Zelda: Breath of the Wild 2 für Nintendo Switch – Das ist bisher bekannt zum Nachfolger

Lesezeit: 3 Minuten

Der Release von Zelda: Breath of the Wild 2 für Nintendo Switch? Weiterhin ungewiss. Nur Nintendo selbst weiß, wann der Nachfolger zum Bestseller erscheinen wird. Dass Nintendo an einer Fortführung des Abenteuers arbeitet ist dagegen lange bekannt. bereits auf der E3 2019 hatte das japanische Unternehmen das Spiel im Rahmen einer Direct-Show überraschend angekündigt. Die Veröffentlichung sollte, Gerüchten zufolge, Ende 2020 erfolgen. Mittlerweile gibt es neue Gerüchte, nach denen der Release von Zelda: Breath of the Wild 2 für 2021 geplant ist. 


Selbst Leaker sind sich uneinig darüber, wann Zelda: Breath of the Wild 2 für Nintendo Switch erscheinen wird oder besser: erscheinen könnte. Jegliche Angaben von Release-Termin zu dem Nachfolger des Action-Abenteuer-Spiel sind nämlich spekulativ. Offizielle Information seitens Nintendo gibt es bislang nicht. Außer einem knappen Teaser auf der E3 2019 gibt es kaum Informationen außerhalb der Community-Gerüchteküche.

Zelda: Breath of the Wild 2 – Vermutlich wieder ausdauerndes Projekt 

Der Gedanke an einen Release von Zelda: Breath of the Wild 2 noch am Ende des Jahres 2020 ist verlockend. Doch wie realistisch ist die Einschätzung tatsächlich? Außer einer kurzen, aber immerhin überraschenden Ankündigung in einer Direct-Show im Rahmen der E3 im vergangenen Jahr hat Nintendo keine weitere Informationen zu dem Spiel, geschweige denn zu einem Entwicklungsstatus veröffentlicht.

Zum Vergleich: Am ersten Teil arbeiteten die Entwickler rund sechs Jahre. Ganz so lange wird es aber vermutlich nicht dauern, bis der Nachfolger erscheint. Bereits aus dem E3-Teaser geht hervor, dass Nintendo für Zelda: Breath of the Wild 2 auf das Grafikgerüst des ersten Teils setzen wird. Das Sequel orientiert sich zumindest optisch stark an seinem Vorgänger – und auch spielerisch dürfte das Grundgerüst zumindest als funktionierende Vorlage dienen. Beides könnte die Entwicklungszeit deutlich verkürzen; ob das allerdings für eine Halbierung ausreicht, bleibt fraglich.

Wie weit Nintendo mit dem Entwicklungsprozess von Zelda: Breath of the Wild 2 ist, darüber schweigt sich das Unternehmen aus. Mit offiziellen Informationen ist vermutlich erst zu rechnen, wenn das Projekt auf die „Zielgerade“ einbiegt.

Auch über die Story ist bisher nichts bekannt, der Teaser lässt jedoch zumindest ein düsteres Setting vermuten. Weil Nintendo mit der Entwicklung scheinbar keine Eile hat, dürfen Fans zu recht davon ausgehen, dass ein Großteil der Entwicklungszeit für die Ausarbeitung der Hintergrundgeschichte samt Inszenierung aufgewandt werden könnte – und das sind, trotz der Geduldsprobe, gute Aussichten.

Das willst du bestimmt nicht verpassen:
Totenstadt: Das Surival-Horror-Spiel startet in der Version 2.0 auf Kickstarter

Zelda: Breath of the Wild 2: Leak gibt „Infos“ zur Geschichte

Auf der Plattform Reddit machte jüngst ein vermeintlicher Leak die Runde, in dem es um die Hintergrundgeschichte von Zelda: Breath of the Wild 2 geht. Demnach soll die Story direkt an das Prequel anknüpfen. Ganondorf ist Gerüchten zufolge diesmal nicht die Bedrohung für das Königreich Hyrule, das Zelda und Link wiederaufzubauen versuchen. Flashback-Sequenzen sollen Spieler in die Zeit des jüngeren Link versetzen – spielbare Szenen inklusive. 

Offiziell ist das alles selbstverständlich nicht; es handelt sich um Gerüchte. Immerhin: Fans dürfen die Zeit bis zum Release von Zelda: Breath of the Wild 2 mit spannendem Spekulieren verbringen. Wenn Nintendo auch zukünftig eine ähnliche Strategie fährt, wie bei der Ankündigung auf der E3 2019, könnten offizielle Informationen erneut überraschend eintreffen, vielleicht sogar früher als angekommen – darauf dürfen Nintendo-Fans zumindest hoffen. 

Schenkt man den aktuellen Gerüchten über den Release von Zelda: Breath of the Wild 2 Glauben, so ist mit einer Veröffentlichung nicht vor 2021 zu rechnen. Das will Twitter-Nutzer „Sabi“ jedenfalls aus einer „extrem seriösen Quelle“ erfahren haben. Elektronikriese Media Markt listet Zelda: Breath of the Wild 2 bereits im Online-Shop: ohne Cover, dafür aber mit einer Release-Angabe – am 31. Dezember 2020. Dabei wird es sich allerdings vermutlich um einen „Platzhalter-Termin“ handeln.

Media Markt listst den Titel noch mit Release am 31. Dezember 2020. Screenshot: André Volkmann

Media Markt listet den Titel noch mit Release am 31. Dezember 2020. Screenshot: André Volkmann

Die viel spannendere Information aus dem Gerücht betrifft jedoch ein großes Franchise, mit dessen Veröffentlichung Fans so nicht rechnen würden – pünktlich zum Weihnachtsfest. Auch dabei handelt es sich selbstverständlich nur um Gerüchte, offizielle Informationen seitens Nintendo gibt es nicht.


Wir suchen nach News-Autoren in den Bereichen Gaming, Bücher sowie Filme und Serien.
Du möchtest mitmachen? Dann > hier < klicken und bewerben.

Hat der Beitrag dir gefallen? Dann folge uns:

Leave A Reply

Wir suchen News-Autoren in den Bereichen Gaming, Bücher sowie Filme und Serien.
Du möchtest mitmachen? Dann > hier < klicken und bewerben.

+++ kostenlos eintragen +++

Echter Gamer und noch nicht dabei? Ernsthaft? Werde Teil der Community!

Spielpunkt - Games und EntertaimentTritt unserer E-Mail-Community völlig kostenlos bei und wir informieren dich über aktuelle Meldungen, ausführliche Reviews, kritische Kommentare, Berichte von Messen und Conventions und natürlich Gewinnspiele, an denen du als Teil unserer Mail-Community kostenfrei teilnehmen kannst.

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Übrigens: Auch wir hassen Spam und senden dir nur 1 bis 2 E-Mails pro Monat.

error

Noch nicht infomiert genug? Folge unseren Social-Media-Kanälen.