Als Roadtrip uns Ungewisse kündigt Kosmos seine Herbstneuheit Death Valley an. Das taktische Kartenspiel für bis zu zwei Spieler erscheint nach Verlangsangaben im September.

Ein Roadtrip ins Ungewisse, das sei die kurzweilige und taktische Kartenspiel-Neuheit, so Kosmos. “Sengende Hitze, unwegsames Gelände, gefährliche Tiere: viele Abenteuer und Gefahren lauern im Death Valley”.

Kartenspiel mit Can’t stop-Mechanismus

Es handelt sich um ein Aufbauspiel, bei dem Spielerinnen und Spieler ab acht Jahren mit Wüstenkarten ihre Reise planen und Erinnerungen in einem Album sammeln.

Spielende sammeln im Verlauf der Partie Punkte und besondere Fähigkeiten, aber auch Fakten über das namensgeb3nde Death Valley – das Tal des Todes.

Kosmos erklärt: “Auf jeder Karte steht zudem eine Gefahr, die die eigenen Entscheidungen beeinflusst und eventuell zum Abbruch der Reise führt. Die richtige Taktik, Glück und Mut zum Risiko entscheiden über den Ausgang des Spiels”. Death Valley richtet sich an zwei Spieler und verfügt zudem über einen Solomodus .

Det Verlad beschreibt Death Valley als “Aufbauspiel im kompakten Format mit cleverem Can’t-Stop-Mechanismus”. 24 Karten braucht es, mehr liegt – neben der Anleitung – nicht in der Schachtel. Erscheinen soll das Kartenspiel im September.

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Vampire: The Masquerade Swansong für PS5 (uncut Edition) Vampire: The Masquerade Swansong für PS5 (uncut Edition) * Aktuell keine Bewertungen 37,95 EUR

Autor

Letzte Aktualisierung am 26.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API