Brettspielen gegen Rassismus in Velbert: „Spielend für Toleranz“ am 5. Juli in Neviges

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +
Lesezeit: 1 Minute

Am Freitag, 5. Juli, veranstalten die Betreiber des Spiele-Blogs „Spielpunkt“ gemeinsam mit dem CVJM Neviges ab 19 Uhr einen offenen Spieleabend im Jugendkeller auf der Roonstraße 2 in Neviges.  


Am Freitagabend wird im Jugendkeller des Nevigeser CVJM gespielt. Gemeinsam mit den Nevigeser Bloggern des Online-Portals „Spielpunkt – Games und Entertainment“, setzt der CVJM Neviges e.V. ein Zeichen gegen Rassismus und für Toleranz. Die erste offene Spiele-Lounge findet im Rahmen der Bewegung „Spielend für Toleranz“ statt, der sich seit Oktober 2018 über 50 Blogs und Spiele-Journalisten angeschlossen haben.

Bundesweite Aktionen gegen Fremdenhass

Die bundesweit stattfindenden Aktionen, die in den sozialen Medien unter dem Hashtag #SpielendfürToleranz laufen, sollen Zeichen gegen Fremdenhass setzen. Die Aktion wird unterstützt vom Verein Spiel des Jahres.

„Wir freuen uns, mit dem CVJM Neviges einen Partner gefunden zu haben, mit dem die Aktion direkt in unserem Wohnort umgesetzt werden kann“, kommentiert André Volkmann, der den Blog gemeinsam mit Anne Marie-Christine Volkmann gründete. „Die Aktion richtet sich an alle, die gerne spielen und Freude daran, haben neue Spiele und Menschen kennenzulernen“, meint René Görtz, Jugendleiter des CVJM.

Angeboten werden am Freitag aktuelle Brett- und Kartenspiele für verschiedene Altersgruppen, die leicht erlernbar sind und auch ohne Sprachkenntnisse gespielt werden können. Zudem werden die Organisatoren zwei „Schnupperrunden“ für Pen-and-Paper-Rollenspieler anbieten.

Zu den spielbaren Titeln werden neben populären Kinderspielen wie „Panic Mansion“, „Ice Cool“ oder „Funkelschatz“, auch familiengerechte Brettspiele gehören, darunter die mit dem Kritikerpreis „Spiel des Jahres“ ausgezeichneten Titel „Azul“ und „Kingdomino“ von Pegasus Spiele sowie „Quirkle“ von Schmidt Spiele. Ihr Geschick können Besucher dagegen bei einer Runde „Klask“ beweisen, mit dem der Verlag Game Factory anhaltende Erfolge erzielt.

Wir veröffentlichen aktuelle News aus den Bereichen Brett- und Kartenspiele, Literatur und Film, Spielwaren, Videospiele und Veranstaltungen. Senden Sie uns eine E-Mail mit ihrer Pressemitteilung.

Share.

About Author

André Volkmann ist Journalist mit Schwerpunkten in den Bereichen Lokalnachrichten und Spiele-Journalismus.

Leave A Reply

Du möchtest aktuelle Entertainment-News erhalten und auf dem Laufenden bleiben? 

 

Dann tritt unserer kostenlosen E-Mail-Community bei und wir informieren dich über aktuelle Meldungen, spannende Beiträge und ausführliche Testberichte. 

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst Hinweise zum Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Wir senden dir ca. 1 bis 3 E-Mails monatlich.