Unexpected Games: Brettspiel-Debüt vom Team um Spieleautor Corey Konieczka verschoben

Lesezeit: 2 Minuten

Im Sommer des vergangenen Jahres hatte Asmodee USA bekannt gegeben, dass mit Unexpected Games ein neues Brettspiel-Studio unter der Leitung von Corey Konieczka geschaffen wurde. Der Debüt-Titel musste nun angesichts der weltweiten Lage in das nächste Jahr verschoben werden. Das hat Konieczka in den Sozialen Medien und über Board Game Geek angekündigt. 


Corey Konieczka ist vielen Brettspielern als Kopf hinter Star Wars: Rebellion ein Name, jenes Star-Wars-Brettspiel, das al eines der besten seiner Art gilt und bei Fantasy Flight Games erschien. Eine Eintagsfliege war dieses Projekt für Konieczka aber nicht, der Spieleautor war maßgeblich an weiteren überaus erfolgreichen Brettspielen beteiligt, unter anderem Eldritch Horror oder das Sandbox-Brettspiel Star Wars: Outer Rim, zu dem Fantasy Flight Games vermutlich noch eine Erweiterung auf den Markt bringen wird, das zumindest hat Steve Horvath, Chef von Asmodee-North, im Rahmen eines Interviews erwähnt.
Auch bei der vierten Auflage des Strategie-Schwergewichts Twilight Imperium hatte Corey Konieczka seine Finger im Spiel. Als Studio-Chef von Unexpted Games sollten nun als Teil der Asmodee-Familie weitere Brettspiele entstehen, das Debüt des noch jungen Studios musste nun allerdings auf das Jahr 2021 verschoben werden.

Unexpected Games: Premieren-Brettspiel auf Storytelling fokussiert

Viel war bislang nicht bekannt zur Premiere, mit der Unexpected Games eigentlich in diesem Jahr glänzen wollte. Das neue Brettspiel vom Team um Corey Konieczka sollte allerdings eine „mehrschichtiges Spielerlebnis“ biete und einen starken Fokus auf Storytelling haben – letzteres in einer einzigartigen Weise. Darin besteht ohnehin das Ziel des neuen Studios, das sich auf innovative Spiele und das Entwickeln von Ideen konzentrieren will. Man wolle Fans Spiele bieten, die „unterhaltsam, einsteigerfreundlich und erzählstark“ sind, meinte Konieczka als Kopf hinter Unexpected Games seinerzeit.

Molly Glover mit Corey Konieczka bei der Präsentation von Star Wars: Outer Rim. Bildrechte: FFG

Molly Glover mit Corey Konieczka bei der Präsentation von Star Wars: Outer Rim. Bildrechte: FFG

Nun hat Corey Konieczka angesichts der weltweiten Lage reagieren müssen und die Verschiebung des Debüt-Titels von Unexpected Game bekannt gegeben. Der Coronavirus macht auch vor der Brettspiel-Branche nicht halt und sorgt auch in diesem Fall für spürbare Verzögerungen im Design- und Produktionsablauf. Die Verschiebung des Titel bedeutet gleichzeitig, dass auch Informationen zu dem Spiel erst später veröffentlicht werden. Zu rechnen ist damit zu einem späten Zeitpunkt in diesem Jahr oder erst Anfang 2021.

Das willst du bestimmt nicht verpassen:
Brettspiel-Rezension zu Buntes Burano: Spielen vor malerisch-bunter Kulisse

Daraus lässt sich durchaus schließen, dass die Premiere auch in 2021 nicht als „Jahres-Starter“ erscheinen wird, sondern erst im weiteren Verlauf des Jahres. Abhängig ist das vermutlich auch von der weiteren Entwicklung der anhaltenden Corona-Pandemie. Allerdings: Corey Konieczka erwähnt in seinem Statement, dass die Arbeiten an dem Spiel so gut wie abgeschlossen seien und man bereits die Arbeiten für die nächsten beiden Spiel aufnehmen könne. Alle bisher geplanten Spielen sollen sich nach Aussagen des Spieleautors deutlich voreinander unterscheiden.

Erscheinen wird „Spiel X“ von Unexpted Games im Jahr 2021.


  • Wir suchen Verstärkung für die Redaktion
    Wir suchen nach News-Autoren in den Bereichen Gaming, Bücher, Brettspiele sowie Filme und Serien. Du möchtest mitmachen? Dann > hier < klicken und bewerben.
Hat der Beitrag dir gefallen? Dann folge uns:

Leave A Reply

Wir suchen News-Autoren in den Bereichen Gaming, Bücher sowie Filme und Serien.
Du möchtest mitmachen? Dann > hier < klicken und bewerben.

+++ kostenlos eintragen +++

Echter Gamer und noch nicht dabei? Ernsthaft? Werde Teil der Community!

Spielpunkt - Games und EntertaimentTritt unserer E-Mail-Community völlig kostenlos bei und wir informieren dich über aktuelle Meldungen, ausführliche Reviews, kritische Kommentare, Berichte von Messen und Conventions und natürlich Gewinnspiele, an denen du als Teil unserer Mail-Community kostenfrei teilnehmen kannst.

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Übrigens: Auch wir hassen Spam und senden dir nur 1 bis 2 E-Mails pro Monat.

error

Noch nicht infomiert genug? Folge unseren Social-Media-Kanälen.