Die Menschen spielen schon seit Menschengedenken und das in jeglicher Form. Schon eine entsorgte Getränkedose kann für stundenlangen Spielspaß sorgen, wenn sie zum Fußball umfunktioniert wird.

Ganz besonders beliebt sind nach wie vor Brettspiele, die bei eggertspiele.de in großer Auswahl vorgestellt werden. Doch auch der Online-Sektor nimmt einen großen Marktanteil in der Gamingbranche ein. Und hier muss niemand mehr allein spielen, denn die Zeichen stehen auf Multiplayer-Games, bei denen mehrere Spieler gemeinsam zocken können. Einige davon sind wahre Kultspiele und jeder Gamer sollte sie kennen.

Grand Theft Auto – GTA V

Es dauerte knapp drei Tage, bis GTA V über eine Milliarde US-Dollar erwirtschaften konnte. Der Release liegt nun schon einige Jahre zurück und noch immer hat sich an der Beliebtheit des fünften Teils einer legendären Serie nichts geändert. Die Singleplayer-Kampagne nimmt zwei bis drei Tage Zeit in Anspruch, danach ist sie nicht mehr interessant. Im Fokus steht allerdings der Multiplayermodus, der jede Menge Abwechslung und Spaß für mehrere Spieler bietet.

Gemeinsam Rennen fahren, durch die Städte heizen und andere Spieler jagen, Missionen absolvieren, Banken ausrauben oder im Casino zocken, all das macht GTA V möglich und dabei sorgt Publisher Rockstar dafür, dass immer neue Angebote integriert werden. Neue Raubüberfälle und immer kniffligere Missionen sind dafür verantwortlich, dass bei GTA V keine Langeweile aufkommt und stattdessen auch Jahre nach der Veröffentlichung immer wieder neue Zocker hinzukommen.

Rainbow Six Siege – der actionreiche MP-Shooter

Rainbow Six Siege ist die Antwort auf Counter-Strike und für alle Spieler mit taktischer Operatoren-Auswahl ein wichtiger Meilenstein. Hier geht alles um Taktik, aber nicht alles um die Waffe. Aufklärung und Planung des eigenen Angriffs sind ebenso nötig wie eine ruhige Hand und die Bereitschaft, im richtigen Moment zu feuern. Jeder Operator hat eigene Fähigkeiten, sodass schon bei der Wahl der Spielfigur eine wichtige Entscheidung getroffen wird.

Gespielt wird in Fünferteams, die entweder aus Freunden, aber auch aus fremden Spielern bestehen können. Kommunikation findet über den Voice-Chat statt, sodass sich Teams optimal absprechen können. Der regelmäßige Nachschub an Content und immer wieder stattfindende Seasons sorgen dafür, dass Rainbow Six Siege auch sieben Jahre nach Release noch immer ein Dauerbrenner ist.

Counter Strike Global Offensive – das Urgestein

Counter Strike Global Offensive oder auch CS:GO ist eines der Videospiele, die schlicht unkaputtbar erscheinen. Einst im August 2012 erschienen war CS:GO die Fortsetzung von Counter Strike Source, doch diesmal lag der Fokus ausschließlich auf dem Multiplayermodus. Gespielt wird auch hier in Fünferteams, immer zwei gegeneinander. Terroristen und Anti-Terroreinheit treffen in mehreren Runden aufeinander und haben die Aufgabe, das Gegnerteam auszuschalten.

Die Community hat bereits so viele Maps und Sonderfunktionen implementiert, dass bei CS:GO keine Langeweile entsteht. Auch ein Battle Royal Modus ist unter dem Titel Danger Zone integriert worden. Durch die exorbitante Skill-Kurve hat CS:GO mittlerweile auch einen festen Platz in der E-Sports-Szene, legendäre Turniere und Meisterschaften locken Millionen Zuschauer an den Bildschirm.

Borderlands 3 – der knallbunte Comic Shooter

Im September 2019 erschien der dritte Teil der Borderlands Serie und sorgt bis heute für Spaß und Action. Vier Helden dürfen im Comic-Style ihre einzigartigen Fähigkeiten dazu einsetzen, die kuriosesten Waffen abzuschießen und dabei das eigene Level zu verbessern. Neben der Koop-Kampagne, die nach rund 40 Stunden durchgespielt ist, sind vor allem die Endgame-Arenen des Spiels besonders beliebt.

Bis heute diskutieren Gamer darüber, ob je ein anderes Spiel so viele Waffen besaß wie Borderlands 3. Selbst erfahrene Spieler, die bereits seit mehr als einem Jahr aktiv zur Borderlands Community gehören, finden noch immer neue Waffen, die es zu entdecken gilt. Die lustigen NPCs mit ihren eigenen Geschichten erhöhen den Spaßfaktor zusätzlich, sodass es bei Borderlands 3 nicht langweilig wird.

Mario Kart 8 Deluxe – der Partyknaller für Jung und Alt

Eine Studie hat belegt, dass Gaming gut fürs Sozialverhalten ist, das trifft vermutlich auf nahezu jedes Game zu, aber nicht auf Mario Kart 8. Dieser Kultklassiker gilt als Freundschaftskiller und Tobsuchtsgarant, aber nur solange der Bildschirm angeschaltet ist. Im Mittelpunkt stehen die Figuren aus Nintendos Mario Universum, die in lustigen Karts und auf kuriosen Bikes zum Rennen gegeneinander abtreten. Dabei geht es nicht nur stumpf im Kreis, sondern über Hürden, Hindernisse und durch Tunnel. Ins Ziel kommt nur, wer all seine Gegner abhängen kann.

Das Fiese dabei ist, dass nicht nur Skill und Fahrzeug eine Rolle spielen, sondern auch die Gunst der Gegner. Die haben nämlich jede Menge Möglichkeiten, mit roten und grünen Panzern, Bananenschalen, Bomben und Tintenklecksen dafür zu sorgen, dass aus der souveränen Fahrt eine peinliche Bruchlandung wird. Und selbst wenn man all seine Gegner hinter sich gelassen hat, ist der Sieg noch lange nicht sicher. Der blaue Panzer des Spiels trifft ausschließlich den 1. Platz einer Renngruppierung und kann durchaus dazu führen, dass man seinem Mitspieler am liebsten direkt die Ohren lang ziehen würde.

Lets Sing – für die richtig schrägen Töne

Nicht nur an Silvester, sondern auch an jedem anderen Abend im Jahr ist Lets Sing ein Kultspiel, wenn Freunde zusammenkommen und ein wenig Abwechslung erleben möchten. Das Karaoke-Spiel erscheint jedes Jahr in einer neuen Variante mit den besten Songs des Jahres und viel Abwechslung. Abspielbar ist es sowohl auf der Nintendo Switch, aber auch auf Playstation und Xbox. Mikrofone angesteckt und schon kann es losgehen.

Auch beim Singen kann es Gewinner geben, denn die Spielmechanik macht es möglich, dass die Exaktheit der Töne genau ermittelt wird. Wer hier eine Oktave zu hoch oder zu niedrig singt, wird ganz schnell mit virtuellen Tomaten beworfen. Und spätestens wenn die Nachbarn klingeln und sich über das heillose Gejaule beschweren, ist klar, dass es mit dem Gesangstalent nicht zum Besten bestellt ist.

Rocket League – die gigantische Autoparty

Rocket League hat es nicht nur in die ESL geschafft, sondern gehört auch zu den actionreichsten und beliebtesten Multiplayerspielen überhaupt. Hier geht es um Fußball, allerdings wird nicht mit dem Fuß gespielt, sondern mit dem Auto. Ob der Ball ins Tor geht, liegt einzig und allein an der Fahrtechnik und an der Fähigkeit, zur richtigen Zeit den richtigen Booster zu nutzen.

Gespielt wird in Teams, die auch zwei, drei oder vier Spielern bestehen können. Zahlreiche Arenen stehen zur Verfügung und seitens Entwickler Psyonix werden immer wieder neue Gadgets ins Spiel gebracht. So kann Rocket League auch mit einem Eis-Puck in einer spannenden Schneelandschaft gespielt werden. Schnelligkeit, Reaktionsvermögen und gute Nerven sind die wichtigsten Helfer, um das Team zum Sieg zu führen.


Letzte Aktualisierung am 27.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API