Ratings für FIFA 20: Das sind die besten Spieler – Die Demo ist da!

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +
Lesezeit: 3 Minuten

Pünktlich zum Start der Demo von FIFA 20 hat Electronic Arts die Ratings der Spieler veröffentlicht. Die Bekanntgabe der Spielerwertungen läutet jedes Jahr aufs neue die „FIFA-Saison“ ein. Nicht nur Fans, auch die Fußballer selbst sind gespannt, wie gut ihre virtuellen Klone auf dem Platz performen, nicht zuletzt zeigt sich das an der Tatsache, dass Jadon Sancho von Borussia Dortmund sich bereits über das, in seinen Augen viel zu niedrige FIFA-20-Rating beschwert hat. Immerhin: Unter den besten zehn Spielern in FIFA 20 ist auch ein Deutscher.


Jubelstimmung dürfte in vielen „heimischen Fußballstadien“ ausgebrochen sein, als Electronic Arts die aktuellen Ratings von FIFA 20 veröffentlicht hat. Die Wertungen orientieren sich an den realen Leistungen der Kicker, auch wenn diese selbst sich manchmal besser einschätzen. So etwa BVB-Star Jadon Sancho, der sich via Twitter, trotz stolzer 84er-Gesamtwertung, über sein Passer-Rating von 77 beschwerte. Eine 90 im Dribbling sollte das ausgleichen, kontert EA. 

FIFA-Ratings: Die üblichen Verdächtigen

Insgesamt sind die Ratings der besten FIFA 20 Spieler wenig überraschend. Der Star auf dem Feld ist Lionel Messi vom FC Barcelona, der sich mit einer 94 knapp vor Cristiano Ronaldo (93) platzieren konnte. Der Argentinier ist damit erneut einer der begehrtesten Spieler überhaupt – in der Realität und auf dem virtuellen Fußballfeld. 

BVB-Star Jadon Sancho hätte sich bessere Passing-Skills gewünscht - dafür kann es gut dribbeln. Bild: Electronic Arts

Jadon Sancho hätte sich bessere Passing-Skills gewünscht – dafür kann er gut dribbeln. Bild: Electronic Arts

 

Neymar Jr. von PSG rangiert allein auf dem dritten Platz. Ihm folgen, jeweils mit 91er-Ratings Eden Hazard Kevin De Bruyne und Jan Oblak. Die Top-10 schließen dann Virgil van Dijk, Mohamed Salah und Luka Modric – sowie mit Marc-André ter Stegen ein Deutscher. Der Torhüter gehört damit ganz offiziell zu den besten Fußballern der Welt. 

Hier die Liste der besten zehn FIFA 20 Spieler in der Übersicht:

    1. Lionel Messi, FC Barcelona – 94
    2. Cristiano Ronaldo, Piemonte Calcio – 93
    3. Neymar Jr., PSG – 92
    4. Eden Hazard, Real Madrid – 91
    5. Kevin De Bruyne, Manchester City – 91
    6. Jan Oblak, Atlético de Madrid – 91
    7. Virgil van Dijk, Liverpool – 90
    8. Mohamed Salah, Liverpool – 90
    9. Luka Modric, Real Madrid – 90
    10. Marc-André ter Stegen, FC Barcelona – 90
Das könnte dich interessieren:  Cyberpunk 2077 Multiplayer kommt: CD Projekt Red bestätigt via Twitter

Wie gut die virtuellen Kicker wirklich sind und wie sie gegen die Konkurrenz bestehen, können Fans selbst ausprobieren – mit der Demo zu FIFA 20, die bereits zum Download zur Verfügung steht. Schon länger wurde spekuliert, dass die FIFA-Demo am 10. September erscheinen könnte. Und tatsächlich hat Electronic Arts die Testversion im Laufe des Nachmittags freigeschaltet.

Die FIFA 20 Demo ist da: Auch Straßenfußball kann ich der Testversion gespielt werden. Bild: Electronic Arts

Die FIFA 20 Demo ist da: Auch Straßenfußball kann ich der Testversion gespielt werden. Bild: Electronic Arts

Die Demo ist verfügbar für Xbox One, Playstation 4 und PC-Origin. Rund sieben Gigabyte müssen heruntergeladen werden, dann geht es los mit den kurzen Testpartien, die die Wartezeit auf den Release von FIFA 20 verkürzen. Neben Matches mit verschiedenen Klubs, können Fans im Rahmen der FIFA 20 Demo auch den Volta-Modus im 3-vs-3 ausprobieren. Von den Top-Teams verfügbar sind in der Demo, Borussia Dortmund, Real Madrid, FC Chelsea, Tottenham Hotspur, FC Liverpool und Paris Saint Germain.

Wer übrigens wissen möchte, wie gut die 100 besten FIFA 20 Spieler abgeschnitten haben, findet eine Übersicht auf der offiziellen Webseite. Einer hat es immerhin – trotz seines Alters – noch in diese legendäre Liste geschafft: Fußballgott Zlatan Ibrahimović.


Wir veröffentlichen aktuelle News aus den Bereichen Brett- und Kartenspiele, Literatur und Film, Spielwaren, Videospiele und Veranstaltungen. Senden Sie uns eine E-Mail mit ihrer Pressemitteilung.


Aufgepasst: Wir suchen nach Verstärkung für unsere Redaktion: Spieletester, News-Autoren, Gaming-Experten, Bücherwürmer, Film- und Serien-Fans. Lust darauf, mitzuwirken? Dann > hier < bewerben.

Hat der Beitrag dir gefallen? Dann folge uns:
Share.

About Author

André Volkmann ist Journalist mit Schwerpunkten in den Bereichen Lokalnachrichten und Spiele-Journalismus.

1 Kommentar

  1. Ich finde es immer ganz spannend, wie in dem Fall Realität und Virtualisierung zusammen kommen. Habe mich noch eher amüsiert über Sanchos Aussage, aber wenn man mal ein wenig weiter denkt, steckt da ganz schön was hinter, Sponsorengelder etc.

Leave A Reply

error

Achtung: Vergiss nicht, unsere Social-Media-Kanälen zu folgen!