Brettspiele auf Kickstarter bleiben Thema im neuen Jahr. Autoren und Verlage sind längst aus dem Winterschlaf erwacht und werden auch zum Jahresbeginn neue Crowdfunding-Projekte veröffentlichen, um so ihre Ideen mit Unterstützung interessierter Fans zu realisieren. Echte Highlights sind direkt nach dem Jahreswechsel rar gesät, dennoch lohnt es sich, die endenden und laufenden Kickstarter-Brettspiele im Blick zu behalten.


Der zentrale Wochentag für den Launch von Kickstarter-Kampagnen ist der Dienstag, allerdings ist das nicht der einzige Wochentag, an dem Autoren und Verlage ihre Spielidee zur „Schwarmfinanzierung“ freigeben. Unter anderem diese 23 nachfolgenden Kampagnen stehen vor dem Start ins Crowdfunding in dieser Woche, laufen bereits oder enden in wenigen Tagen.

Spotlight: Dragon Royale

Das Indie-Brettspiel Dragon Royale von Hannah Wright konnte bereits erste Unterstützung für die Abgabe eines „Pledges“ motivieren. Bis zum 29. Januar läuft die Crowdfunding-Kampagne zu dem Brettspiel, das sich an zwei bis sechs Spieler richtet und – kaum überraschend – den Kampf zwischen Drachen in den Mittepunkt des Spielablaufs stellt. Drachen mit unterschiedlichen Fähigkeiten erobern Landstriche auf einer Hexfeld-Karte, greifen Dörfer und Burgen, vor allem aber ihre Kontrahenten an. Die Drachenhöhle eines Spielers dient zudem jeweils als sicherer Zufluchtsort, in dem man seine drakonischen Kräfte auftanken kann.

Die Kämpfe spielen sich auf einer Hexfeld-Karte ab. Bild: Hannah Wright

Die Kämpfe spielen sich auf einer Hexfeld-Karte ab. Bild: Hannah Wright

Am Ende gewinnt, wer zuerst 60 Goldstücke ergattern konnte. Die andere, weitaus direktere Variante ist, der „Last Dragon standing“, also der letzte lebende Drache, zu werden – dazu muss man den Gegenspielern jeweils ihre drei Lebenspunkte aus den Schuppen prügeln. Zwölf verschiedene Drachen umfasst das Grundspiel, jeweils ausgestattet mit eigenen Stärken und Fähigkeiten.

Rund 41.000 Euro will Hannah Wright mit ihrem Projekt an Crowdfunding-Einnahmen generieren, ausgeliefert werden soll das Brettspiel bei erfolgreich verlaufener Kickstarter-Kampagne im September 2021. Mittels Table Top Simulator kann eine Demo von Dragon Royale gespielt werden.

Diese Kickstarter-Brettspiele enden in der ersten Kalenderwoche:

  • Over the Top! – Produzierte Version eines WW1-Brettspiels: endet am 4. Januar
  • Standing Stones: a Roll and Write Revolution Game – Taktisches, an Domino angelehntes Spiel: endet am 4. Januar
  • RYP v2.0 – Party-Spiel mit Würfeln: endet am 5. Januar
  • House Of Pounce – Zweiter Anlauf für das Set-Collection-Kartenspiel mit Katzen: endet am 5. Januar
  • What The Pong – ein Beer-Pong-Spiel: endet am 6. Januar
  • Barking Spiders 2: The Search for More Money – Ein Spiel, angelehnt an das Kartenspiel Phase 10: endet am 7 Januar
  • Diced Cheese Nacho Ordinary Dice Game – Wie „Schweinerei“, nur mit Käse: endet am 7. Januar
  • Field Guide to Memory – Erzählspiel, bei dem schrittweise ein Journal entsteht: endet am 7. Januar
  • The Storymaster’s Tales „Towers“ und Erweiterungen: Mischung aus RPG-Brettspiel und Buch: endet am 8. Januar
  • Ophelia: Histories Collide – Kartenspiel im Multiversum: endet am 9. Januar
  • Banter: A Shit Talking Game – Fun-Kartenspiel fpr bis zu sechs Spieler: endet am 9. Januar
Bei Banter geht es um ... Sprache. Bild: Valiant Effort Studios

Bei Banter geht es um … Sprache. Bild: Valiant Effort Studios

Diese Kickstarter-Brettspiele starten oder laufen in der ersten Kalenderwoche:

Auch interessant:
Hagakure: Rezension zum Kartenspiel von Frank Crittin und Grégoire Largey

Quelle: Kickstarter/Kicktraq