Die Spieler des Fantasy- und Action-Rollenspiels Genshin Impact sind verwundert. So soll ein fehlerhaftes Passwortwiederherstellungssystem des Videospiels, in dem persönlichen Daten der Spieler hinterlegt sind, die Telefonnummern einiger Spieler einsehbar gemacht haben. Laut Reddit-Beiträgen der Genshin-Impact-Community, sei dieses Problem bereits seit Oktober 2020 bekannt gewesen und dem Entwickler miHoYo gemeldet worden.


Genshin Impact ist ein Fantasy- und Action-Rollenspiel in einer offenen Welt, das seine Spieler an „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ erinnert. Das Videospiel entstammt dem chinesischen Entwicklerteam von miHoYo und wurde am 28. September 2020 weltweit veröffentlicht. Nur kurze Zeit nach dem Release wurde Genshin Impact zu einem beliebten Game und erfreut sich bis heute an hohen Spielerzahlen.

Genshin Impact – Datenleak bei Passwortwiederherstellung?

Umso mehr sorgten die Beiträge einiger Reddit-User der Genshin-Impact-Community aus jüngster Vergangenheit für Verwunderung. So soll ein Fehler in der Passwortwiederherstellung zu dem Leak der Telefonnummern einiger Spieler geführt haben. Ein betroffener Spieler auf Subreddit beschrieb dazu, dass während der Passwortwiederherstellung eine unzensierte E-Mail durch miHoYo verschickt wurde, die die Telefonnummer des Spielers enthalten habe. Dazu hätte jedoch, laut Aussage des Users, zuvor eine Handynummer mit dem Spieler-Account verknüpft werden müssen. Sei dies nicht der Fall gewesen, wären die persönlichen Daten bei der Passwortabfrage weiterhin uneinsehbar geblieben.

Ein weiterer Spieler berichtete in einem VICE-Interview, dass er einige zufällige Subreddit-Benutzernamen testweise in die Passwortwiederherstellungs-Maske des Games eingegeben habe und dabei die Telefonnummern der Spieler ersichtlich geworden wären. MiHoYo selbst habe sich bisher noch nicht öffentlich zu dem mutmaßlichen Datenleak geäußert. Das Problem scheint jedoch, laut der Reddit-Spieler-Community, zu diesem Zeitpunkt bereits wieder behoben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Spieler des kostenlosen Videospiels in Zelda-Optik dürfte das besonders freuen. So wurde kürzlich das erste Genshin Impact Update 1.1 gestartet. Das Update enthält eine große Menge an neuen Inhalten, die den Spielern eine Menge Spielspaß versprechen.

Genshin Impact Update 1.1 verspricht neue Inhalte und Spielspaß

Hier winken neue Quests, ein Ruf-System mit spannenden Boni, 4 neue Charaktere – Childe: Hydro-Elemente, Diona: Cryo-Energie, Zhongli: Geo-Elemente, Xinyan: Pyro-Energie, ein neuer wöchentlicher Boss, ein neues saisonales Event namens „Ferne Sterne“ und das kostenlose erspielen des Charakters „Fischl“.

Bisher wurde das Open-World-Fantasy- und Action-Rollenspiel Genshin Impact für Windows, iOS, Android und die PlayStation 4 auf den Games-Markt gebracht. Spielversionen für die Nintendo Switch und die Next-Gen Konsole PlayStation 5 sollen noch folgen.


Letzte Aktualisierung am 18.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API