Geld im Online Casino gewinnen: Diese Tipps erhöhen die Gewinnchancen [Anzeige]

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +
Lesezeit: 4 Minuten

  Wer im Online Casino um Echtgeld spielt, hat diesen einen Traum: einmal den Jackpot gewinnen oder an einem der Spieltisch richtig abräumen. Die Gewinnchancen variieren hauptsächlich je nach Casino-Anbieter und gewähltem Glücksspiel, dennoch können Spieler ihre Chancen selbst beeinflussen. Mit einigen Tricks lassen sich dann Gewinne im Echtgeld Casino erzielen, von denen jeder Glücksritter träumt. 


Schon vor dem ersten Einsatz sollten Spieler eine für sie wichtige Entscheidung treffen: Soll nur zum Spaß gespielt werden oder will man als Glücksritter Echtgeld im Online Casino gewinnen? Wer ausschließlich zu seiner Unterhaltung spielt, muss bei der Auswahl eines Anbieters kaum etwas beachten – seriös sollte das Casino dagegen schon sein. Wer allerdings um Geld spielen und tatsächlichen gewinnen möchte, sollte bei den Geldcasinos das beste Echtgeld Online Casino auswählen.

Echtgeld im Casino gewinnen: Regelkenntnis ist unverzichtbar!

Wer gewinnen will, muss hungrig nach Informationen sein – und sollte sich nicht mit weniger als dem besten Angebot zufrieden geben. Ganz nach dem Motto: „Geldcasinos: Das beste Echtgeld Online Casino!„, weniger kommt für mich nicht infrage! Einfach anmelden und losspielen kann funktionieren, wenn man Geld im Online Casino gewinnen möchte, allerdings ist man als Spieler dann auch allein von seinem Glück abhängig. Wer ernsthaft mit dem Gedanken spielt, um Echtgeld zu spielen, muss sich vorbereiten.

Zwingend dazu gehört dann, sich auf einige wenige Spieler festzulegen und deren Regeln nicht nur zu lernen, sondern regelrecht aufzusaugen. Regelkenntnis, egal ob beim Black Jack, Roulette oder am Slot-Automaten, fängt bei den Grundregeln an und führt über detailliertes Wissen zu Auszahlungsquoten, Bankvorteilen und Gewinnstrategien: Um Echtgeld im Casino spielen kann sich wortwörtlich auszahlen, schlechte Entscheidungen können jedoch teuer werden.

Im Internet sind zahlreiche Guides und Spielhilfe, unter anderem von professionellen Casino-Spielern verfügbar, mit denen jedermann sich auf sein Spiel vorbereiten kann. Sich im Vorfeld zu informieren, ist daher eine unverzichtbare Maßnahme, um in Echtgeld-Casinos Gewinne zu erzielen.

Das könnte dich interessieren:  Kryptowährungen: So erkennst du ein gutes Bitcoin Online Casino [Anzeige]

Geldcasinos: Das beste Echtgeld Online Casino!  

Für ambitionierte Spieler gilt, nicht nur das für ihn vielversprechendste Spiel, sondern auch das beste Echtgeld Online Casino zu finden. In jedem Fall sollte das Casino seriös sein, damit erzielte Gewinne nicht nur in der virtuellen Geldbörse schön aussehen, sondern tatsächlich ausgezahlt werden. Nutze daher Casino-Tests, um einen ersten Eindruck von den angebotenen digitalen Spielen, den Ein- und Auszahlungsmodalitäten und dem Kundenservice zu bekommen. Mindestens ebenso wichtig sind gute Bonus-Angebote in Echtgeld Casinos: Nahezu jeder Anbieter offeriert Boni in Form von Extra-Guthaben oder Freispielen.

Eine Besonderheit stellen zu dem Anmelde-Boni dar, die nur dann zum Tragen kommen, wenn man sich erstmalig ein Konto bei einem Online Casino anlegt: die Wahl darüber, welches wirklich das beste Echtgeld Online Casino ist, sollte daher weise getroffen werden. Suche dir einige Anbieter heraus, die gute Willkommensboni zum Einstieg bieten und vergleiche erst dann die übrigens Leistungen. Am Ende kristallisiert sich mit großer Wahrscheinlichkeit ein hervorragendes und seriöses Online Casino heraus, in dem nicht nur das Spielen Spaß macht, sondern auch Gewinne realisiert werden können. 

Mit guter Regelkenntnis und der richtigen Strategie lassen sich Gewinnchancen im Online Casino erhöhen.

Mit guter Regelkenntnis und der richtigen Strategie lassen sich Gewinnchancen im Online Casino erhöhen.

Echte Profis greifen häufig auf Casinos zurück, in denen nicht mit Boni gearbeitet wird. Der Grund ist so simpel wie einleuchtend: Überall wo Boni beworben werden, muss zunächst Geld eingezahlt werden, um den Bonus auch zu erhalten – anschließend muss die Bonussumme meistens freigespielt werden, erst dann ist die Zusatzauszahlung auch möglich. In Echtgeld Casinos ohne Boni zahlen Profi dagegen ihre Spielsumme ein, erspielen sich Gewinne – und können sich diese umgehend auszahlen lassen. Ein Tipp: Auch die Gewinnchancen, beispielsweise die Auszahlungsquoten, sind in sogenannten No-Bonus-Online-Casinos etwas höher, da die „Bank“ die Bonuszahlungen nicht durch einen leicht erhöhten Vorteil ausgleichen muss.

Das könnte dich interessieren:  Novoline Spielautomaten: beliebt, verbreitet, spannend.

Direkt daran knüpft der folgende wichtige Hinweis an: Kenne in jedem Fall die Gewinnchancen! An einem Automaten zu spielen, der eine Auszahlungsquote von 70 Prozent hat, ist kaum zu empfehlen. Auch hier ist ein wenig Recherche gefragt, denn Spielautomaten mit einer 99-prozentigen Auszahlungsquote existieren und geben mit großer Regelmäßigkeit Gewinne aus. Wie in einer echten Spielbank, gibt es auch im Online Casino feste Regeln – viele davon hängen unmittelbar mit den Spielen selbst oder dem Kundenservice zusammen.

Zu jedem Gewinn gehört auch ein Verlust

Auch digitale Spiele machen am meisten Spaß, wenn man gewinnt. Eine Regel echter Casino-Profis lautet allerdings: Lerne zu verlieren! In jedem Echtgeld Online Casino sollten Spieler sich daher auch auf Verluste einstellen – sie lassen sich nicht vermeiden, egal wie durchdacht die eigene Strategie auch sein mag. Um Verluste managen zu können, sollten Spieler sich feste Limits setzen, diese nicht überschreiten und vor allem größere Verlustsummen nicht durch höhere Einsätze ausgleichen. Insbesondere die letzte Regel ist wesentlich, um Geld im Casino zu vermehren. 

Der Fehler ist eindeutig: Totalverluste kommen nur zustanden, wenn man nicht aufhören kann.

Der Fehler ist eindeutig: Totalverluste kommen nur zustande, wenn man nicht aufhören kann.

Gleichzeitig gilt: Spiele nicht mit den erzielten Gewinnsummen. Gewinne sollten auch tatsächlich Gewinne bleiben, immer also einen positiven Betrag darstellen. Selbst wer in einer Runde Black Jack nur 1 Euro gewinnt, sollte genau diesen einen Euro wertschätzen und als Gewinn zur Seite legen. Die Idee dahinter: Einsatz-Management. Wer 100 Mal einen Euro auf die Seite legt, gewinnt am Ende mehr als jemand, der einmal 500 Euro gewinnt, aber 900 verloren hat. Und wenn das Glück einem am aktuellen Spieltag nicht hold ist: einfach auf den neuen Tag warten – Glück lässt sich nicht erzwingen!


 

Hat der Beitrag dir gefallen? Dann folge uns:
Share.

About Author

André Volkmann ist Journalist mit Schwerpunkten in den Bereichen Lokalnachrichten und Spiele-Journalismus.

Leave A Reply

error

Achtung: Vergiss nicht, unsere Social-Media-Kanälen zu folgen!