Studio Wildcard hat bekanntgegeben, dass ARK: Ultimate Survivor Edition mit Hunderten von Stunden an Inhalten auf der Nintendo Switch erscheinen wird. Enthalten sind unter anderem ARK: Survival Evolved und all seine großen Erweiterungspakete Scorched Earth, Aberration, Extinction und Genesis Parts 1 und 2.

Dieses Bundle wird voraussichtlich im September 2022 im Einzelhandel und im Nintendo eShop veröffentlicht, wobei das ARK-Basisspiel und das Scorched Earth Expansion Pack sofort erhältlich sind und nachfolgende Erweiterungen in zweimonatigen Abständen folgen werden. Der Preis dürfte hierzulande bei rund 50 Euro liegen.

Ark: Familiengerechter Wissensmodus

Darüber hinaus profitiert im September jeder, der bereits das Basisspiel ARK: Survival Evolved für Nintendo Switch besitzt, von einer kompletten Überarbeitung des Survival-Spiels. Die Entwickler legen dazu Hand an die Bedienung und Grafik und optimieren das Spiel. Studio Wildcard hat einen Vertrag mit einem “talentierten Drittanbieter” abgeschlossen, der den gesamten ARK Switch-Code von Grund auf neu schreibt und auf der neuesten Version der Unreal Engine 4 entwickelt. Für bisherige Spieler ändert sich an ihren erspielten Inhalten zumindest nicht: Alle vorhandenen Fortschritts- und Speicherdaten des Switch-Spielers werden übernommen.

Zu den wichtigsten neuen Features von ARK: Ultimate Survivor Edition für die Nintendo Switch gehören:

  • Neue filmische Story-Inhalte, um die Erzählung von ARK: Survival Evolved weiter voranzutreiben
  • Unterstützung durch Nitrado Servernetzwerke
  • Neuer Modus “Junge Entdecker”: Spieler reisen in diesem Wissensmodus durch die Epochen und erkunden die ARK-Insel, um mehr über die prähistorischen Kreaturen zu erfahren. Der Spielmodus soll laut Entwicklerstudio ausdrücklich auch für jüngere Spieler geeignet sein.

Die ARK: Ultimate Survivor Edition wurde komplett mit allen Inhalten und Funktionen der Heimkonsolenversionen des Spiels aktualisiert und fügt dem Spiel “Tausende von Stunden Gameplay” hinzu.

Die Freude bei den Machern über die neue Edition für Nintendo Switch ist groß:  “Die Überarbeitung des Gameplays von ARK auf Nintendo Switch ist seit einiger Zeit auf unserem Radar und wir freuen uns, ein talentiertes Team gefunden zu haben, das uns helfen kann, diese Vision zu verwirklichen”, meint Jesse Rapczak, Mitbegründer und Co-Creative Director, Studio Wildcard. “Das Hinzufügen eines brandneuen Modus, in dem jüngere Spieler mit den einzigartigen Urkreaturen in ARK interagieren können, verleiht dem Spiel zusätzliche Tiefe, von der wir hoffen, dass Familien sie genießen werden”.

Und da ist noch mehr in der Pipeline: Studio Wildcard erweitert sein Dinosaurier-Universum mit den bereits angekündigten Projekten “ARK: The Animated Series”, einer TV-Serie, die auf dem Franchise basiert, und ARK II, einer Fortsetzung des beliebten Dinosaurier-Action-Adventure-Spiels ARK: Survival Evolved – beides befindet sich laut Studio Wildcard in aktiver Entwicklung. Das Wildcard-Team wird bei den Projekten von dem Hollywood-Star Vin Diesel unterstützt, der kürzlich dem Studio als “President of Creative Convergence” beigetreten ist.

Studio Wildcard wird derweil weiterhin kostenlose Inhalte für ARK: Survival Evolved entwickeln, jenem Videospiel, das mehr als 80 Millionen Spieler weltweit plattformübergreifend begeistern konnte. Laut Studio Wildcard hat man von ARK: Survival Evolved für PC, Xbox und PlayStation mehr als 30 Millionen Exemplare verkaufen können.

Mit einem Trailer hatte Studio Wildcard zuletzt das Fjordur-Update angekündigt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vorschau Produkt Bewertung Preis
ARK: Survival Evolved (Switch) (Code in der Box ) ARK: Survival Evolved (Switch) (Code in der Box ) * 26,45 EUR

Autor

Letzte Aktualisierung am 27.06.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API