Videospiel Munchkin: Quacked Quest erscheint im Herbst – Monsterkloppe und geiler Loot

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +
Lesezeit: 2 Minuten

Asmodee Digital hat neue Informationen zur Videospiel-Adaption des Munchkin-Franchise veröffentlicht. Demnach erscheint Munchkin: Quacked Quest, der der Titel des witzige Dungeon Crawlers, bereits im Herbst für die Xbox One-Gerätefamilie, Playstation 4, PC-Steam und Nintendo Switch. Ein Teaser-Trailer stimmt auf das neue Videospiel ein.


Die Basis für das Videospiel bildet das populäre und preisgekrönte Kartenspiel von Steve Jackson, das im Jahr 2001 den  Origins Award in der Kategorie „Best Traditional Card Game“ gewonnen hat. Das Munchkin-Videospiel verkörpert die Quintessenz eines Dungeon Crawlers – mit einem Fokus auf Monsterkloppereien, Loot, Loot und Loot.

Fokus auf schnellen Spaß: Monster töten, Items sammeln

Die Spieler treten in dem Videospiel Munchkin: Quacked Quest gegeneinander an, um Monster zu töten und sich magische Items unter den Nagel zu reißen. Dabei bleibt auch die digitale Adaption der Marke treu:: Abenteurer rüsten sich mit Items wie dem „Geilen Helm“ und den Arschtritt-Stiefeln aus
oder greifen auf die Macht  Napalmstabs zurück. Nicht fehlen darf auch in Munchkin- Quacked Qeest die „Kettensäge der blutigen Zerstückelung“.
Spieler stehen zu Beginn Kämpfe gegen die harmlose Topfpflanze durch, arbeiten sich dann allerdings zum Plutoniumdrachen als ehrwürdigen Gegner hoch. Munchkin wurde von John Kovalic illustriert, ist kurzweilig, vor allem aber albern – und kann eine Gruppe von Rollenspielern in die Hysterie treiben. Perfekte Voraussetzungen für beste Multiplayer-Unterhaltung.

Munchkin: Quacked Quest ist das erste auf dem Munchkin-Universum basierende Videospiel und bietet diese Features:

  • Humor: der Erzähler durchbricht die vierte Wand, indem er die Taten der Spieler, die albernen
    Items, die Waffen und Feinde im Spiel sowie Ziele wie die Goldene Ente kommentiert
  • Popkultur-Anspielungen: maximaler Unterhaltungswert durch RPG-Parodie
  • (Jetzt) zusammenarbeiten um (später) zu betrügen: Spieler müssen ihre Freunde stets im Auge
    behalten, denn Verrat ist der einfachste Weg und verlockendste Weg zum Ziel

Jede der vier spielbaren Klassen – Krieger, Dieb, Kleriker und Zauberer – und vier Rassen – Orks, Elfen, Zwerge und Halblinge – verfügt über einzigartige Fähigkeiten, die im richtigen Moment eingesetzt werden müssen, um sich Vorteile zu verschaffen.

Munchkin: Quacked Quest ist auf zwei Kernelemente reduziert: Monsterkloppe und geiler Loot. Bild: Asmodee Digital

Munchkin: Quacked Quest ist auf zwei Kernelemente reduziert: Monsterkloppe und geiler Loot. Bild: Asmodee DigitalMonster

„Die Mischung aus zugänglichem wie komplexem Gameplay und dem Wettrennen zum höchsten Level macht aus Munchkin: Quacked Quest einen intensiven und Skill-basierten Dungeon Brawler“, verspricht Asmodee Digital in der Ankündigung.

Die Videospiel-Adaption Munchkin: Quacked Quest erscheint im Herbst für PlayStation4, XboxOne, Nintendo Siwtch und PC-Steam. Der Titel wird zudem, zusammen mit anderen Asmodee Digital-Titeln wie Pandemic und The Lord of The Rings: Adventure Card Game, Teil des Xbox Games Pass sein. 


Wir veröffentlichen aktuelle News aus den Bereichen Brett- und Kartenspiele, Literatur und Film, Spielwaren, Videospiele und Veranstaltungen. Senden Sie uns eine E-Mail mit ihrer Pressemitteilung.

Das könnte dich interessieren:  Spielerisch ins Jahr 2015 starten

Aufgepasst: Wir suchen nach Verstärkung für unsere Redaktion: Spieletester, News-Autoren, Gaming-Experten, Bücherwürmer, Film- und Serien-Fans. Lust darauf, mitzuwirken? Dann > hier < bewerben.

Hat der Beitrag dir gefallen? Dann folge uns:
Share.

About Author

André Volkmann ist Journalist mit Schwerpunkten in den Bereichen Lokalnachrichten und Spiele-Journalismus.

Leave A Reply

error

Achtung: Vergiss nicht, unsere Social-Media-Kanälen zu folgen!