Earthfall: Alien Horde – Koop-Shooter erscheint für Nintendo Switch

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +
Lesezeit: 2 Minuten

Nach Veröffentlichungen von „Earthfall: Alien Horde“ für Playstation 4, PC-Steam und die Xbox-Gerätefamilie, erscheint der kooperative First-Person-Shooter für vier Spieler am 11. Oktober 2019 auch für Nintendo Switch. Das hat der neu gegründete Spieleentwickler Nimble angekündigt. Damit ist es auf der Hybridkonsole in Kürze ein Titel in der Left-4-Dead-Manier verfügbar, bei dem es für Spieler auf unbedingte kooperative Absprachen ankommt. 


Neben Earthfall, in seinem vollen Umfang und mit allen Updates, bringt Earthfall: Alien Horde einen Online-Koop-Modus sowie einen neuen, lokalen kabellosen Koop-Modus für vier Spieler exklusiv auf Nintendo Switch. Earthfall: Alien Horde wird nach Angaben von Nimble für 19,99 Euro im Nintendo eShop verfügbar sein.

Kooperativer First-Person-Shooter für vier Personen

Statt auf Zombies, ballern vier Spieler auf Aliens. Der Shooter nach dem Vorbild eines „Left 4 Dead“ bietet auf der Nintendwo Switch 15 Orte inklusive elf Kampagnenkapiteln, fünf Invasions-Maps und verschiedenen freischaltbaren Items. Spieler treten dabei nicht nur online an, sondern auch über einen kabellosen lokalen Koop-Modus. Angehende Alien-Jäger bekämpfen Horden von prozedural generierten Alien-Bedrohungen, die jede Spielsession anders machen soll.
Earthfall: Alien Horde für Nintendo Switch zu veröffentlichen, ist ein entscheidender Schritt für uns.
Russell Williams, Nimble
In der Rolle eines Story-basierten Charakters – insgesamt stehen vier Figuren zur Auswahl – kämpfen sich Spieler durch eine Alien-befallene Handlung und nutzen moderne Waffen und druckbare Knarren. Der Launch-Trailer zu Earthfall: Slien Horde vermittelt einen ersten Eindruck.
 
 
Mit strategisch platzierten Barrikaden setzen Spieler die Alien-Plage unter Strom oder in Brand. Sie nutzen automatische Geschütztürme, um eine ideale Todeszone für Aliens zu schaffen, oder stellen bemannte Geschütztürme auf, um eine überlegene Feuerkraft zu erreichen.
Die Möglichkeit, mit deinen Freunden überall zu spielen – online oder kabellos lokal – macht einfach Spaß und ist ein Feature, das mit unserem kooperativen FPS für vier Spieler sehr gut funktioniert. Die Switch ist eine großartige Konsole und Earthfall: Alien Horde ist großartig auf der Switch. Wir hoffen, dass jeder Spaß daran haben wird, es mit den apokalyptischen Alien-Horden und ihren Herrschern aufzunehmen.
Russell Williams, Nimble
Hinter der Entwicklung von Earthfall: Alien Horde steckt das Studio Nimble, ein Spieleentwicklerstudio mit Sitz knapp außerhalb von Seattle, Washington. Das aus ehemaligen Holospark-Entwicklern bestehende Studio fokussiert sich auf die Entwicklung großartiger und fesselnder Spiele für verschiedene Plattformen. Nimbles Teammitglieder sind erfahrene Branchenveteranen, die über Jahre hinweg an zahlreichen AAA-Spielen und Indie-Titeln arbeiteten. 
Mehr Informationen zu Earthfall: Alien Horde gibt es auf der offiziellen Webseite unter www.earthfall.com.


Wir veröffentlichen aktuelle News aus den Bereichen Brett- und Kartenspiele, Literatur und Film, Spielwaren, Videospiele und Veranstaltungen. Senden Sie uns eine E-Mail mit ihrer Pressemitteilung.

Das könnte dich interessieren:  War Party: Echtzeit-Strategie in der Steinzeit

Aufgepasst: Wir suchen nach Verstärkung für unsere Redaktion: Spieletester, News-Autoren, Gaming-Experten, Bücherwürmer, Film- und Serien-Fans. Lust darauf, mitzuwirken? Dann > hier < bewerben.

Hat der Beitrag dir gefallen? Dann folge uns:
Share.

About Author

André Volkmann ist Journalist mit Schwerpunkten in den Bereichen Lokalnachrichten und Spiele-Journalismus.

Leave A Reply

error

Achtung: Vergiss nicht, unsere Social-Media-Kanälen zu folgen!