Football-Saison inoffiziell eröffnet: Madden NFL 20 stellt Superstars in den Mittelpunkt

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +
Lesezeit: 2 Minuten

Die Neuauflage der Sportspielreihe Madden NFL läutet für Fans des US-amerikanischen Sports jedes Jahr die Football-Saison ein – auch 2019 ist das nicht anders. Publisher-Gigant Electronic Arts hat jüngst Madden NFL 20 für Playstation 4, Xbox One sowie PC veröffentlicht. Die 2019er-Version setzt nicht nur auf Verbesserungen, sondern verleiht den bekanntesten Elitesportlern der Liga mit den „Superstar X-Factors“ einen erhöhten Wiedererkennungswert.  


Weltweit wurde am Freitag die Neuauflage des Sportspiels Madden NFL 20 für Konsolen und PC veröffentlicht. NFL-Fans und der Publisher läuten jährlich mit dem Release des Videospiels die aktuelle Football-Saison ein. Neben altbekannten Spielmodi, dem Ultimate Team und neuen Challenges verspricht vor allem der Story-Modus „Face of the Franchise: QB1“ Spannung. Spieler schlüpfen darin in die Rolle eines talentierten College-Quarterbacks, um diesen in die NFL zu führen.

Madden NFL 20: Superstars glänzen durch einzigartige Moves

Die Entwickler bei EA Sports feilen für jede Neuauflage von Madden NFL merklich an den Details – mehr noch als bei FIFA. Vor allem die erkennbaren Spezialaktionen der populärsten Superstars der NFL, Electronic Arts nennt die Mechanik eindrucksvoll „Superstar X-Factors“, verleiht dem Spielgeschehen einen noch realistischeren Einschlag. Mit den „X-Factors“ wollte Electronic Arts die Superstar der NFL zum Leben erwecken, erklärt der ausführende Produzent Seann Graddy.

Die Präsentation des aktuellen Serienablegers ist erneut hervorragend. Screenshot: André Volkmann (Xbox One)

Die Präsentation des aktuellen Serienablegers ist erneut hervorragend. Screenshot: André Volkmann (Xbox One)

Die Elitespieler sollten sich auf dem PC und der Konsole so anfühlen und spielen, wie sie auch im wahren Leben auf dem Platz agieren. Zudem freut sich Graddy darüber, dass Fans mit der Veröffentlichung von Madden NFL 20 endlich den neuen Kampagnen-Modus „Face of the Franchise: QB1“ ausprobieren können. Beide Features ebneten für die Entwickler den Weg für zukünftige Innovationen.

Die Schwerpunkte lagen bei Madden NFL 20 bei Qualität, Verfeinerungen und am wichtigsten: Spaß.

Seann Graddy, Executive Producer

Auch spielerisch hat sich die Neuauflage im Detail verbessert: So gibt es nun die „Run Pass Option“, wiedererkennbare Bewegungen, vor allem aber brandneue Spielzüge, auf die Spieler über das Playbook zurückgreifen können. Auch den Ultimate-Team-Modus haben die Entwickler von EA Tiburon um neue Inhalte, Missionen und freispielbare Gegenstände erweitert. 

Das könnte dich interessieren:  Umfassende Street Fighter V: Champion Edition bringt neuen Kämpfer

All jene Spieler, die ihre Fertigkeiten im Spiel bereits verfeinert haben, dürfen sich auch in diesem Jahr auf sportliche Wettkämpfe im Rahmen der Madden NFL 20 Championship Series freuen. Mit Preisgeldern in Höhe von rund 1,3 Millionen US-Dollar setzt Electronic Arts eine neue Höchstmarke für die Wettkampfgewinn der Madden Championship Series. Informationen zu den Qualifikationsmöglichkeiten und zu der Turnier-Serie gibt es unter www.MaddenChampionship.com/compete.

Mit Release der Konsolen- und PC-Fassung hat Electronic Arts auch den mobilen Ableger zu Madden NFL 20 für iOS und Android veröffentlicht. Die Versionen stehen ab sofort über die jeweiligen App-Stores zur Verfügung.

Wir veröffentlichen aktuelle News aus den Bereichen Brett- und Kartenspiele, Literatur und Film, Spielwaren, Videospiele und Veranstaltungen. Senden Sie uns eine E-Mail mit ihrer Pressemitteilung.


Wirst du Madden NFL 20 kaufen?

View Results

Loading ... Loading ...
Hat der Beitrag dir gefallen? Dann folge uns:
Share.

About Author

André Volkmann ist hauptberuflicher Journalist mit Schwerpunkten in den Bereichen Lokalnachrichten und Spiele.

Leave A Reply

error

Achtung: Vergiss nicht, unsere Social-Media-Kanälen zu folgen!