Techland hat bekannt gegeben, dass die Nintendo Switch-Version von Dying Light 2 Stay Human (Cloud-Version), deren Veröffentlichung ursprünglich für den 4. Februar 2022 geplant war, auf einen späteren Termin verschoben wurde.

Techland plant, das Spiel innerhalb von sechs Monaten nach dem ursprünglichen Datum für die Nintendo Switch-Familie zu veröffentlichen. Eine gute Nachricht gibt es zumindest für Fans, die über mehr als nur eine Konsole verfügen. Sie könnten die Verzögerung der Version für Nintendo Switch kompensieren: “Alle anderen Plattform-Veröffentlichungen bleiben unverändert und sind für den 4. Februar 2022 festgelegt”, teilt Techland mit.

Techland bittet Fans um Geduld

Um den Fans ein Spielerlebnis auf dem Niveau zu bieten, das sie verdienen und das Techland ihnen bieten möchte, werde der Veröffentlichungstermin von Dying Light 2 Stay Human (Cloud Version) auf Nintendo Switch verschoben, hieß es.

Techland bittet Nintendo-Fans auf der ganzen Welt um Geduld. Nach der Veröffentlichung des Spiels werden die Spieler Dying Light 2 Stay Human mit flexiblem Handheld-Gameplay auf der Nintendo Switch erleben können, angetrieben von der Cloud-Technologie.

Dying Light 2 Stay Human, veröffentlicht von Techland, erscheint am 4. Februar 2022 für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X|S, gefolgt vom Release der Cloud-Version für die Nintendo Switch später im Jahr 2022.

Vorbestellungen sind möglich. Alle Vorbestellungen enthalten das exklusive digitale Reload Pack und das Reach for the Sky Pack mit einzigartigen Outfits, Waffen, Rucksäcken und Paraglider-Skins. Das Reach for the Sky Pack wurde in Zusammenarbeit mit Rosario Dawson (The Mandalorian, Sin City) entwickelt, die Lawan spielt, eine Schlüsselfigur, deren Schicksal sich mit dem des Hauptprotagonisten Aiden während seiner Reise verbindet.


Autor

Letzte Aktualisierung am 26.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API