Die Zeit bis zum Release von Cyberpunk 2077 scheint wie in Zeitlupe zu vergehen. News zum Videospiel nehmen Fans daher dankend an. Nun gab es mit der zweiten Folge des Night City Wire weitere Einblicke in die Entwicklung von Cyberpunk 2077. CD Projekt Red hat drei neue Featurettes veröffentlicht, die einige Hintergründe und Spielelemente beleuchten.


Bis zum 19. November müssen Spieler sich noch gedulden. Dann erscheint das Spiel für PS4, Xbox One und PC. Auch wird es zum Launch der Next-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X ein kostenloses Upgrade geben. Die Wartezeit zu überbrücken, ist insbesondere in Corona-Zeiten gar nicht so einfach. Immerhin: Nun gibt es rund zwölf Minuten neues Videomaterial zu Cyberpunk 2077.

Choose your destiny…

CD Projekt Red verrät in der ersten Featurette mehr über die Hintergrundgeschichte des Charakters. Spieler können aus drei Lebenswegen wählen: Nomade, Straßenkind oder “Corpo”. Die Wahl wird sich auf das Spielerlebnis auswirken, versprechen die Entwickler. Das beginnt bereits bei der Art und Weise, wie Spieler erstmals in Kontakt mit Night City, dem zentralen Schauplatz von Cyberpunk 2077, kommen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nicht minder spannend dürfte die Vorstellung des Waffenarsenals sein, auf das Spieler im Laufe ihres Cyberpunk-Abenteuers zurückgreifen dürfen. Nahkampfwaffen, Tech-Sturm- oder Scharfschützengewehre, aber auch Wummen mit Durchschlagskraft auf kurze Distanz, etwa die Cyberpunk-Variante einer Schrotflinte, wird es geben. In dem Video zeigt CD Projekt Red zudem, wie kleinteilig sich die Waffen konfigurieren lassen.

So können Spieler die Zielvorrichtung austauschen, Veränderung am Lauf vornehmen oder den Abzug aufbessern. Wem im Nahkampf das herkömmliche Katana zu langweilig ist, erhält mit Varianten wie den in den Arm eingebauten “Mantis Blades” eine etwa modernere Alternative zu klassischen Schwertern. Wahlweise können Spieler sich auch einfach einen Raketenwerfer ins Handgelenk implantieren lassen. Und wer auf zusätzliche Waffen gänzlich verzichten möchte, greift auf superstarke Gorilla-Arme zurück.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein bisschen mehr Featurette und eher am Rande Gameplay gibt es in dem Video zur Entstehung der in-Game-Musikband “Samurai”, die die schwedischen Punk-Rocker Refused zum Leben erweckt hat. Spannend ist das, weil Musik einen wesentlichen Teil zur Atmosphäre in Cyberpunk 2077 beitragen wird, etwa, wenn es darum geht, das Nachtleben in Night City zu erkunden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wem das noch nicht reicht: Seit Ende Juli ist im Handel ein Kompendium erhältlich, das CD Projekt Red in Zusammenarbeit mir Dark Horse Comics anbietet. Fans bietet sich durch das Buch die Gelegenheit, tiefer in die Hintergrundgeschichte zu Cyberpunk 2077 einzutauchen und mehr über die Charaktere zu erfahren.

Die Deluxe Edition des englischsprachigen Kompendiums The World Of Cyberpunk 2077* kostet rund 90 Euro.


[stextbox id=’autor’ caption=’Wir suchen Verstärkung für die Redaktion’]Wir suchen nach News-Autoren in den Bereichen Gaming, Bücher, Brettspiele sowie Filme und Serien. Du möchtest mitmachen? Dann > hier < klicken und bewerben.[/stextbox]