It’s a me, Mario! Paper Mario: The Origami King für Nintendo Switch angekündigt

Lesezeit: 3 Minuten

Nintendo offenbart den nächsten neuen Titel für Nintendo Switch – und es ist einer, über den schon länger spekuliert worden ist: Paper Mario. Spieler erwartet in Paper Mario: The Origami King eine bunte Spielwelt voller schräger Charaktere – natürlich hübsch gefaltet im Papier-Stil. Und damit Fans nicht zu lange auf den neuen Ableger warten müssen, hat Nintendo auch direkt das Release-Datum bekannt gegeben: Das neue Paprer Mario für Nintendo Switch erscheint am 17. Juli 2020.


Schon im Sommer dürfen Mario-Fans mit ihrem Lieblings-Klempner neue Abenteuer erleben. Nach Harvest Moon: One World haut Nintendo die nächste große Neuankündigung raus: Paper Mario: The Origami King – natürlich samt neuem Trailer, der jede Menge schrullige Charaktere und bildschöne Szenen zeigen. Der neue Ableger setzt dabei ganz auf die Stärken der Serie: Es gibt Kämpfe am laufenden Band und unterhaltsame Rätsel. Und das alles im wieder erkennbaren Paper-Style.

King Olly kanns nicht lassen…

Paper Mario: The Origami King erscheint – kaum überraschend – exklusiv für Nintendo Switch. Das farbenfrohe Abenteuer lässt Spieler gemeinsam mit Mario, Luigi und Prinzessin Peach auf das Origami-Fest im Origami-Königreich los. Überall ist gute Stimmung, nur Prinzessin Peach drückt irgendwie der Schuh.

Weshalb verrät der erste Trailer zu Paper Mario: The Origami King:

König Olly, selbsternannter Herrscher über das Origami-Königreich, hat Finsteres vor: Er will die ganze Welt falten. Verhindern kann das natürlich nur einer, nämlich Mario. Und so steht der ikonische Nintendo-Held erneut vor einer Herausforderung.

Und: Gerade als es so aussieht, als könne es nicht schlimmer kommen, hat König Olly das Schloss von Prinzessin Peach mit einer riesigen Papierschlange eingefangen und auf die Spitze eines abgelegenen Berges versetzt. Damit nicht genug: Es ist ihm sogar gelungen, Bowsers Handlanger in Faltschergen zu verwandeln und sie für seine Zwecke einzuspannen, erklärt Nintendo zur Hintergrundgeschichte des neuen Paper Mario.

Paper Mario ist bekannt für seine bunte Spielwelt. Bild: Nintendo

Paper Mario ist bekannt für seine bunte Spielwelt. Bild: Nintendo

So überraschend die Ankündigung von „The Origami King“ auch ist, die Paper Mario hat als Videospielreihe hat eine längere Geschichte. Bereits im Jahr 2000 erschien in Japan ein Ableger erstmals für Nintendo 64, ein Jahr später auch in Nordamerika und Europa.

Es war zu dieser Zeit das erste „Mario-Rollenspiel“, das in Europa veröffentlicht wurde. In Japan war es dagegen der zweiter Versuch, Mario in dieses für ihn besondere Genre zu überführen. Anschließend erschienen vier Nachfolger zu Paper-Mario, mit der neuen Nintendo-Switch-Version darf der mutige Klempner nun erneut sein Glück als Papier-Held versuchen.

Mario ist kein Held von Pappe

Dank Marios Fähigkeiten können Spieler dem fiesen Obermotz zumindest etwas entgegenwerfen. Um König Olly zusammenzufalten, nutzt er eine ganze Reihe neuer Manöver. Eines davon sind die Faltarme. Mit ihnen können Spieler allerlei Elemente der Umgebung hervorziehen, auffalten, zupfen oder rupfen. Damit lösen sie dann Rätsel und machen überraschende Entdeckungen.

Auch auf alte Bekannte sollen Spieler im Verlauf ihres Abenteuer treffen, kündigt Nintendo an. Dazu gehören König Ollys gutmütige Schwester Olivia und eine Riege ungewöhnlicher Mitstreiter. Auch Bowser hat sich noch nicht von König Olly zusammenfalten lassen – und Mario kann jede Hilfe gebrauchen.

Bereits die ersten Screenshots zeigen: Spieler erwartet eine liebevoll gestaltete Spielwelt. Bild: Nintendo

Bereits die ersten Screenshots zeigen: Spieler erwartet eine liebevoll gestaltete Spielwelt. Bild: Nintendo

Gekämpft wird natürlich auch in Paper Mario: The Origami King. Mario steht in der Mitte einer ringförmigen Arena, seine Gegner hingegen auf verschiedenen Feldern des Rings. Für die SpielerInnen gilt es, die Ringsegmente geschickt anzuordnen, um Widersacher zu Gruppen zusammenzuschieben und einen Schadensbonus beim Angriff zu erhalten. Das erfordert vermutlich ein gewisses Erfordernis an Taktik und Cleverness. Wie immer sorgen verschiedene Core-Elemente für spielerische Abwechslung: Erkundung, Mini-Spiele, Rätseleinlagen und jede Menge Humor.

Paper Mario: The Origami King erscheint am 17. Juli für Nintendo Switch. Wer das Spiel bereits vorab auf seine Konsole laden möchte, kann es bereits im Nintendo eShop vorbestellen.

[atkp_product id=’9814′ template=’secondwide‘][/atkp_product]

  • [stextbox id=’autor‘ caption=’Wir suchen Verstärkung für die Redaktion‘]Wir suchen nach News-Autoren in den Bereichen Gaming, Bücher, Brettspiele sowie Filme und Serien. Du möchtest mitmachen? Dann > hier < klicken und bewerben.[/stextbox]

Leave A Reply

Welcher Spielertyp bist du?

Spielertyp TestKiller oder Chiller?
Entdecker? Erfolgsjäger?

Du hast dich schon immer gefragt, welche Art von Spieler du bist? Finde es doch einfach heraus mit unserem Spielertypen-Test!

Neugierig? Dann schnell mitmachen – kostet nix.

zum Test

+++ kostenlos eintragen +++

 

Echter Gamer und noch nicht dabei? Ernsthaft? Werde Teil der Community!

Spielpunkt Brettspiele NewsTritt unserer E-Mail-Community völlig kostenlos bei und wir informieren dich über aktuelle Meldungen, ausführliche Reviews, kritische Kommentare, Berichte von Messen und Conventions und natürlich Gewinnspiele, an denen du als Teil unserer Mail-Community kostenfrei teilnehmen kannst.

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Übrigens: Auch wir hassen Spam und senden dir nur 1 bis 2 E-Mails pro Monat.