Das EA original It takes Two hat sich inzwischen über sieben Millionen Mal verkauft, wie die Entwickler Hazelight Studios mitteilten. Das Videospiel mit dem erzwungenen Zwei-Spieler-Modus erreicht damit einen weiteren Meilenstein. Anlässlich der Feier bleibt nur eines zu sagen: Wer den Titel noch nicht gespielt hat, sollte erwägen, das nachzuholen.

Die Freude bei den Hazelight Studios ist groß: ihr Spiel It takes Two hat den Meilenstein von sieben Millionen erzielten Verkäufen übertroffen. Das teilt das Studio auf Twitter mit und postete dazu ein Foto. Seit seiner Veröffentlichung im vergangenen Jahr hat das Spiel um Gemeinsamkeit mehrfach preise gewonnen – und zwar zu Recht. It takes Two ist ein grandioses Erlebnis für zwei Spieler, das man sich nicht entgehen lassen sollte. In unserem Review bestätigte sich, wie gut das Spiel letztendlich geworden ist.

Liebeserklärung an Couch-Koop

Bei den DICE Awards hatte It takes Two einen Preis für sein außerwöhnliches Game-Design gewonnen. Aufmerksamkeit hatte der Titel also längst bekommen. Auch das Erreichen des neuen Meilensteins ist keine große Überraschung. Erst zum Jahresbeginn meldete Hazelight Studios das Knacken der Fünf-Millionen-Marke, im Oktober 2021 blickte man bereits auf drei Millionen Spielverkäufe zurück.

It takes Two ist insbesondere aufgrund seines Gameplay-Konzepts innovativ: Es ist ein reines Koop-Spiel. Auf PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One oder PC erleben zwei Spieler jede Menge grandioser Spielsequenzen, die sich nur mit Teamarbeit lösen lassen. Die Mini-Spiele sind dabei so durchgestylt wie die gesamte Optik. Die ist zwar meistens bunt und kindlich, hinter dem Spiel steckt allerdings auch eine vergleichsweise ernste Story.

Autor

Letzte Aktualisierung am 17.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API