Techland hat die neuen Skilltrees für Dying Light 2 veröffentlicht. Neben neuen Ansätzen in der Charakterentwicklung wurden auch neue Parkour- und Kampffähigkeiten vorgestellt, die es im Spiel zu erkunden gilt.

Jeder Spieler, der bestimmte Aktionen ausführt, erhält Erfahrungspunkte in zwei verschiedenen Bereichen – Parkour und Kampf. Das Ausführen von Traversal-Aktionen wie Klettern, Springen oder Springen wird mit einem fortschreitenden Parkour-Erfahrungsbalken belohnt. Je komplizierter und geschickter die Bewegungen sind, die der Spieler ausführt, desto mehr Erfahrung kann er sammeln. Kampfbezogene Erfahrungspunkte können die Spieler insbesondere durch kombinierte Angriffe sammeln, da diese mit einer größeren Anzahl von Erfahrungspunkten belohnt werden.

Erfahrung sammeln durch Quests

Das Abschließen von Quests ist ebenfalls ein schneller Weg, um die Erfahrungsbalken zu füllen – sowohl in Bezug auf Parkour als auch auf Kampf. Um neue Fertigkeiten und Fähigkeiten freizuschalten, lohnt es sich, etwas Zeit zu investieren und neue Möglichkeiten der Fortbewegung und Kampfmethoden im Spiel freizuschalten. So gibt es zum Beispiel die Kampffähigkeit Greifen, die es Spielern mit dem richtigen Timing ermöglicht, Gegner zur Seite zu werfen, indem sie den Schwung ihres Angriffs nutzen. Diese Fähigkeit kann mit “Stampfen” kombiniert werden, womit man den Gegner am Boden auf der Stelle zu töten kann. Es gibt viele Kombinationsmöglichkeiten zwischen allen Fertigkeiten, die der Spieler je nach seinem Spielstil auswählen kann.

Natürlich gibt es auch viele Kombinationsmöglichkeiten mit den Parkour-Skills, Dart ist ein Skill, der die Laufgeschwindigkeit vorübergehend erhöht. Wenn Spieler ihn mit Double Jump kombinieren, einem Skill, der höhere Sprünge über Hindernisse ermöglicht, können vorher unerreichbare Orte erklommen werden.
Die Weltpremiere von Dying Light 2 Stay Human steht kurz bevor, also sollten Fans sicherstellen, keine Folge der Dying 2 Know-Serie verpasst zu haben, (alle Folgen sind hier verfügbar). Wer noch mehr wissen will, kann sich hier weitere Folgen des exklusiven Interviewformats Dying 2 Know More ansehen.

Dying Light 2 Stay Human ist ein storybasiertes Open-World-Action-Rollenspiel und die Fortsetzung des 2015 erschienenen, von der Kritik gefeierten Dying Light, das von über zwanzig Millionen Menschen auf der ganzen Welt gespielt wurde. Dieses Mal besuchen die Spieler die Stadt – die letzte Hochburg der Menschheit im Kampf gegen das Virus. Ausgefeilte Parkour-Mechaniken ermöglichen es den Spielern, die riesige offene Welt zu erkunden und sie im taktischen Kampf einzusetzen. Vor dem Hintergrund einer verlorenen Zivilisation und der Verortung der Welt im modernen finsteren Zeitalter erfordert die Suche nach Gegenständen und der Herstellung von Ausrüstung eine kreative Herangehensweise. Das Gameplay wechselt in einem Tag- und Nachtzyklus, so dass die Spieler es wagen können, nachts verlassene Höhlen von Infizierten zu plündern und tagsüber die dunklen Geheimnisse der Machthaber zu entdecken. Es liegt an den Spielern, sich zu entscheiden, auf welcher Seite sie stehen wollen und ihre eigene Geschichte zu schreiben.

Dying Light 2 Stay Human, erscheint am 4. Februar 2022 für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S und Nintendo Switch (Cloud-Version). Alle Vorbestellungen enthalten das exklusive digitale Reload Pack und das Reach for the Sky Pack mit einzigartigen Outfits, Waffen, Rucksäcken und Paraglider-Skins. Das Reach for the Sky Pack wurde in Zusammenarbeit mit Rosario Dawson (The Mandalorian, Sin City) entwickelt, die Lawan spielt, eine Schlüsselfigur, die das Schicksal mit dem Hauptprotagonisten Aiden während seiner Reise verbindet.


Vorschau Produkt Bewertung Preis
Dying Light 2 Stay Human (Playstation 5) [AT-PEGI] Dying Light 2 Stay Human (Playstation 5) [AT-PEGI] * Aktuell keine Bewertungen 69,99 EUR

Letzte Aktualisierung am 14.01.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API