Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen intensiviert ihr Engagement im Esports und fördert gemeinsam mit der esports player foundation (epf) die neue Esports Academy NRW.

Die Akademie soll durch gezielte Fördermaßnahmen junge Esports Talente aus Nordrhein-Westfalen auf ihrem Weg in die nationale Spitze unterstützen. Die Fördermaßnahmen umfassen unter anderem spielspezifische Coachings, sportmedizinische- und sportpsychologische Beratung, Hardware-Ausstattung, Ernährungsberatung sowie eine duale Karriereplanung.

Nachwuchs kann sich bewerben

„Nordrhein-Westfalen hat sich zu einer starken Heimat der Computer- und Videospiel-Branche entwickelt. Wir setzen auf eine große Zukunft der Esports an Rhein und Ruhr und bauen dafür die Förderung aus”, so Medienminister Nathanael Liminski. Wie der klassische Sport vereinigten auch Esports Werte wie Gemeinschaft und Fairness und mache Inklusion und Integration noch leichter möglich.

“Mit der Esports Academy NRW helfen wir engagierten Esportlerinnen und Esportlern auf ihrem Weg an die nationale Spitze. Dabei geht auch um die persönliche Weiterentwicklung und die berufliche Perspektive für Sportlerinnen und Sportler”, so Liminski

Im ersten Jahr der langfristig angelegten Esports Academy NRW werden 30 ehrgeizige Esportlerinnen und -sportler in den Spielen „League of Legends“, „FIFA“ und „Brawl Stars“ für mindestens zwölf Monate gefördert. 

Jörg Adami, Co-Founder der esports player foundation ergänzt: „Die Esports Academy NRW ermöglicht talentierten Esportlerinnen und Esportlern das Training in einem hochprofessionellen Umfeld, um sich so an Routinen von Profi-Sportlerinnen und -sportlern zu gewöhnen. Damit setzt die Landesregierung einen idealen Anker für den Einstieg für zukünftige Profis und vereint erstmalig den Grassrots- und Profi Esports.“

Die esports player foundation ist die global erste Not-for-Profit-Förderinstitution, die sich für die ganzheitliche Förderung von Talenten im Esports einsetzt. Seit der Gründung im Januar 2020 werden zahlreiche Talente durch die Planung dualer Karrieren, die Professionalisierung des Trainings und die Vermittlung einer verantwortungsvollen Lebensweise auf dem Weg an die Weltspitze begleitet.

Talente aus Nordrhein-Westfalen können sich ab sofort unter www.esports-academy-nrw.de bewerben. Die Bewerbungsphase endet am 12. Dezember 2022.

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Razer Blade 17 Pro, Gaming Laptop (17.3 Zoll 120 Hz 4K-OLED Touch... Razer Blade 17 Pro, Gaming Laptop (17.3 Zoll 120 Hz 4K-OLED Touch... * Aktuell keine Bewertungen 4.165,16 EUR

Autor

Letzte Aktualisierung am 1.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API