„Gamescom: Opening Night Live“ – Neues Show-Format mit Geoff Keighley

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +
Lesezeit: 2 Minuten

Die Gamescom, das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele, hat jüngst bekannt gegeben, in diesem Jahr mit einer neuen Show zu starten: „Gamescom: Opening Night Live“ ist ein neues Live-Event, produziert von Geoff Keighley, Gastgeber und Produzent der „The Game Awards“, der jährlichen Award-Show der internationalen Games-Branche.


Games-Journalist eröffnet Kölner Messer

„Gamescom: Opening Night Live“ wird in englischer Sprache produziert und vor mehr als 1.000 Fans in Köln live veranstaltet. Weltweit erhalten Gamer so einen Überblick, was sie während der Gamescom-Woche in diesem Jahr erwartet. In der
brandneuen Show wird es Ankündigungen großer Publisher und von Indie-Entwicklern geben, Weltpremieren mit neuem Bildmaterial sowie Gastauftritte von Stars der internationalen Games-Branche.

„Gaming ist eine auf der ganzen Welt geteilte Leidenschaft und jedes Mal, wenn ich auf der Gamescom bin, werde ich von der Leidenschaft und Begeisterung der Community in Köln angezogen. Das Team und ich sind begeistert, diesen Sommer in Europa zu sein, um diese Show zu produzieren und die Gamescom mit der weltweiten Gamer-Community zu teilen.“

Geoff Keighley

In den letzten zwei Jahrzehnten hat sich Geoff Keighley als führender Produzent von Programmen und Events etabliert, die Videospiele als die stärkste Form der Unterhaltung feiern. Er ist der Schöpfer der „The Game Awards“, der jährlichen Award-Show der internationalen Games-Branche, die 2018 von mehr als 30 Millionen Zuschauern auf der ganzen Welt online gesehen wurde. Die „The Game Awards“ werden im Laufe des Jahres 2019 zum fünften Mal stattfinden. Keighley arbeitete zuvor als Videospielkritiker für das Magazin Entertainment Weekly und verbrachte fast ein Jahrzehnt damit, Programme für TV-Sender wie G4TV und Viacom Media Networks zu produzieren und zu moderieren, wo er für die Publisher Relations von Spike TV verantwortlich war.

„Gamescom: Opening Night Live‘ ist eine völlig neue Show, die entwickelt wurde, um Gamer weltweit zu einem noch größeren Teil des Gamescom-Erlebnisses zu machen. Mit seiner Erfahrung als Moderator und Produzent von ,The Game Awards’ und seinem starken internationalen Netzwerk können wir uns keinen besseren Partner als Geoff vorstellen, um diese Show gemeinsam zu entwickeln. Wir freuen uns auf die Präsentation neuer Games und weitere Ankündigungen.“

Felix Falk, Geschäftsführer des game – Verband der Deutschen Games-Branche

„Gamescom: Opening Night Live“ wird von Geoff Keighley und Kimmie H. Kim, Executive Producer der „The Game Awards“, produziert und steht unter exklusiver weltweiter Lizenz der Koelnmesse und des game.

„Neben mehr als 370.000 Besuchern in Köln wird die Gamescom weltweit von Millionen Fans per Live-Stream verfolgt. Mit der neuen Show ‚Gamescom: Opening Night Live ‘schaffen wir eine einzigartige Plattform für die Games-Branche, um ihre Ankündigungen den Fans in Köln und der ganzen Welt zu präsentieren.“


Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH

„Gamescom: Opening Night Live“ wird am Montag, den 19. August 2019, um 20 Uhr MESZ, 14:00 Uhr EDT, 11:00 Uhr PDT aus Köln live gestreamt. Weitere Informationen werden in den kommenden Monaten veröffentlicht.

Wir veröffentlichen aktuelle News aus den Bereichen Brett- und Kartenspiele, Literatur und Film, Spielwaren, Videospiele und Veranstaltungen. Senden Sie uns eine E-Mail mit ihrer Pressemitteilung.

Share.

About Author

André Volkmann ist Journalist mit Schwerpunkten in den Bereichen Lokalnachrichten und Spiele-Journalismus.

Leave A Reply

Du möchtest aktuelle Entertainment-News erhalten und auf dem Laufenden bleiben? 

 

Dann tritt unserer kostenlosen E-Mail-Community bei und wir informieren dich über aktuelle Meldungen, spannende Beiträge und ausführliche Testberichte. 

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst Hinweise zum Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Wir senden dir ca. 1 bis 3 E-Mails monatlich.