Am 19. November soll das Sci-Fi-Rollenspiel Cyberpunk 2077 erscheinen und zumindest in Deutschland haben CD Projekt Red und Bandai Namco eine wichtige Hürde genommen: Die Altersprüfung bei der USK. Nur für Erwachsene, umgekehrt also: „keine Jugendfreigabe nach dem Jugendschutzgesetz“, lautet das Urteil, das die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle gefällt hat.   


Ungeschnitten erscheint CD Projekt Reds Sci-Fi-RPG Cyberpunk 2077 hierzulande, das ist längst klar. Dass die Macher von „The Witcher“ auch bei ihrem neuen Cyberpunk-Rollenspiel auf Tabu-Themen, Gewalt und Sex setzen würden, wurde bereits angerissen – von Fans sogar erwartet. Nun ist klar: Auch die Prüfinstanz Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle sieht genügend Inhalte für Erwachsene, um dem Videospiel sein verdientes USK-18-Siegel zu verleihen. Entwickler und Fans freut es.

Cyberpunk 2077 erscheint ungeschnitten in Deutschland

Am 13. August hat die USK Cyberpunk 2077 in der englischen Sprachversion geprüft. Das Urteil ist wie erwartet ausgefallen. Besonders zurückhaltend ist CD Projekt Red nicht, was den Einsatz von Tabu-Themen angeht. Bereits der erste Teil der „The Witcher“-Reihe sowie der aktuellste dritte Ableger steckten voller Szenen, die für Kinderaugen nicht geeignet sind – und bei Cyberpunk 2077 ist es genauso.

Unter anderem in diesem Trailer wird deutlich, weshalb die USK nicht lange überlegt haben dürfte, was die Einstufung angeht:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von cdn.iframe.ly zu laden.

Inhalt laden

Die bisher veröffentlichten Screenshots und Trailer zum Spiel haben bereits einen Vorgeschmack auf das düstere Setting geliefert. Die USK hat mit ihrem Prüfurteil nun offiziell bestätigt, was Fans längst erwartet – einige auch gehofft – hatten: Die Spielwelt von Cyberpunk 2077 ist ein raues Pflaster.

Cyberpunk 2077 erscheint in Deutschland bereits im November. Ungeschnitten, wie die Entwickler offiziell bekannt gegeben haben – und sie freuen sich über die Entscheidung der Unterhaltung Selbstkontrolle sogar, denn damit steht fest, dass CD Projekt Red seinen Fans das Spiel so präsentieren kann, wie Entwickler und Autoren sich das Setting, die Welt und die Handlungen vorgestellt haben.

Den Release hat CD Projekt Red für den 19. November datiert. Erscheinen wird Cyberpunk 2077 dann für PC, Xbox One und Playstation 4, zudem ist für das laufende Jahr die Veröffentlichung einer Version für Google Stadia geplant. Auf Next-Gen-Konsolen soll Cyberpunk 2077 ebenfalls erscheinen, sobald diese verfügbar sind – ein entsprechendes Upgrade, das die Hardware der neuen Konsolengeneration ausnutzt, soll später ebenfalls kommen.


Angebote Brettspiele Videospiele Gaming Rabatte
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest