Der Deutsche Entwicklerpreis wird dieses Jahr am 9. Dezember in Köln verliehen. Vor Ort Auditorium des Cologne Game Lab an der TH Köln sowie im Livestream steigt die Party. Die Jury prämiert die besten Spiele aus 140 Einreichungen in 15 Kategorien, darunter das Beste Deutsche Spiel und der NRW-Förderpreis für junge Entwickler.

Der Deutsche Entwicklerpreis (DEP) zeichnet die besten Computerspiele Deutschlands aus. In diesem Jahr wetteifern 140 Einreichungen um Auszeichnungen in einer der 15 Kategorien. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie findet die Preisverleihung als ‚Hybrid-Event‘ statt. Für Glamour am Abend der Preisverleihung dürfte gesorgt sein, wenn auch aufgrund der Coronavirus-Pandemie unter strengeren Regelungen. So werden im Publikum vor Ort ausschließlich die Nominierten und Ehrengäste mitfiebern können. Alle anderen schalten sich per Livestream zu.

Exklusives Happening unter Corona-Regeln

Zwar bleibt das Publikum exklusiver, die Stimmung dürfte dafür umso größer sein, wenn die Preisträgerinnen und Preisträger in einer, so die Veranstalter, “unterhaltsamen und spannenden Show” geehrt werden. Spannung baut sich auch rund um die Ergebnisse der Jurysitzungen auf. Aktuell tagen 71 Expertinnen und Experten der Fachjurys und ermitteln die Gewinner in 12 Kategorien. Die ‚Grand Jury‘ besteht aus 147 stimmberechtigten Mitgliedern. Sie entscheidet über die Auszeichnungen in den Kategorien „Bestes Spiel“, „Bestes Studio“ und „Bester Publisher“. Hier gibt es eine Übersicht aller Jurymitglieder.

Die Gewinn-Kategorien im Überblick
  • Bestes Deutsches Spiel
  • Bestes Studio
  • Bester Publisher
  • Bestes Game Design
  • Bester Sound
  • Beste Grafik
  • Beste Story
  • Bestes Indie Game
  • Bestes Mobile Game
  • Innovationspreis – Sonderpreis der Stadt Köln
  • Sonderpreis Soziales Engagement
  • Most Wanted
  • Dauerbrenner
  • Ubisoft Newcomer Award
  • NRW Förderpreis für junge Entwicklerinnen

Mit Rocket Beans TV konnte der Deutsche Entwicklerpreis erneut einen starken Partner und Garant für einen professionellen Live-Stream gewinnen. Unterstützt und gefördert wird die Preisverleihung 2021 vom Land Nordrhein-Westfalen, der Film- und Medienstiftung NRW, der Stadt Köln sowie von Game – Verband der deutschen Games-Branche und Ubisoft Blue Byte. Der Deutsche Entwicklerpreis ist die älteste Auszeichnung für die Entwicklung herausragender Computerspiele aus deutschsprachigen Ländern. Der Preis wird bereits seit 2004 von Aruba Events, ein Unternehmen von Computec Media, veranstaltet.

Die diesjährige Preisverleihung steigt am Donnerstag, 9. Dezember, ab 20 Uhr vor Ort in Köln sowie in einer großen Show im Live-Stream auf www.deutscherentwicklerpreis.de und www.rocketbeans.tv.


Letzte Aktualisierung am 28.11.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API