Nintendo VR: Mario Odysee und Zelda BotW angekündigt

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +
Lesezeit: < 1 Minute

Nintendo springt mit der Labo VR Brille auf den Virtual Reality Zug auf und präsentiert zwei absolute Highlights.

Vor wenigen Wochen kündigte Nintendo das Nintendo Labo Vr Kit an, welches einem ermöglicht die Nintendo Switch-Konsole in ein Hedaset für Virtuelle Realität zu verwandeln. Um Switch-Besitzern einen großen Anreiz für die Anschaffung des Labo VR Kit zu bieten, wurden auch große Titel von Nintendo für die Nutzung angepasst. Wenige Tage nach dem Verkaufsstart des Labo VR Kit sollen sowohl The Legend of Zelda: Breath of the Wild als auch Super Mario Odyssey ein kostenloses Update für die VR-Unterstützung erhalten.

Das aktuelle Zelda-Abenteuer lässt sich laut Nintendo komplett mit der VR-Pappbrille spielen. Super Mario Odyssey spendiert Nintendo leider nur drei Mini-Missionen für VR, in denen Münzen und Musiknoten eingesammelt werden müssen. Fraglich bleibt nur noch welche grafische Qualität die Switch in Verbindung mit der Brille bieten kann. Denn bei der Switch müssen sich die beiden Augen die niedrige 720p-Auflösung der Switch teilen,während zb. Bei der PSVR 960 x 1080 Pixel zur Verfügung stehen.

Wir veröffentlichen aktuelle News aus den Bereichen Brett- und Kartenspiele, Literatur und Film, Spielwaren, Videospiele und Veranstaltungen. Senden Sie uns eine E-Mail mit ihrer Pressemitteilung.

Hat der Beitrag dir gefallen? Dann folge uns:
Share.

About Author

Leave A Reply

error

Noch nicht infomiert genug? Folge unseren Social-Media-Kanälen.