FIFA 20: Spielerzahlen wachsen auf 10 Millionen

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +
Lesezeit: < 1 Minute

Electronic Arts dürfte mit dem Erfolg von FIFA 20, dem aktuellen Ableger aus der FIFA-Reihe, zufrieden sein. Trotz so mancher kritischer Stimmen, haben bereits zehn Millionen Spieler ihre virtuellen Fußballschuhe geschnürt. Um das zu feiern, verschenkt EA Volta-Coins an alle Spieler, die sich bis zum 17. Oktober einloggen. 


Wo zehn Millionen Spieler gegen Fußbälle treten, wird auch eine entsprechende Anzahl an Toren geschossen. Parallel zur Verkündung der Meilensteins, hat Electronic Arts weitere Details veröffentlicht, die zeigen wie aktiv die Community auch FIFA 20 spielt  

FIFA 20: EA verschenkt ingame-Coins

Alle Spieler, die sich bis zum 17. Oktober in FIFA 20 einloggen, erhalten 8.000 Volta-Coins – eine Währung, mit der sie ihre Avatare aufhübschen können. Zudem können im Volta-Modus im Rahmen einer neuen Squad Building Challenge Belohnungen freigeschaltet werden. 

Die Zahlen klingen eindrucksvoll: Zehn Millionen Spieler haben, Modus übergreifend, bislang insgesamt 450 Millionen Partie bestritten und dabei rund 1,2 Milliarden Tore erzielt.

Der Ultimate Team Mode ist dabei scheinbar die Hauptanlaufstelle: Über 272 FUT-Matches haben die Team-Captains mit ihren Mannschaften absolviert, über 138 Spiele entfallen auf die Division Rivals. 

Auch der Volta-Modus ist beliebt. Mehr als fünf Millionen Avatare haben sich Spieler für die schnellen Matches erstellt. Am liebsten gespielt wird dabei auf den Hinterhöfen von Rom, Lagos, London, Kapstadt und Berlin.


Wir veröffentlichen aktuelle News aus den Bereichen Brett- und Kartenspiele, Literatur und Film, Spielwaren, Videospiele und Veranstaltungen. Senden Sie uns eine E-Mail mit ihrer Pressemitteilung.


Aufgepasst: Wir suchen nach Verstärkung für unsere Redaktion: Spieletester, News-Autoren, Gaming-Experten, Bücherwürmer, Film- und Serien-Fans. Lust darauf, mitzuwirken? Dann > hier < bewerben.

Hat der Beitrag dir gefallen? Dann folge uns:
Share.

About Author

André Volkmann ist Journalist mit Schwerpunkten in den Bereichen Lokalnachrichten und Spiele-Journalismus.

Leave A Reply

error

Achtung: Vergiss nicht, unsere Social-Media-Kanälen zu folgen!