Borderlands 3 bekommt neues Event – und die erste Erhöhung der Level-Obergrenze

Lesezeit: 2 Minuten

Die Entwickler von Borderlands 3 lassen ihren Fans – und dem Loot-Shooter ebenfalls – pünktlich zum Valentinstag etwas Liebe zukommen. In der aktuellen Folge der Borderlands Show geht es um ein neues saisonales Event, den Herzschmerztag, Optionen beim Wächterrang und weitere Updates zu Borderlands 3. 


Gearbox und 2k Games haben einen gemeinsamen Liebesbrief an die Community verfasst. Darin bedanken sich die Entwickler und der Publisher bei den treuen Fans – und halten aktuelle Pläne für zukünftige Updates von Borderlands 3 bereit. Es neues saisonales Event wird es in dem Loot-Shooter geben, hinzu kommen eine Erhöhung der Level-Obergrenze und „eine beträchtliche Anzahl an Komfort-Verbesserungen“.

Borderlands 3: Der „Herzschmerztag“ kommt

Der „Herzschmerztag“, so der Name des neuen saisonalen Events in Borderlands 3, auf das Spieler kostenlos zugreifen können, geht es um Herzen und natürlich deren Beschuss. Um Gegner überall in den Borderlands, die besonders viel Liebeskummer haben, werden bald Herzen schweben. Es gibt verschiedene Arten von Herzen, und wenn man darauf schießt, löst man eine Reihe unterschiedlicher Effekte aus. Nach der „Blutigen Ernte“ zu Halloween geht es diesmal also – zumindest auf den ersten Blick – etwas liebevoller zu.

So wird beispielsweise der Schaden erhöht, den die eigene Gruppe verursacht, Gegner wechseln kurzerhand die Fronten und kämpfen für eine begrenzte Zeit für statt gegen euch oder die Herzen explodieren und lassen Beute zurück. Insgesamt wird es fünf neue Belohnungen geben, unter anderem besondere Skins und legendäre Waffen, die es exklusiv am „Herzschmerztag“ gibt. 

"Herzschmerztag": Verschiedene Herzen lösen unterschiedliche Effekte aus. Bild: Gearbox

„Herzschmerztag“: Verschiedene Herzen lösen unterschiedliche Effekte aus. Bild: Gearbox

Das Event kann im Hauptmenü aktiviert oder auch wieder deaktiviert werden. „Das Event startet auf Xbox One, PlayStation 4, Stadia und PC, sobald der Februar-Patch am Donnerstag, 13. Februar, bis spätestens Mitternacht MEZ veröffentlicht wird“, kündigen Gearox und 2K Games an. Eine Woche haben Spieler dann Zeit, Herzen zu brechen. Das Event endet also am Donnerstag, 20. Februar, wieder.

Zusätzlich haben die Entwickler die erste Erhöhung der Level-Obergrenze in Borderlands 3 angekündigt. Zukünftig geht es rauf bis Stufe 53. Belohnt werden Spieler dann mit drei weiteren Skill-Punkten, mit denen man seine bestehenden Kammer-Jäger-Varianten verstärken oder mit neuen zusätzlichen Fähigkeiten experimentieren kann. Diese Erhöhung der Level-Obergrenze kommt kostenlos für alle ins Spiel, gleichzeitig informieren die Entwickler darüber, dass auch weitere Anhebung kostenfrei verfügbar sein werden. 

Borderlands 3 Deluxe Edition [PlayStation 4]*
Borderlands 3 Deluxe Edition [PlayStation 4]
Preis: € 54,17
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die Informationen zu den Updates von Borderlands 3 sind noch weitaus umfassender: hinzu kommen der Wahrer-Eliminierungs-Modus, Optionen für den Wächterrang und für Events, Optimierungen bei „Kämpfe um dein Leben“, Verbesserungen von Chaos 2.0 voraussichtlich im März sowie eine Echocast-Twitch-Erweiterung für noch mehr Interaktion zwischen Streamern und ihren Zuschauenden. Da scheinen die Optimierungen in Sache Performance und Stabilität fast schon schmückendes Beiwerk zu sein. 

Das könnte dich interessieren:  Intergalaktisch gute Stimmung auf der FedCon 28

Damit nicht genug: Am Donnerstag, 27. Februar, will Gearbox zudem neue Informationen über die zweite kostenpflichtige Erweiterung veröffentlichen. Dann gibt es einen ersten Einblick in das nächste Add-on und die Pläne für die Zukunft von Borderlands 3.


Wir suchen nach News-Autoren und Gaming-Experten, Bücherwürmern, Film- und Serien-Fans. Lust darauf, mitzuwirken? Dann > hier < klicken und bewerben.

Hat der Beitrag dir gefallen? Dann folge uns:

About Author

André Volkmann ist hauptberuflicher Journalist mit Schwerpunkten in den Bereichen Lokalnachrichten und Spiele.

Leave A Reply

error

Noch nicht infomiert genug? Folge unseren Social-Media-Kanälen.