Das nächste auf einem Videospiel basierende Brettspiel wird in wenigen Wochen erhältlich sein: Horizon Zero Dawn. Auf Grundlage des Action-Rollenspiels des niederländischen Studios Guerilla Games hat der Verlag Steamforged Games ein Brettspiel erarbeitet. Der Titel kann ab sofort über die Webseite von Steamforged Games vorbestellt werden, die Kosten liegen bei rund 100 US-Dollar und damit etwa 84 Euro. Erscheinen soll das Brettspiel zu Horizon Zero Dawn dann am 16. Oktober.


Das Action-Rollenspiel Horizon Zero Dawn, im Jahr 2017 erschienen für Playstation 4 und Windows-PC, ist mehr als ein Geheimtipp. Was das niederländische Entwicklerstudio Guerilla Games mit seiner Idee eines postapokalyptischen Third-Person-Spiels um die Hauptfigur Aloy geschaffen hat, kam bei Fans und Kritikern gleichermaßen gut an.

Postapokalyptisches Setting mit irren Maschinen

Unbemerkt blieb der Erfolg nicht: So erscheint mit Horizon: Forbidden West nicht nur ein Nachfolger zu dem Videospiel, sondern mit Horizon Zero Dawn: The Board Game auch ein Brettspiel. Letzteres verantwortet Steamforged Games, der Verlag unter anderem hinter Brettspiel-Adaptionen zu Dark Souls oder Resident Evil 2, jüngst hatte SFG die Umsetzung eines Brettspiels zu Monster Hunter World angekündigt.

In der rauen, postapokalyptischen Welt regieren Maschinen. Es ist daher an den Spielern, in der Rolle von Jägern, Ruhm zu erlangen. Das Brettspiel zu Horizon Zero Dawn ist semi-kooperativ und grundsätzlich auf zwei bis vier Spieler ausgerichtet, der Titel kann jedoch auch in einem Solomodus gespielt werden. Die Idee: Spieler arbeiten dabei zusammen, um die Maschinen zu jagen, agieren jedoch auch als Konkurrenten – immerhin geht es am Ende ja darum, der erfolgreichste Jäger zu werden.

Bei Horizon Zero Dawn handelt es sich um ein semi-kooperatives Miniaturen-Brettspiel: Bildrechte Steamforged Games
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

Die Jagd kann beginnen: Bei Horizon Zero Dawn handelt es sich um ein semi-kooperatives Miniaturen-Brettspiel. Bildrechte Steamforged Games

Bei Horizon Zero Dawn handelt es sich um ein Miniaturen-Brettspiel. Aus dem Videospiel bekannte Figuren kommen indirekt durch ihre Stammeszugehörigkeit ins Spiel: Enthalten sind Jäger der Nora, Carja, Banuk und Oseram – jeweils mit unterschiedlichen konzeptionellen Ausrichtungen, etwa Krieger oder Schmied. Ebenfalls beiliegend sind verschiedene Gegner-Miniaturen, die ebenfalls den Vorbildern des Videospiels entsprechen.

Zu Horizon Zero Dawn ist eine Crowdfunding-Kampagne über Kickstarter gelaufen, ziemlich erfolgreich sogar. Der Zielbetrag wurde um das Neunfache überschritten, fast 10.000 Fans haben an der Finanzierungsrunde teilgenommen.

Die Kosten für das Brettspiel zu Horizon Zero Dawn liegen im Shop von Steamforged Games bei 99.95 US-Dollar und damit knapp 84 Euro. Der Titel ist ab sofort vorbestellbar und soll am 16. Oktober erscheinen.