Tag für Sternenkrieger: Neuer Star Wars Trailer und SWTOR-Erweiterung veröffentlicht

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +
Lesezeit: 2 Minuten

Fans von Star Wars können heute durchaus ein wenig feiern, immerhin haben die doppelten Grund zur Freude: Einerseits ist der neue und finale Trailer zu Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers veröffentlicht worden, andererseits können Fans ab heute auch die neue Erweiterung zum Star-Wars-MMO Star Wars: The Old Republic spielen. „Onslaught“ ist ab sofort live auf den Servern.


Erst der bombastische Trailer, dann die Veröffentlichung der neuen Erweiterung zu Biowares Star-Wars-MMORPG The Old Republic. Fans haben jedenfalls allen Grund zur Freude.

Der Trailer zu Star Wars Episode 9

Im Vorfeld wurde viel darüber gerätselt, wann der finale Trailer zu Star Wars Episode 9 erscheinen würde. Damit ist nun Schluss: der finale Trailer wurde im Rahmen einer Sportübertragung gezeigt und läuft derzeit millionenfach auf den Bildschirmen. 

Der Kinofilm startet in Deutschland am 18. Dezember und der Trailer macht Lust auf den Film. Zu sehen gibt es viel: tolle Settings, epische Kämpfe, Raumschiff-Action. Das alles vermutlich mit einer deutlich aufgebohrten Optik. Der Trailer lässt zumindest einen ersten Schluss darüber zu, dass J. J. Abrams den finalen Teil der Saga optisch eindrucksvoll auf die Leinwände bringen wird. Kinokarten für den Film können ab sofort vorbestellt werden.

SWTOR: Onslaught ist ab sofort spielbar

Wer nicht zu gucken, sondern lieber mitmachen will, sollte sich ab heute in das MMORPG Star Wars: The Old Republic einloggen. Für Biowares Multiplayer-Rollenspiel ist die neue Onslaught-Erweiterung verfügbar, die die Story weiterspinnt. 

Es gibt eine völlig neue Story, die den Konflikt zwischen dem Imperium und der Galaktischen Republik beleuchtet. Erneut werden Spieler über das Schicksal der Galaxis entscheiden und dabei den neue Planeten Onderon erkunden sowie die Gassen von Mek-Sha durchstreifen. All das unter Einsatz neuer Klassenfertigkeiten und mithilfe eines völlig neuen Gegenstandstyps: taktische Gegenstände, die bislang nie dagewesen Effekte bieten.

Kriegsbeute: Neue Items gibt es reichlich. Bild: Bioware

Kriegsbeute: Neue Items gibt es reichlich. Bild: Bioware

Weil Star Wars: The Old Republic ein MMORPG ist, dürfen auch neue Gruppeninhalte nicht fehlen, darunter der Flashpoint „Schlachtfeld von Corellia“. Zudem hat Bioware eine neue Operation implementiert, die sich auf Dxun, dem größten Mond des Planeten Onderon abspielt. Zusätzlich können Spieler eine neue Spezies, die Nautolaner, freischalten. 

Das könnte dich interessieren:  Gewinnspiel zur Gamescom: Gewinnt ein Spielepaket und Eintrittskarten für die Gamescom 2018 in Köln

Weitere Informationen zum Spiel gibt es online unter www.swtor.de.


Wir veröffentlichen aktuelle News aus den Bereichen Brett- und Kartenspiele, Literatur und Film, Spielwaren, Videospiele und Veranstaltungen. Senden Sie uns eine E-Mail mit ihrer Pressemitteilung.


Wir suchen immer nach Verstärkung für unsere Redaktion: Spieletester, News-Autoren, Gaming-Experten, Bücherwürmer, Film- und Serien-Fans. Lust darauf, mitzuwirken? Dann > hier < klicken und bewerben.

Hat der Beitrag dir gefallen? Dann folge uns:
Share.

About Author

André Volkmann ist Journalist mit Schwerpunkten in den Bereichen Lokalnachrichten und Spiele-Journalismus.

Leave A Reply

error

Achtung: Vergiss nicht, unsere Social-Media-Kanälen zu folgen!