Gamescom 2020: Das war die Opening Night

Lesezeit: 4 Minuten

Die digitale Gamescom wurde gestern eröffnet. In der Opening Night gab es viele Trailer und Infos zu bestehenden sowie neuen Games. Wir haben eine kurze Zusammenfassung für euch was gestern, am ersten Tag Gamescom alles passiert ist.


Viele Trailer gab es zu sehen und Wir waren Live dabei und haben uns die etwas mehr als 2 Stunden Show angeschaut. Es gab ein paar Überraschungen aber im großen und ganzen war die Show durchwachsen. Der Host der Show war Geoff Keighley den man schon von den Game Awards kennt.

Die Pre-Show mit einigen neuen Trailern

Um 19:45 Uhr ging es los mit der Pre-Show wo uns ein paar Trailer zu Neuheiten und eine Portierung gezeigt wurden. Hier eine kleine Übersicht was bei der Pre-Show gezeigt wurde:

  • Scarlet Nexus (Bandai Namco)
  • Quantum Error (Teamkill Media)
  • Dirt 5 (Codemaster)
  • Jurassic Park Evolution Complete Edition für die Nintendo Switch

Das war die Pre-Show die ca. 15 Minuten lang war. Um 20 Uhr ging das Die Hauptshow los.

Die Hauptshow – ein Trailer-Feuerwerk

Geoff Keighley legte auch direkt los mit dem ersten Programmpunkt: Call Of Duty Black Ops Cold War präsentierte sich in einem neuem Trailer samt Releasedatum. Am 13.11.2020 geht es in das Jahr 1981 zurück denn Cold War knüpft direkt an den beliebten ersten Teil der Black Ops Reihe an. Den Trailer gibt es hier:

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=WRuamOtfT-w]

Weiter geht es mit einem bisher unbekannten Titel und somit einer Weltpremiere. Unknown 9 Awakening heisst der Titel. Ein wunderschöner Cinematic Trailer wirft aber eher mehr Fragen auf als er beantwortet. Der erste Blick auf „Unknown Awakening“ sieht nach einem Adventure aus, in dem ihr ein kleines Mädchen in einer magischen Welt übernehmt. Gegen geisterhafte Krieger kämpft sie um ihr Überleben. Ein Releasedatum wurde nicht genannt.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=oxl33699nAU]

Es ging brutal weiter mit Doom Eternal. Wir bewegen uns direkt in die Hölle. „Ancient Gods“, die Erweiterung für „Doom Eternal“ wurde vorgestellt. Brutaler, schneller und Actiongeladener als jemeils ein Doom war. Release ist am 10. Oktober.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=VaBDKLcJ0Pw]

Unser kleines Highlight kam direkt danach. Doc Brown aus Zurück in die Zukunft crashte die Veranstaltung und stellte den Surgeon Simulator 2 vor. Danach kam ein Brückenbausimulator, kein gewöhnlicher, mit Bridge Constructor The Walking Dead müsst Ihr verhindern das die Zombies über die Brücke stürmen.

Weiter ging es mit der nächsten Weltpremiere. World of Warcraft Shadowlands präsentierte sich in einem schicken Animierten Kurzfilm namens Afterlives – Bastion. und stellte die Inhalte der neuen Erweiterung vor. Erscheinen soll diese am 27.10.2020. Hier der Trailer:

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=8q5gHTCFlbg]

Weiter geht es mit Titeln die man schon mal gesehen hat deshalb hier eine kleine Auflistung:

  • Crash Badicoot It’s about Time
  • Outriders
  • Hyperscape
  • Captain Tsubasa
  • Necromunda: Underhive Wars

Als nächstes kam ein Spiel, das optisch an Minecraft erinnert, aber den Ansatz verfolgt, dass man den perfekten Weg für einen Überfall konstruieren muss. Es heißt „Teardown“ ein Releasedatum ist noch nicht bekannt.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=TWfeWtv7Iww]

Als nächstes wurde es düster und zwar mit Little Nightmares 2, in dem Ihr diesmal zu zweit die dunklen Keller und Werkstätten überwinden könnt.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=fwXe_203Tn0]

So und dann war es auch schon soweit. Es wurden Preise vergeben für die besten Spiele. Die Übersicht der Gewinner seht Ihr hier:

  • Watch Dogs: Legion hat sich „Best Action-Adventure Game“ gesichert
  • Star Wars: Squadrons ist das „Best Action Game“
  • Operation Tango ist „Best Multiplayer“
  • Curious Expedition holt „Best Indie Game“

Weiter ging es mit Star Wars Squadron dem neuem Weltraumshooter von EA und man muss sagen der Story-Trailer macht lust auf mehr, denn er wurde in der VR-Fassung gezeigt und die sieht wirklich gut aus. Am 2.10.2020 könnt Ihr euch auch in das Cockpit wagen.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=5zEjIEP1038]

Nun folgen wieder ein paar Titel die wirklich nur sehr kurz präsentiert wurden und dehalb gibt es eine kleine Auflistung von uns:

  • Twelve Minutes – ist ein interaktiver Thriller, der sich um einen Zeit-Loop dreht. Das wird was für Mystery-Fans!
  • Godfall – es wurde eine kurze Kampfszene gezeigt und kurz ist noch höflich ausgedrückt.
  • Warframe – DIe neue Erweiterung Heart of Deimos wurde vorgestellt.
  • Mafia 1 Definitive Edition – hat uns im neuem Storytrailer erneut Heiss darauf gemacht
  • Lemnis Gate – Im rundenbasierten Taktik-Shooter könnt ihr an der Zeit rumpfuschen, um eure Feinde auszuknipsen.

Als nächstes kam ein doch schon großer Titel. Die Lego Star Wars Skywalker Saga präsentierte sich in einem Umfangreichen Trailer. Das Spiel wird alle Filme beeinhalten, also Episode 1-9. Der typische Lego Humor darf natürlich auch nicht fehlen.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=syvicyCN_lw]

Die nächste große Nummer macht Microsoft mit Ihrer Age Of Empires 3 Definitive Version. Diese kommt mit Crossplay und neuen Modi zurück.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=fCcRNUlE7ek]

Die nächste große Ankündigung war Fall Guys. Die Londoner Entwickler präsentierten die 2. Season. Diese steht voll unter dem Motto Mittelalter und somit gibt es wieder neue verrückte Stages die es zu meistern gibt. Neue Cosmetics sind natürlich auch dabei.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=-6vglIQu3TU]

Sagt euch Medal Of Honor noch was? Dann wird es euch sicher freuen denn die Reihe bekommt ein Reboot und mit Medal of Honor – Above and Beyond gehen die Entwickler von Respawn einen neuen Weg. Das Spiel wird komplett In VR erscheinen und eine reine Singleplayer Erfahrung bieten.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=Q6VFHMl0UpI]

Damit ist die Opening Night auch schon fast vorbei doch ein paar Sachen gab es noch zu bestaunen. Eine kleine Auflistung gibt es hier:

  • Spellbreak – ein Kampfmagier Game in einem coolen Animestil
  • Turrican – Factor 5 ist wieder da und bringt den Klassiker zurück
  • Destiny 2 – die neue Erweiterung Beyond Light zeigt sich im neuen Trailer
  • Cyberpunk 2077 erhielt den Preis für bestes Sony Playstation Game

Aber das war es noch nicht ganz zum Abschluss der Opening Night wurde nochmals Ratchet and Clank für die PS5 vorgestellt. Zwar war es der gleiche Trailer den man schon gesehen hat dafür verrieten die Entwickler das ungefähre Zeitfenster des Releases. Dieses sei im selben Zeitfenster wie die Playstation 5. Das kann bedeuten November bis ca. Februar nächsten Jahres. Den Trailer wollen wir euch aber trotzdem nicht vorenthalten:

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=GffelVJeGws]

So das war die Opening Night der Digitalen Gamescom 2020. Viel Neues und schon bekanntes war dabei und wir freuen un auf die nächsten Tage Gamescom. Wir halten euch natürlich auf dem laufenden.

 


[stextbox id=’autor‘ caption=’Wir suchen Verstärkung für die Redaktion‘]Wir suchen nach News-Autoren in den Bereichen Gaming, Bücher, Brettspiele sowie Filme und Serien. Du möchtest mitmachen? Dann > hier < klicken und bewerben.[/stextbox]

Leave A Reply

Welcher Spielertyp bist du?

Spielertyp TestKiller oder Chiller?
Entdecker? Erfolgsjäger?

Du hast dich schon immer gefragt, welche Art von Spieler du bist? Finde es doch einfach heraus mit unserem Spielertypen-Test!

Neugierig? Dann schnell mitmachen – kostet nix.

zum Test

+++ kostenlos eintragen +++

 

Echter Gamer und noch nicht dabei? Ernsthaft? Werde Teil der Community!

Spielpunkt Brettspiele NewsTritt unserer E-Mail-Community völlig kostenlos bei und wir informieren dich über aktuelle Meldungen, ausführliche Reviews, kritische Kommentare, Berichte von Messen und Conventions und natürlich Gewinnspiele, an denen du als Teil unserer Mail-Community kostenfrei teilnehmen kannst.

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Übrigens: Auch wir hassen Spam und senden dir nur 1 bis 2 E-Mails pro Monat.