Die Spiel doch! 2022 ist bereits vom März in den Juli verschoben worden, nun müssen die Organisatoren erneut die Pläne ändern. Die Publikumsmesse findet dieses Jahr nicht im Landschaftspark Duisburg-Nord statt, sondern auf dem Gelände der Messe Dortmund. Der Termin ändert sich nicht: es bleibt beim 1. bis 3. Juli.

Mit einer Mischung aus Bedauern und hoffnungsvoller Vorfreude können die Veranstalter der erfolgreichen Brettspielmesse SPIEL DOCH! in Duisburg heute mitteilen, dass die Publikumsmesse für ihren geplanten Termin im Sommer 2022 von Duisburg nach Dortmund umzieht.

2019 konnte die SPIEL DOCH! über 14.000 Besucher in die Kraftzentrale des Landschaftsparks Nord locken, um dort die Frühjahrsneuheiten und beliebte Klassiker zu spielen

Von Duisburg nach Dortmund

Diese einschneidende Entscheidung erfolgte notgedrungen, da der ursprüngliche Veranstaltungsort, die Kraftzentrale im Landschaftspark Duisburg, voraussichtlich bis September als Unterkunft für ukrainische Flüchtlinge genutzt werden wird und daher für die Messe nicht zur Verfügung steht.

Die SPIEL DOCH! 2022 wird deshalb auf dem Gelände der Messe Dortmund zum bekannten Datum vom 1. bis 3. Juli stattfinden.

“Das innerhalb der Stadt gelegene Areal bietet erstklassige Voraussetzungen für die Gestaltung”, so der veranstaltende Nostheide Verlag. “Durchführung und eventuelle Erweiterung der SPIEL DOCH! Aussteller wie Besucher müssen sich also wegen der Qualität der Messe keine Sorgen machen”. Das Gelände sei hervorragend an den öffentlichen Nahverkehr des Ruhrgebiets angeschlossen, bietet aber auch über 3.000 Parkplätze.

Alle bereits gekauften Tickets behalten nach Angaben des Veranstalters ihre Gültigkeit für die entsprechenden Wochentage. Weitere Informationen gibt es online unter: spieldoch-messe.com.


Autor

Letzte Aktualisierung am 26.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API