gezackter Sprechblase Stimmen aus Fernseher und Telefon. Gelb hinterlegt sind zum Beispiel Beschreibungen von Situation, Ort und Zeit. Diese Abgrenzungen helfen, die Texte und Anwendungen gut voneinander zu unterscheiden. Denn die Taschenbücher sollen leicht lesbar für Kinder sein.

Hier sind einige unterschiedliche Textarten zu sehen.
Hier sehen wir unterschiedliche Textdarstellungen. Foto: Melanie Dürbeck

Lustig finde ich Wortspiele oder Namen, die passend gesetzt sind. Sei es „Stillwalden“ für einen Urlaubsort mit der Pension „Leiser“ oder „Egg“ für den intergalaktischen Eiersammler, „Flores“ der Blumen-Planet und „Flora“ für die Prinzessin. Das finde ich sehr typisch für die Geschichten aus Entenhausen.

Die Sprache in den Bildern finde ich immer sehr ansprechend. Sie ersetzt geschriebenen Text und wirkt lustig.

Eine der Geschichten im Lustigen Taschenbuch Frohe Ostern Sonderband
Dagobert hört die Kasse klingeln. Während er sich auf den Weg irgendwohin macht, fragen sich die Neffen, was ihm wohl eingefallen ist, dargestellt durch ein einziges simples Fragezeichens in einer Sprechblase. Foto: Melanie Dürbeck

Wenige negative Kritikpunkte

Negative Kritikpunkte habe ich hier wenige. Ich habe zwei Satz-Fehler entdeckt, was eigentlich nicht sein dürfte, da hat das Lektorat versagt. Bei einer Oster-Ausgabe hätte ich auch mehr Geschichten zum Thema Ostern erwartet, enthalten war aber nur eine. Die anderen drehten sich mit um den Frühling. Ansonsten sind es mir zu wenig tiefergehende Geschichten. Das liegt aber auch daran, dass es ein Sonderband mit gesammelten Geschichten zu einem Thema ist. Ansonsten sind die Geschichten, Zeichnungen und Texte gewohnt ansprechend und erheiternd.

Für mich zählt, dass mich der Sonderband gut unterhalten und durch die Geschichtsauswahl etwas auf den Frühling und das kommende Osterfest eingestimmt hat.

Das Lustige Taschenbuch

Die Abenteuer von Donald Duck und Co. erscheinen alle vier Wochen im Lustigen Taschenbuch bei Egmont Ehapa Media (zum Copyright: © 2019 Disney/Egmont Ehapa Media).

Bilder zu Lustiges Taschenbuch Frohe Ostern Sonderband

Infobox

Taschenbuch: 256 Seiten
Verlag: Egmont Ehapa Media
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-8413-2711-6
Autoren: Diverse
Erscheinungsjahr: 2019
Kosten: 7,99 Euro

Fazit

Der Sonderband „Frohe Ostern“ zu Lustiges Taschenbuch ist gewohnt bunt und erzählreich mit Geschichten in und um Entenhausen. Zwar gehen die Geschichten nicht tiefer, es soll aber ohnehin „nur“ eine Geschichtensammlung zu einem Thema beinhalten. Dafür stimmen sie positiv auf den Frühling und die baldigen Ostertage ein.

Egal, was ich mir für neue Comics und Manga aktuell und in der Zukunft noch anlache, ein Lustiges Taschenbuch geht immer. Ich kann erwarten, dass die Qualität der Lustigen Taschenbücher immer gut ist. Die Geschichten treffen meistens meinen Geschmack und sind immer lustig. Das hat dieser Sonderband wieder bewiesen.

Lustiges Taschenbuch "Frohe Ostern"

7,99 Euro
8.5

Buchidee

7.0/10

Layout und Design

9.0/10

Lesefluss

9.5/10

Handlung

7.5/10

Stil

9.5/10

Pro

  • Gute Erzählqualität
  • Abwechslungsreich durch diverse Charaktere aus Entenhausen
  • Sehr humorvolle Geschichten

Con

  • Für ein Sonderband zu wenig zum Thema "Ostern"
Share.

Leave A Reply

Du möchtest aktuelle Entertainment-News erhalten und auf dem Laufenden bleiben? 

 

Dann tritt unserer kostenlosen E-Mail-Community bei und wir informieren dich über aktuelle Meldungen, spannende Beiträge und ausführliche Testberichte. 

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst Hinweise zum Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Wir senden dir ca. 1 bis 3 E-Mails monatlich.