„Star Wars 9“ im Heimkino sowie Komplettbox: Offizieller Termin steht fest

Lesezeit: 3 Minuten

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers erscheint bereits am 30. April als Heimkinoversion, angeboten werden dann DVD, Blu-ray, Blu-ray 3D sowie eine hochauflösende 4K-Version. Damit nicht genug: Sämtliche Star Wars-Filme werden in einer neuen Linien veröffentlicht, Komplettbox inklusive. Die Filme sind bereits vorbestellbar.


Kritiker und Fans waren sich nicht einig bezüglich der Qualität von J.J Abrams Finale der aktuellen Star Wars-Trilogie. Wie das Fazit zu Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers auch ausgefallen sein mag: Der Film bildete den Abschluss einer epischen, Jahrzehnte umspannenden Reise. Am 30. April erscheinen sämtliche Streifen im neuen Look sowie die Heimkinoversion zu Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers. Wer es eilig hat, kann den Film bereits ab dem 17. April als Download-Version kaufen

Bonusmaterial, limitiertes Steelbook, Überarbeitungen

Die Heimkinoversion eines Star Wars-Films wäre ohne zusätzliches Bonusmaterial kaum denkbar. Auch Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers wird daher um zusätzliche Inhalte angereichert, die Fans in aller Rhe auf dem heimischen TV genießen können:

  • Das Vermächtnis der Skywalker: Das Making-of in Spielfilmlänge zeigt die Entstehung von Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers, in dem Cast und Crew einen letzten Blick auf ihr Meisterwerk werfen.
  • Die Speeder-Jagd auf Pasaana: Tauchen Sie ein in die Entstehung der epischen Verfolgungs­jagd und entdecken Sie, wie die spektakuläre Szenerie auf die große Leinwand gebracht wurde.
  • Dreharbeiten in der Wüste: Das Feature erklärt, wie die Pasaana-Wüstenszenen kreiert wurden – von der Größe und Komplexität der Aufnahmen bis hin zu den lebendigen und bunten Details.
  • D-O: Schlüssel zur Vergangenheit: Erkunden Sie das Raumschiff, das Rey mit ihren vermissten Eltern verbindet, und lernen Sie den neuesten Droiden-Zuwachs der Galaxis kennen.
  • Warwick & Sohn: Warwick Davis schlüpft erneut in das Ewok Kostüm von Wicket – dieses Mal zusammen mit seinem Sohn Harrison.
  • Die Kreaturen: In diesem Feature machen Sie die Bekanntschaft mit Neal Scanlans Kreaturen-Effekte-Team, das die vielfältigen Geschöpfe des Films vorstellt und bahnbrechende Techniken enthüllt, mit denen sie zum Leben erweckt wurden.

Fans erhalten damit neue Einblicke in die Entstehung des finalen Teil der aktuellen Star Wars-Trilogie – inklusive eines rund zweistündigen Making-of.

In vier Varianten wird Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers ab April erhältlich sein. Bildrechte: Disney

In vier Varianten wird Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers ab April erhältlich sein. Bildrechte: Disney

Sämtliche Bonusfeatures sind sowohl auf den Blu-ray-Versionen als auch bei den digitalen Anbietern Apple TV, Amazon Video, Google Play, Microsoft Movies & TV, Playstation Video, Chili TV sowie Videociety verfügbar. Apple-Nutzer erhalten zudem zwei exklusive Features: Im Clip „Des Maestros Finale“ lässt der preisgekrönte Komponist John Williams sein Gesamt­werk für die Star Wars Saga Revue passieren. Der Clip „Das Ende einer Saga“ gewährt einen Blick hinter die Kulissen des Blockbusters.

Das willst du bestimmt nicht verpassen:
The Escapists 2 erscheint als App-Spiel

Star Wars-Filme im neuen Look – teilweise als 4K UHD Bluray

Nicht minder spannend dürfte für Fans der Release aller bisherigen Star Wars-Filme in einer neu gestalteten Verpackung sein. Ebenfalls ab dem 30. April sind sämtliche Streifen in einem überarbeiteten, einheitlichem Design erhältlich. 

Star Wars: Das Erwachen der macht und Rogue One: A Star Wars Story erscheinen zudem erstmals als 4K UHD Bluray und bieten damit vermutlich Filmgenuss in ultrahochauflösender Bildqualität samt HDR und zusätzlich mit Dolby-Atmos-Sound. 

Alle bisheringen Sta rWars Filme erscheinen im neuen "Line Look 2020". Bildrechte: Disney

Alle bisherigen Star Wars Filme erscheinen im neuen „Line Look 2020“. Bildrechte: Disney

Wer die Filme nicht einzeln kaufen möchte, greift auf eine neue Star Wars Komplettbox zurück, stilgerecht im Todesstern-Look gehalten. Die 4K UHD-Box umfasst insgesamt 27 Discs (neun 4K UHD Blu-rays, neun Blu-rays und neun Bonus Discs), zudem gibt es Buchseiten mit Zeichnungen und Set-Fotografien, sowie einen Brief von Mark Hamill.

Auch abgespeckte Boxen gibt es: Alle Filme werden zudem in zwei weiteren Komplettbox-Versionen auf den Markt kommen. Die Blu-ray-Box der Skywalker-Saga beinhaltet 18 Discs (neun Filme auf Blu-ray und neun Bonus Discs), während die DVD-Box mit neun Discs erhältlich sein wird.

Man mag dem neuen Film nicht vollends wohlgesonnen sein, an dem Ende der Saga gibt es nichts zu rütteln: 42 Jahre nach dem ersten Film von George Lucas hat Regisseur J.J. Abrams die Geschichte zu einem umstrittenen Abschluss gebracht. Insgesamt wird Fans actionreiches Popcorn-Kino mit furiosen Kamerafahrten, ruhigen Momenten und dem gewohnt grandiosen Score von John Williams geboten. 


Wir suchen nach News-Autoren und Gaming-Experten, Bücherwürmern, Film- und Serien-Fans.
Lust darauf, mitzuwirken? Dann > hier < klicken und bewerben.

Hat der Beitrag dir gefallen? Dann folge uns:

1 Kommentar

  1. Pingback: „Star Wars 9“ im Heimkino sowie Komplettbox: Offizieller Termin steht fest – 2T-News

Leave A Reply

Wir suchen News-Autoren in den Bereichen Gaming, Bücher sowie Filme und Serien.
Du möchtest mitmachen? Dann > hier < klicken und bewerben.

+++ kostenlos eintragen +++

Echter Gamer und noch nicht dabei? Ernsthaft? Werde Teil der Community!

Spielpunkt - Games und EntertaimentTritt unserer E-Mail-Community völlig kostenlos bei und wir informieren dich über aktuelle Meldungen, ausführliche Reviews, kritische Kommentare, Berichte von Messen und Conventions und natürlich Gewinnspiele, an denen du als Teil unserer Mail-Community kostenfrei teilnehmen kannst.

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Übrigens: Auch wir hassen Spam und senden dir nur 1 bis 2 E-Mails pro Monat.

error

Noch nicht infomiert genug? Folge unseren Social-Media-Kanälen.