Kickstarter-Launch: Miniaturen-Brettspiel Massive Darkness 2 knackt Millionen-Grenze

Lesezeit: 3 Minuten

Kaum überraschend ist die Crowdfunding-Kampagne zum Miniaturen-Brettspiel Massive Darkness 2: Hellscape erfolgreich gestartet. Auf Kickstarter hat der Nachfolger von Massive Darkness von CMON die Grenze von über einer Million Euro bereits überschritten. Über 10.000 Unterstützer haben bereits Beträge von 85 oder 123 Euro eingesetzt, um das Brettspiel voraussichtlich im September 2021 in den Händen halten zu können.


Massive Darkness 2 hat nach rund einem Tag des Crowdfundings bereits mehr als halb so viele Unterstützer zu einem Pledge motivieren können wie der Vorgänger im Jahr 2017. CMON sammelte mit Massive Darkness im Jahr 2016 rund 3,5 Millionen US-Dollar ein. Seit 4. August läuft nun die neue Kampagne zum Nachfolger-Brettspiel mit dem Titelzusatz „Hellscape“.

Massive Darkness 2 versucht sich am Rekord

Das Finanzierungsziel von rund 250.000 Euro hat Massive Darkness 2: Hellscape längst erreicht. Nun kann CMON beruhigt auf Rekordjagd gehen. Derzeit erfolgreichstes Kickstarter-Brettspiel ist Frosthaven, das insgesamt rund 13 Millionen US-Dollar einnehmen konnte. Zumindest theoretisch könnte Massive Darkness 2 das Ziel nach einer Hochrechnung auf der Plattform Kicktraq übertreffen. 13,9 Millionen US-Dollar sind möglich, sofern die Unterstützer das aktuelle „Pledge-Niveau“ halten können. Auszugehen ist davon allerdings eher nicht.

Es sind die berühmten 48 bis 72 Stunden auf Kickstarter, die über den Erfolg oder Misserfolg eines Projekt entscheiden. Wollen Verlage und Autoren gar Rekorde einstellen, müssen sie beständig die Werbetrommel rühren, um Interessierte zu erreichen und auf einem annähernd gleichbleibenden Niveau zum Support motivieren. Marketing kann CMON zwar, reichen wird es vermutlich dennoch nicht.

Auch Miniaturen Darkness 2 setzt auf eine Materialschlacht inklusive vieler Miniaturen. Bildrechte: CMON

Auch Miniaturen Darkness 2 setzt auf eine Materialschlacht inklusive vieler Miniaturen. Bildrechte: CMON

Stellt man auf die Zahlen von Frosthaven ab, ist ein neuer Rekord unerreichbar: Während Frosthaven einen durchschnittlichen Betrag von 156 US-Dollar erreichen konnte, liegt dieser bei Massive Darkness 2 bei 121 US-Dollar. Um den Rekord einstellen zu können, müsste CMON rund 107.000 Backer akquirieren. Bei Frosthaven waren es rund 83.000. Im Vergleich zu den Zahlen des Massive-Darkness-Debüts im Jahr 2016 müssten sich demnach die Backer verfünffachen. Die Rekordjagd bleibt damit ein Papiertiger.

…erfolgreich ist das Miniaturen-Brettspiel dennoch

CMONs nächste Dungeon Crawler präsentiert sich dennoch als enorm erfolgreiche Kickstarter-Kampagne, vermutlich auch, weil die Inhalte Fans überzeugen. Das entlang des klassischen Rollenspiels ausgerichtete Brettspiel entführt Spieler erneut in die Abgründe der Hölle – und darüber hinaus. Sechs Helden stehen Fans für ihr Abenteuer zur Verfügung, unterteilt in verschiedene Klassen, die erwartbar vom Berserker bis zum Zauberer und sich damit an Fantasy-Standards orientieren.

Zum Launch hat CMON einen neuen Trailer ausgerollt:

Ansonsten gibt es bei Massive Darkness 2: Hellspace alles, was Fans von derartigen Titeln erwarten: Detaillierte Miniaturen, Tokens und Tafeln und natürlich die Möglichkeit, mit „Heavenfall“ direkt einen zusätzlichen Kampagnen-Modus zu erstehen. Die kosten dafür liegen dann bei 123 Euro, dem Maximal-Pledge dieses Kickstarter-Projekts. Darin enthalten ist ein zusätzliches Upgrade-Pack mit  175 Karten. Die Stretch Goals reichen derzeit bis zu einem Betrag von 1,3 Millionen US-Dollar, umfasst sich zusätzliche Miniaturen.

Nicht nur das Thema ist klassisch bei Massive Darkness 2, auch die Spielmechanik setzt auf das bewährte Konzept. Echte Innovationen sucht man vergebens, ein Ziel dürfte das für CMON allerdings auch nicht sein.

Versandt werden soll Massive Darkness 2: Hellscape im September 2021. Das Spiel ist im englischer und französischer Sprache verfügbar. Eine Demo kann über den Tabletop-Simulator gespielt werden. Hier geht es zur Kickstarter-Kampagne.


[stextbox id=’autor‘ caption=’Wir suchen Verstärkung für die Redaktion‘]Wir suchen nach News-Autoren in den Bereichen Gaming, Bücher, Brettspiele sowie Filme und Serien. Du möchtest mitmachen? Dann > hier < klicken und bewerben.[/stextbox]

Leave A Reply

+++ kostenlos eintragen +++

 

Echter Gamer und noch nicht dabei? Ernsthaft? Werde Teil der Community!

Spielpunkt Brettspiele NewsTritt unserer E-Mail-Community völlig kostenlos bei und wir informieren dich über aktuelle Meldungen, ausführliche Reviews, kritische Kommentare, Berichte von Messen und Conventions und natürlich Gewinnspiele, an denen du als Teil unserer Mail-Community kostenfrei teilnehmen kannst.

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Übrigens: Auch wir hassen Spam und senden dir nur 1 bis 2 E-Mails pro Monat.