Kabellose Gaming-Maus Roccat Kain 200 AIMO erobert den Markt

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +
Lesezeit: 2 Minuten

Angekündigt wurde sie längst, nun ist die neue kabellose Gaming-Maus mit der Bezeichnung Kain 200 in der Version „Ash Black“ im Handel erhältlich. Das hat der deutsche Hardware-Hersteller Roccat jüngst mitgeteilt. Nach den Modellen Kain 100 und Kain 120 erweitert das kabellose Modell damit die Kain-Serie um eine Luxus-Variante. Als Preis ruft Roccat rund 100 Euro auf.


Roccat bietet erneut Hardware-Nachschub für ambitionierte Gamer. Bereits Ende September hatte der Hardware-Spezialist zwei neue Gaming-Mäuse aus dem mittelpreisigen Segment auf den Markt gebracht. Nun folgt auch die kabellose Variante aus der beliebten Kain-Serie, die mit den „Titan“-Technologien für ein verbessertes Spielgefühl sorgen soll.

Kain 200 heißt Roccats neue kabellose Gaming-Maus 

Rund 100 Euro müssen Gamer für die neue Kain 200 hinblättern. Dafür erhalten sie dann eine Gaming-Maus, bei deren Entwicklung laut Hersteller „der beste Mausklick“ das Ziel gewesen ist. Entstanden ist dabei der sogenannte Titan-Click: ein Zusammenspiel aus überarbeiteter Mechanik und verbesserter Signalverarbeitung.
Insgesamt hat Roccat für die kabellose Gaming-Maus alle Bereiche detailliert analysiert und optimiert: darunter Gewicht, Sensorik und Oberflächenbeschaffenheit. Das Ergebnis ist mit der Kain 200 eine Maus,  die mit einem schnellen, soliden Klick und einem sauber gerasterten Mausrad punktet. Der Clou: Der Mausrad-Klick ähnelt dem einer normalen Taste.
Der Titan-Klick setzt auf eine Verbesserung der Mechanik. Bild: Roccat

Der Titan-Klick setzt auch auf eine Verbesserung der Mechanik. Bild: Roccat

Gaming-Mäuse aus der Kain-Serie sollen gut in der Hand liegen, so auch die Kain 200. Sie hat eine griffige, schmutzabweisende Oberfläche und ein vergleichsweise geringes Gewicht. Die Maus ist, wie die anderen Modelle auch, Teil der AIMO-Familie.

Die Kain 200 AIMO ist mit einem 16.0000 dpi Owl-Eye Wireless Sensor ausgestattet, der auf einen geringen Stromverbrauch ausgelegt ist. Der Akku hält laut Hersteller bis zu 50 Stunden, mit aktivierter Beleuchtung rund 35 Stunden. Das sind bei durchschnittlichem Spielpensum etwa vier Wochen.

Die Roccat Kain 200 ist ab sofort in der Variante Ash-Black für eine unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers von 99,99 Euro erhältlich. Die Version in Arctic-White soll in Kürze folgen.

Roccat ist ein deutscher Hardware-Hersteller. Im Jahr 2019 übernahm das börsendotierte Turtle Beach die Hardware-Schmiede. Weitere Informationen über das in Deutschland entwickelte Roccat Line-up gibt es unter www.roccat.org. 


Wir veröffentlichen aktuelle News aus den Bereichen Brett- und Kartenspiele, Literatur und Film, Spielwaren, Videospiele und Veranstaltungen. Senden Sie uns eine E-Mail mit ihrer Pressemitteilung.

Das könnte dich interessieren:  "Tal der Wikinger" von Haba ist "Kinderspiel des Jahres 2019"

Aufgepasst: Wir suchen nach Verstärkung für unsere Redaktion: Spieletester, News-Autoren, Gaming-Experten, Bücherwürmer, Film- und Serien-Fans. Lust darauf, mitzuwirken? Dann > hier < bewerben.

Hat der Beitrag dir gefallen? Dann folge uns:
Share.

About Author

André Volkmann ist Journalist mit Schwerpunkten in den Bereichen Lokalnachrichten und Spiele-Journalismus.

Leave A Reply

error

Achtung: Vergiss nicht, unsere Social-Media-Kanälen zu folgen!