Carcassonne schreibt unter den Brettspielen eine der herausragenden Erfolgsgeschichten. 22 Jahre nach der Erstveröffentlichung erhält das Spiel nun zum zweiten Mal einen neuen Anstrich.

Ein Plättchen ziehen und anlegen. Danach, wenn man möchte, einen seiner Meeple auf Wiesen, Wegen oder Städten platzieren, um während des Spiels für vollendete Wege und Städte und am Spielende für die Wiesen und unvollendete Wege und Städte Punkte zu erzielen. Carcassonne ist einer der Klassiker unter den Brettspielen.

Die BigBox wird aufgeräumt mit Papp-Inlay

Im vergangenen Jahr konnte mit der 20-Jahre Jubiläumsedition der zwanzigste Geburtstag von Carcassonne gefeiert werden. Millionenfach verkauft und neben unzähligen Preisen und Erweiterungen, die es seit dem Jahr 2000 für das Spiel gab, gibt es nach 2014 nun zum zweiten Mal einen neuen Anstrich. Das Legespiel von Klaus-Jürgen Wrede eignet sich auch im neuen Look wie gewohnt für  2-5 Spieler ab 7 Jahren und erscheint im Hans im Glück Verlag.

Die Schachtel der Neuauflage erstrahlt neu und frisch und erscheint mit neuen Artwork und modernen Grafiken. Ein paar wenige Plättchen wurden aufgefrischt, bleiben aber im gewohnten Design und somit weiterhin kompatibel mit den bestehenden Spielen und Erweiterungen. Inhaltlich gibt es keine Änderungen und wie schon in der Version von 2014, sind  die Mini-Erweiterungen Der Fluss und  Der Abt enthalten.

Auch die Carcassonne BigBox erscheint im neuen Gewand. Die größte Änderung stellt hierbei aber nicht das Artwork dar, sondern das neue Papp-Inlay. Mit diesem lassen sich die enthaltenen elf Erweiterungen nun einfacherer sortieren und schneller wiederfinden. Auch in der BigBox bleiben die Plättchen mit den anderen Spielen kompatibel.


Letzte Aktualisierung am 3.07.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API