Das Brettspiel Gloomhaven ist ein echtes Phänomen und längst nicht mehr auf den analogen Spielebereich beschränkt: inzwischen hat der Titel, umgesetzt unter Federführung von Asmodee Digital, die Early-Access-Phase verlassen und ist somit offiziell in der Release-Version 1.0 verfügbar. 

Gloomhaven für PC ist ein taktisches Rollenspiel und die digitale Version von Isaac Childres gefeiertem Strategie-Brettspiel. Angesiedelt in einer einzigartigen und düsteren Mittelalter-Fantasywelt belohnt Gloomhaven strategisches Vorgehen und kreative Problemlösungen. Ein bis vier Spieler stellen sich allein oder online in einem Koop-Modus der Finsternis.

Gloomhaven: Brettspiel-Kampagne digital

Über Steam oder GOG können Fans Gloomhaven für PC kaufen – und das Brettspiel so als digitale Version erleben. Das Spielgefühl ist ähnlich: die gesamten Inhalte sind kooperativ mit bis zu drei weiteren Gefährten oder auch alleine spielbar. “Gesamte Inhalte” meint dabei einiges, Gloomhaven ist umfangreich.

Die gefeierte Brettspiel-Kampagne ist verfügbar: mit 95 fesselnden Missionen und einer fortlaufenden Story, in der die Gier der Spieler ihren moralischen Grundsätzen entgegengesetzt wird. Das exklusiv für die digitale Version erstellte Gildenmeister-Abenteuer ist ein weitere Pluspunkt der Computerversion: über 160 Missionen, die Spieler ganz andere Facetten von Gloomhaven zeigen, sind enthalten.

Mit dem Release und dem Ende des Early-Access sind sämtlich Inhalt des Spiel verfügbar. Preislich schlägt das Videospiel seine Brettspiel-Vorlage übrigens um Längen: rund 35 Euro kostet das PC-Spiel auf Valves Plattform Steam; dieses Preis müssen auch Nutzer von GOG zahlen.

Das Spiel ist mit englischer Sprachausgabe verfügbar, die Texte gibt es allerdings auf Deutsch. Die Systemanforderungen sind moderat: ein Prozessor der Kategorie Intel i5-3470 oder AMD Ryzen 3 1200 reicht in Verbindung mit acht Gigabyte Arbeitsspeicher und einer GeForce GTX 760 oder Radeon R9 280 zum Spielen aus. “Crossplay” mit der Steamversion wird bei GOG übrigens unterstützt.

Ob auch Frosthaven als digitales Brettspiel umgesetzt wird? Möglich ist das, die Chance stehen angesichts des Erfolgs auf Kickstarter jedenfalls gut. Einziger Haken bislang: Fans müssen nach Verzögerungen länger auf den Nachfolger warten, auch die deutsche Version, die erneut über Feuerland Spiele erscheinen wird, rückt bezüglich des Erscheinungstermins nach hinten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Letzte Aktualisierung am 28.11.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API