Das bevorstehende heimliche Action-Abenteuer „Der Herr der Ringe: Gollum“ ist in einem Video zu sehen. Der Teaser-Trailer verrät nichts zum Gameplay. Allerdings haben die Entwickler einige Details über die Mechanik in einem Interview verraten.


Ein erster Teaser von „Lord of the Rings: Gollum“ von Daedalic Entertainment wurde während der Gamescom-Woche veröffentlicht. Er gibt nicht zu viele Ideen. Es zeigt auch keine Ausschnitte aus dem Gameplay. Aber er sagt es klar: In „Herr der Ringe: Gollum“ trifft man… Gollum.

Ein wenig tiefer ist ein aktueller Einblick in IGN, die einige Details über die Tarn-Mechanik und die erzählerischen Elemente der Entscheidungsfindung offenbart.

„Das Spiel mischt Tarnung mit einem vertikalen Kletterparkour“, sagte Chefdesigner Martin Wilkes in einem Interview mit dem Redaktionsausschuss. „Wenn Sie eine Referenz wollen, denken Sie vielleicht, es ist ähnlich wie Prinz von Persien. Meistens ist es ein Nicht-Kampf-Spiel, aber Gollum wird in der Lage sein, heimlich die Feinde zu beseitigen. Es wird jedoch nicht einfach sein und ist immer mit großen Risiken verbunden. Wir wollen, dass die Spieler diese Begegnungen sorgfältig belasten. Schließlich liegen Gollums Stärken in der List, nicht im Kampf.

Hier der offizielle Teaser zu Herr der Ringe – Gollum:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Gollum wird keine konventionellen Waffen verwenden, aber er wird in der Lage sein, Feinde mit Wurfobjekten zu malen. Gleichzeitig profitiert er von den Fähigkeiten der „besonderen Alliierten“ und ist in der Lage, die Umgebung zu seinem Vorteil zu nutzen, so der führende Erzähldesigner Tilman Schanen. Die „besonderen Verbündeten“ sind vertraute Charaktere, die in der Geschichte kleinere Rollen spielen werden, „aber in einigen fällen sehr bedeutsam“.

„Der Herr der Ringe: Gollum“ soll im kommenden Jahr für PlayStation 5, Xbox Series X und PC erscheinen.


[stextbox id=’autor‘ caption=’Wir suchen Verstärkung für die Redaktion‘]Wir suchen nach News-Autoren in den Bereichen Gaming, Bücher, Brettspiele sowie Filme und Serien. Du möchtest mitmachen? Dann > hier < klicken und bewerben.[/stextbox]