CCXP Cologne: Neues Festival für Pop-Kultur und Entertainment startet am 27. Juni

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Die Roleplay-Convention ist längst Geschichte, zumindest eine alleinstehende Veranstaltung. Integriert wird die Convention nun in ein weitaus umfassenderes Event: Die CCXP Cologne. Die Abkürzung steht für „Comic Con Experience“ – bereits der Name verrät, dass die Organisatoren bei der thematischen Ausrichtung Großes vorhaben. Die neue CCXP Cologne findet vom 27. bis 30. Juni 2019 in den Hallen der Koelnmesse im Stadtteil Deutz statt – dort, wo Fans sonst auch die Gamescom finden. Rund 80 Aussteller und 200 Künstler, darunter einige Hollywood-Stars, präsentieren sich im Juni im Rahmen der neuen Convention. Tickets sind bereits erhältlich.


„Mehr als nur eine Comic Convention“

Geht es nach den Veranstaltern, so wird die CCXP „mehr als nur eine Comic Convention“. Auf über 65.000 Quadratmetern sollen in den Messehallen 6 bis 8 rund 80 Aussteller und national und international bekannte 200 Künstler Platz finden. Thematisch ist die CCXP ein vielseitiges Event. Filme und Serien, Comics, Bücher, Musik, aber auch Cosplay: all das soll vom 27. bis 30. Juni knapp 70.000 Besucherinnen und Besucher nach Köln locken. In diesem Jahr wird das Konzept des brasilianischen Unternehmens Omelete erstmals gemeinsam mit der Koelnmesse GmbH durchgeführt. Angekündigt haben sich namhafte Marken, darunter Panini, Iron Studios sowie Warner und Universal Pictures. Wie für derartige Con-Konzepte üblich, sollen auch einige Hollywoodstars ihren Weg nach Köln finden, etwa Benedict Wong, Mark Pellegrino oder Zachary Levi.

Gehören zu jeder Convention: Cosplayer und Fan-Gruppen. Foto: CCXP/Koelnmesse
Gehören zu jeder Convention: Cosplayer und Fan-Gruppen. Foto: CCXP/Koelnmesse

Auf der CCXP Cologne 2019 dreht sich alle um Comics-Universen, Entertainment und Spiele. Für die passende Atmosphäre sollen Fan-Gruppen und Cosplayer, aber auch das Rahmenprogramm selbst sorgen. Im „Thunder Theater“ warten Premieren und Panels, an der „Ultra Stage“ finden rund 400 Besucher Platz, um dem Bühnenprogramm zu folgen. YouTuber, Instagramer und Blogger sollen – als „Stars der Szene“ – ihre Influencer-Contents live von der CCXP Cologne senden – und Fans dürfen dabei zusehen. Insgesamt scheint sich die CCXP um eine junge beziehungsweise jugendliche Kernzielgruppe zu bemühen, dennoch dürfen vor allem die Auftritte der anreisenden Comic-Künstler auch so manchen erfahrenen Sammler anziehen. Auch der „Playground“ wird alters- und zielgruppend übergreifend funktionieren – immerhin sind Brett- und Kartenspiele, aber auch Tabletops mittlerweile echte Publikumsmagnete.

„Die CCXP Köln ist ein Event für alle Altersgruppen! Mit dieser Veranstaltung wollen wir in Zukunft das größte und wichtigste Live-Erlebnis im Bereich Pop-Kultur in Europa etablieren.“

Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH

Als Spezielthemen haben die Organisatoren sich für dieses Jahr zwei besonders erfolgreiche Franchises ausgesucht: Harry Potter und Superman. Um beide Themenwelten wird ein Entertainment-Paket geschnürt, ausgestellte Originalrequisiten und Fotomöglichkeiten inklusive.

Dass die neue Veranstaltung Wachstumspotenzial hat, zeigt der internationale Vergleich. Die CCXP habe sich mit 227.000 Besuchern zur größten Comic Con weltweit entwickelt, erklärt Pierre Mantovani, CEO der Omelete Company. Mit der Erstveranstaltung in Köln wolle man das Event nun auch in Europa als Erfolgskonzept etablieren. Dafür biete die Koelnmesse ideale Voraussetzungen, so Mantovani. Tatsächlich könnte die CCXP Cologne zu einem festen Termin im Veranstaltungskalender werden, ähnliche Conventions verzeichnen bundesweit deutlich steigende Besucherzahlen.

Die Kölner Comic Convention hat an den Messetagen bis in die Abendstunden geöffnet: Donnerstag und Freitag jeweils von 12 bis 21 Uhr, Samstag von 11 bis 21 Uhr sowie am Sonntag von 11 bis 20 Uhr.

Tickets für die CCXP Cologne 2019 sind bereits seit Ende Februar erhältlich – zu gestaffelten Preisen. Ein Standard-Ticket kostet, je nach Kaufdatum und Gültigkeit zwischen 30 und 149 Euro, Kinder zahlen ermäßigte Preise. Die Kosten für spezielle Sammler-Tickets mit zusätzlichen Fan-Services liegen zwischen 245 und 354 Euro. In der Luxusklasse beginnen die Preise bei 1.150 Euro, dafür erhalten Ticketinhaber dann unter anderem Zugang zu einer VIP-Lounge.

Informationen gibt es unter www.ccxp-cologne.de oder in den Sozialen Medien unter dem Hashtag #CCXPCologne.

Wir veröffentlichen aktuelle News aus den Bereichen Brett- und Kartenspiele, Literatur und Film, Spielwaren, Videospiele und Veranstaltungen. Senden Sie uns eine E-Mail mit ihrer Pressemitteilung.

Share.

About Author

André Volkmann ist Journalist mit Schwerpunkten in den Bereichen Lokalnachrichten und Spiele-Journalismus.

Leave A Reply

Du möchtest aktuelle Entertainment-News erhalten und auf dem Laufenden bleiben? 

 

Dann tritt unserer kostenlosen E-Mail-Community bei und wir informieren dich über aktuelle Meldungen, spannende Beiträge und ausführliche Testberichte. 

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst Hinweise zum Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Wir senden dir ca. 1 bis 3 E-Mails monatlich.