Bereits seit Juli etabliert Asmodee Deutschland die Kampagne „Modern Classics“, bei der Brettspiele für Einsteiger und Gelegenheitsspieler im Mittelpunkt stehen. Insgesamt acht Spieletitel empfiehlt der Verlag, der sich damit, nach eigenen Angaben, an „Anfänger, Liebhaber der alten Klassiker und Jung und Alt zugleich“ richtet.  


Die „Modern Classics“ sind Brettspiele, die sich durch leichte Zugänglichkeit und schnellen Spielspaß auszeichnen. Obwohl es sich um Klassiker handelt, gehören die acht für die Kampagne ausgewählten Titel längst nicht zum alten Eisen.

Klassiker sollen zum Spielen animieren

Völlig unterschiedliche Brettspiele mit ebenso unterschiedlichen Konzepten hat Asmodee ausgesucht, um Einsteiger fürs analoge Spielvergnügen zu begeistern: von Teamplay über Kommunikation bis zu Kreativität und Strategie sprechen Titel wie Codenames, Pandemic oder die Neuauflage von 7 Wonders verschiedene Spielertypen an. Alle Brettspiele aus der Kampagne sind leicht erlernbar und eignen sich laut Asmodee „perfekt für Einsteiger“, darüber hinaus dürften die meisten der Titel sogar erfahrene Spieler an die Tische locken. Der Claim der Kampagne liegt damit treffend auf dem Motto: „Einfach alle spielen mit!“

„Modern Classics richtet sich vor allem an Menschen, die nicht tief vertraut mit der Spielewelt sind“, heißt es von Asmodee. Mehr als 2.000 Neuheiten im Bereich der Gesellschaftsspiele erscheinen jedes Jahr auf dem Markt. Das wirke auf Einsteiger ohne Menschen, die ein Geschenk suchen, abschreckend, erklärt der Verlag mit Sitz in Essen.

„Und die alten, immer gekauften Spiele sind schon lange nicht mehr zeitgemäß. Hier wollen die Modern Classics Abhilfe schaffen.“ Angesichts der Jahreszeit schielt man folgerichtig auch auf das Weihnachtsgeschäft, in dem auch in diesem Jahr wieder Brett- und Kartenspiele unter den geschmückten Tannen liegen werden. Geht es nach Asmodee, ist mindestens einer der folgenden Kampagnentitel dabei:

  • Dixit (Libellud)
  • Codenames (Czech Games Edition)
  • Zug um Zug (Days of Wonder)
  • Concept (Repos)
  • Pandemic (Z-Man Games)
  • Splendor (Space Cowboys)
  • Carcassonne (Hans im Glück)
  • 7 Wonders (Repos)

Um die Aktion anzuschieben, hat Asmodee zudem eine Website zu der Kampagne ins Netz gestellt. Dort gibt es weitere Informationen zu „Modern Classics“.


Letzte Aktualisierung am 23.01.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API