Der Dezember hat begonnen und mit ihm kommen neue Spiele, Updates und Perks in den Xbox Game Pass. Mitte des Monats lässt Microsoft dabei ein Videospiel auf die Abonnenten los, das zuvor für Furore sorgte.

Über den Dezember verteilt kommen mehrere neue Spieletitel in den Game Pass, die Abonnenten der Games-Bibliothek dann völlig ohne Zusatzkosten im Rahmen ihrer Mitgliederschaft spielen können. Halo Infinite ist einer der neuen Titel – aber da ist noch mehr.

Game Pass im Dezember: Spiele, Updates, Perks

Der Dezember startet furios für Game-Pass-Abonnenten. Microsoft bringt ein Sammelsurium an neuen Games an den Start: Direkt ab 2. Dezember können Fans auf Videospiel zugreifen, dass zuvor bereits für stundenlangen Spaß sorgte und einer der Hits der vergangenen Jahre ist. Die Rede ist von Stardew Valley.

Das Computerspiel vereint Simulation und Rollenspiel und ist bereits seit 2016 erhältlich. Seitdem wurde das Werk stetig erweitert und mit Updates versorgt. Im Mittelpunkt steht die Geschichte um den Hauptcharakter, der sich nach dem Tod des Großvaters um den vererbten Bauernhof kümmern muss. Die Idee von Eric Barone kam gut an: Star Dew Valley wurde eine echter Überraschungshit, der gute Kritiken und vielfach Auszeichnungen einheimste.

Bereits verfügbar sind hingegen: Before We Leave (Cloud, Konsole und PC); Generation Zero (Cloud, Konsole und PC); Mind Scanners (Cloud, Konsole und PC) sowie the Hunter: Call of the Wild (PC).

Zudem erscheinen im Game Pass im Dezember:

  • 2. Dezember – ANVIL (Konsole und PC)
  • 2. Dezember – Archvale (Cloud, Konsole und PC)
  • 2. Dezember – Final Fantasy XIII-2 (Konsole und PC)
  • 2. Dezember – Lawn Mowing Simulator (Cloud, Konsole und PC)
  • 2. Dezember – Rubber Bandits (Cloud, Konsole und PC)
  • 2. Dezember – Stardew Valley (Cloud, Konsole und PC)
  • 2. Dezember – Warhammer 40,000: Battlesector (Cloud, Konsole und PC)
  • 7. Dezember – Space Warlord Organ Trading Simulator (Cloud, Konsole und PC)
  • 8. Dezember – Halo Infinite (Cloud, Konsole und PC)
  • 9. Dezember – One Piece Pirate Warriors 4 (Cloud, Konsole und PC)
  • 14. Dezember – Aliens: Fireteam Elite (Cloud, Konsole und PC)
  • 14. Dezember – Among Us (Konsole)

An Updates und DLCs gibt es im Dezember: Age of Empires III: Definitive Edition Mexican Civilization DLC; Minecraft Caves & Cliffs Update: Part II sowie die fünfte Season zu Sea of Thieves.

Xbox hat auch im Dezember eine Reihe wertvoller Xbox Game Pass Ultimate Perks für Spieler vorbereitet – unter anderem fantastische Halo Infinite Perks, die man pünktlich zum Release einlösen kann. Dazu besucht man einfach die Perks-Galerie auf Xbox Series X|S oder Xbox One, in der Xbox App auf Windows PC oder in der Xbox Game Pass Mobile App:

  • 8. Dezember – Halo Infinite Multiplayer: “Pass Tense” MA40 AR Bundle
  • 2. Dezember – Dauntless: New Year’s Bundle
  • 2. Dezember – Apex Legends: RIG Helmet Weapon Charm
  • 2. Dezember – World of Warships: Legends – Hero’s Companion

Wo neue Spiele kommen, müssen alte Platz machen. Einige Titel werden den Game Pass also auch in diesem Monat verlassen.

  • 15. Dezember – Beholder (Cloud und Konsole)
  • 15. Dezember – The Dark Pictures: Man of Medan (Konsole und PC)
  • 15. Dezember – 2 (Cloud, Konsole und PC)
  • 15. Dezember – Wilmot’s Warehouse (Cloud, Konsole und PC)
  • 15. Dezember – Unto The End (Cloud, Konsole und PC)
  • 15. Dezember – Yooka-Laylee and the Impossible Lair (Cloud, Konsole und PC)

Microsoft erklärt jedoch: “Willst Du ein Spiel dauerhaft Deinem Katalog hinzufügen, nutze als Mitglied Deine 20 Prozent Preisnachlass auf Spiele und 10 Prozent auf DLCs, die den Xbox Game Pass verlassen. Diese Rabatte gelten nur so lange, wie die Titel im Game Pass verfügbar sind.”


Autor

Letzte Aktualisierung am 3.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API